kann blende nicht verstellen, d80

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

kide666

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hi, ich hab ein Problem. Kann die Blende an meinem Tamron 17-50mm nicht verstellen. Hatte vorher eine D40 und bin jetzt umgestiegen auf die D80. Liegt es vielleicht daran, da das Objektiv ein Built-in Motor hat? Oder ist es eine Einstellungssache?
Gruß:fahne::fahne:
 
Anzeigen

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
das kann mit einem af-motor nichts zu tun haben. welche sonstigen einstellungen hast du vorgenommen? welches programm? ist auch im manuellen modus keine einstellung möglich? sind räder vorne/hinten vielleicht vertauscht?
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Du weißt, dass das bei der D80 mit dem vorderen / hinteren Rädchen etwas anders funktioniert als bei der D40 mit nur einem?
 
Kommentar

kide666

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hey,
die Räder sind nicht vertauscht. Die Kamera behält immer die Blende 2.8 egal in welchem Programm ich gerade bin. Hab bei der Kamera auch gerade mal alle Einstellungen zurückgesetzt.
 
Kommentar

PadrePedro

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Vielleicht mal Objektiv abnehmen, Kontakte abwischen, neu ansetzen, das Bajonett 2-3-mal einrasten lassen - wird doch alles elektrisch übertragen, guter Kontakt ist A&O. Funktioniert AF?
Gruß Peter
 
Kommentar

kide666

Unterstützendes Mitglied
Registriert
AF funktioniert einwandfrei. Hab das Objektiv auch mal wieder an der D40 ausprobiert. Funktioniert einwandfrei.
 
Kommentar

DonMullero

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hey,
die Räder sind nicht vertauscht. Die Kamera behält immer die Blende 2.8 egal in welchem Programm ich gerade bin. Hab bei der Kamera auch gerade mal alle Einstellungen zurückgesetzt.

Hi,
die Räder sind nicht vertauscht, nur hat die D80 vorne, vorm Auslöser noch nen Rädchen, damit verstellt man die Blende.
 
Kommentar

dan

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hi,
die Räder sind nicht vertauscht, nur hat die D80 vorne, vorm Auslöser noch nen Rädchen, damit verstellt man die Blende.

Die Belegung der Räder kann im Menü geändert werden. Bei meiner D80 wurde mit dem hinteren Rad die Blende verstellt.
 
Kommentar

waisaki

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Mir ist ähnliches mal passiert. Ich habe zuerst mit meinem Sigma 17-70 HSM fotografiert, plötzlich konnte ich die Belichtungszeit (hinteres Einstellrad, also nicht vertauscht) nicht mehr einstellen. Egal ob im "M" und "S". Ich dachte, naja, vielleicht sind die kontakte verdreckt, versuchst mal mit dem 50er, es hat dann auch alles funktioniert. Dann habe ich mehr Brennweiten gebraucht, schnell das 70-300 VR dran geschraubt. Es hat anfangs auch funktioniert, aber später wieder das gleiche Problem: ich konnte die Belichtungszeit nicht mehr verstellen...Danach musste ich weiter fahren, also die Kamera ausgeschaltet und schnell in die Tasche gepackt. Das Sigma war später wieder dran, aber seitdem habe ich das Problem nicht mehr.

Mir ist leider erst danach auf die Idee gekommen, die Räder zu vertauschen. Denn so könnte man ja feststellen, ob das Einstellrad defekt wäre. Seitdem habe ich kein Problem, und ich hoffe, dass es so bleibt.
 
Kommentar

kide666

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Also komischerweise hat´s bei mir jetzt auch auf einmal funktioniert. Konnte die Blende aber auch nur von 2.8 bis 16 einstellen. Ist ja auch nicht richtig, oder? An der D40 konnte ich bis f32 einstellen. Irgendwie seltsam.

Übrigends hat es gerade mal wieder nicht gefunzt.
 
Kommentar

waisaki

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Mir ist aufgefallen, als ich das problem hatte, war der Batteriegriff dran. Bei dir zufällig auch?
 
Kommentar

kide666

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ne, hab leider noch keinen Batteriegriff.
Irgenwie kann ich auch nur mit dem hinteren rädchen die einstellungen verändern, wenn ich das vordere benutze, passiert garnix.
Nicht das ich das vordere evtl. ausgeschaltet habe?
 
Kommentar

waisaki

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Versuchst mal so. Wenn du im Menü bist, kannst du ja auch mit den zwei Rädchen bedienen.

Hinteres Rädchen:
Nach links = nach oben
Nach rechts = nach unten

Vorderes Rädchen:
Links = links
Rechts = rechts
 
Kommentar

kide666

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Im Menü funktionieren die Rädchen einwandfrei. Ich werd erst mal die Kontakte reinigen. Womit mach ich das am besten?
 
Kommentar

Stephanie78

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich reinige Kamera und Objektiv immer mit einem feuchten
Brillenputztuch von Schlecker - ob das den Kontakten
schaden könnte, weiß ich nicht genau - denke aber nicht,
weil die Feuchtigkeit im Tuch Alkohol ist und der ja auch
zum Reinigen verwendet werden darf.

Das einzige, wo bei mir nur der Blasebalg drankommt, ist
der Kamera-Spiegel, den würde ich nur vom Fachpersonal
nass/feucht reinigen lassen.
 
Kommentar
Oben Unten