Kaufempfehlung Manfrotto ....


Petra 21

Unterstützendes Mitglied
Hallo

Es soll ein Manfrotto sein + Kopf oder was ich brauche, ;)
Der Preis sollte so um die 200 € liegen.
Was für ein Stativ kommt für meine D80 in Frage + Gewicht der Objektive?
Kann man es im Internet bestellen, wenn ja wo?

Gr.Petra
 
A

aufwunschgelöscht

Guest
Es soll ein Manfrotto sein + Kopf oder was ich brauche, ;)
Der Preis sollte so um die 200 € liegen.
Was für ein Stativ kommt für meine D80 in Frage + Gewicht der Objektive?
Kann man es im Internet bestellen, wenn ja wo?
z.B. Manfrotto Stativ Pro, 055 XPROB
plus
Kugelkopf Manfrotto MA 486RC2 Compact
dürfte deinen Anforderungen genügen wenn Du nichts besonderes vorhast.

Bestellen kannst Du es z.B. hier.
 
Kommentar

Petra 21

Unterstützendes Mitglied
Es sollte jedenfall sicher sein.
Für meine Anforderungen habe ich noch keinen Plan, nur eben es soll was aushalten.
 
Kommentar
A

aufwunschgelöscht

Guest
Die oben angesprochene Kombination wird von mir in Verbindung eines Panoramakopfes und einer D60 mit diversen Objektiven u.A. für Panoramen eingesetzt. Stabilitätsprobleme gibt es dabei auf jeden Fall nicht.
 
Kommentar

Frank S

Unterstützendes Mitglied
.............. + Gewicht der Objektive?........
Interessant wäre: Welche Objektive?
Die Kitlinsen bringen nicht so ein Gewicht auf die Waage, wie die lichstarken Linsen, wie z.B. ein 70-200 VR, oder ein Sigma 100-300/f4.
 
Kommentar

Petra 21

Unterstützendes Mitglied
Zum Einsatz kommt das Micro 105mm bzw. und auch das 70-300mm, wo auch das Gewicht eine Rolle spielt.
 
Kommentar

Frank S

Unterstützendes Mitglied
Da solltest Du aber mit dem von Klaus empfohlenem Manfrotto 486RC2 auskommen.
Alternativ könnte ich noch die Magnesit von Cullmann empfehlen.
Für den großen 40200 kostet aber schon alleine knapp 170,-€, trägt aber auch mein Sigma 100-300/f4 schon recht zuverlässig.
Es gibt aber auch kleinere und günstigere Magnesit-Köpfe von Cullmann. Die haben dann aber keine Friktion mehr.
Als Stativ nutzte ich auch das schon oben erwähnte Manfrotto 055 XPROB.
 
Kommentar

Petra 21

Unterstützendes Mitglied
Das hört sich doch schon mal gut an, so kann ich mit dem Stativ wie Manfrotto 486RC2 erst einmal anfangen. Leiste ich mir mal noch ein Objektiv, dann muß eben auch noch anderer Kopf dazu, wie z.B. Magnesit von Cullmann. Und das kann man ohne weiteres gut im Internet bestellen, wenn ja wo?? Und zur Einweihung brauche ich bestimmt Hilfe alleine um meine Angst von der Nase zu wischen, ;)

Gr. Petra
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
ich kaufe manfrotto-produkte gerne . die sind als manfrotto-händler sehr komplett sortiert und in lübeck kann ich notfalls kurz rumfahren, wenn ich schnell den kundendienst benötige.
 
Kommentar

Petra 21

Unterstützendes Mitglied
Hab ich kapiert, Stativ Pro 055 XPROB und den Kugelkopf MA 486RC2

Auch zu finden im ebay, aber ob ich es da kaufen würde??
 
Kommentar

PhysEd

Unterstützendes Mitglied
Ich möchte hier keine Diskussion anzetteln zum Thema "im Internet kaufen oder nicht", nur kurz hier meine Gedanken dazu:

Als ich meinen Fotohändler auf die Internetpreise angesprchen habe, sagte er (natürlich), dass er diese nicht bieten könne... trotzdem macht er mir zu seinen normalen Preisen 10% Rabatt und dann liegt der Preis noch rund 10-12% über dem im Netz (Schweiz). Und diese 10% Aufpreis sind es mir Wert -> Beratung vor Ort, persönlich, kein Problem mit Umtausch, Service.

Daher... für mich Neukäufe nur noch beim Fachhändler... gebraucht, klar da bietet das Netz viel mehr Auswahl.

Den Kugelkopf kann ich übrigens empfehlen!

Gruss
Michi
 
Kommentar
A

aufwunschgelöscht

Guest
Hab ich kapiert, Stativ Pro 055 XPROB und den Kugelkopf MA 486RC2
Man findet auch
Genau so isses.
 
Kommentar

Petra 21

Unterstützendes Mitglied
Bevor ich mir jetzt dieses Stativ bestelle, möchte ich Euch noch fragen, ob der Kugelkopf 322RC2 evtl. besser ist.
Gerade wenn man weiter nach unten fotografieren möchte usw. hat der doch besseren Spielraum, oder??

Gruß Petra
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
sehr klapprig und wenig belastbar. außerdem: willst du action-macros machen? wenn ja, auf jeden fall zeigen! ;)
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
für dich würde vielmehr sowas (zusätzlich zum kopf) anzuraten sein.
 
Kommentar

Frank S

Unterstützendes Mitglied
Bevor ich mir jetzt dieses Stativ bestelle, möchte ich Euch noch fragen, ob der Kugelkopf 322RC2 evtl. besser ist.
Gerade wenn man weiter nach unten fotografieren möchte usw. hat der doch besseren Spielraum, oder??

Gruß Petra
Oder, wegen des "Action-Griffs" wieder nicht, der dann im Weg sein könnte.
Es kommt dabei eigentlich auf die Öffnung an, in der die Kugel steckt.
Außerdem hast Du beim 486'er zwei "Kerben" für Hochformat, in die Du die Kamera um 90° schwenken kannst. Sollte auch für "nach unten" reichen.
Desweiteren trägt der 322'er wieder 1Kg weniger. Hier sollte es auf Deine Objektive ankommen, ob Dir das ausreicht.
Man findet hier im Forum auch oft die Aussage, dass die Angaben zur Tragkraft der Köpfe oft etwas "geschönt" seien. Sprich, je mehr ein Kopf tragen kann, umso besser.
 
Kommentar

frankygps

Unterstützendes Mitglied
Hallo Gemeinde,
ich lese auch schon seit Tagen die Foren wegen eines Kaufentscheides für ein Stativ durch.
Mein erstes Stativ das ich mir vor ein paar Wochen gekauft hatte ist für meine Ansprüche totaler Müll. Ein ERNO P 55. Hatte um die 30 Euro in einem hier in Hilden ansässigen Fotoladen gekostet. Wenn man keine Ahnung hat, macht das Teil etwas her. Aber nur dann.

Hab mich jetzt in etlichen Foren durchgelesen und hab mich für das Manfrotto 055 XPROB entschieden. Darauf soll dann ein Getriebeneiger Manfrotto 410 Junior. (Warum Junior, hatte den Senior nicht gefunden)

Am günstigsten hab ich diesese Teile bei Pro-Digital in Koblenz gefunden. Am besten direkt dort kaufen, über die Bucht, beim gleichen Händler kostet es ein paar Euro mehr.
Nein, bin kein Verkäufer, Onkel oder Tante dieses Geschäfts, wollte nur meine Infos weitergeben.

Gruss
Franky
 
Kommentar
A

aufwunschgelöscht

Guest
Bevor ich mir jetzt dieses Stativ bestelle, möchte ich Euch noch fragen, ob der Kugelkopf 322RC2 evtl. besser ist.
Gerade wenn man weiter nach unten fotografieren möchte usw. hat der doch besseren Spielraum, oder??
Beachte das der etwas weniger Tragkraft hat. Meine auch gelesen zu haben das diese Klemmvorrichtung nicht grad optimal ist und grad bei Macros braucht man eine wackelfreie Befestigung.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software