Jpeg raw


yvichrome

Unterstützendes Mitglied
Grundsätzlich aufgeworfen war die Frage wie sich die Dateigrößen RAW zu JPEG (in hoher Qualität natürlich) genau verhalten.
Zum Vergleich hat jemand (deshalb weiss ich auch nicht mit welcher Nikon er fotografiert) ein Foto mit seiner Nikon geknipst und speichert es parallel als NEF und JPEG ab. Es ergibt sich ein Größenverhältnis 3:1.
Das NEF in PS geöffnet und dann als JPG in maximaler Qualität abgespeichert hat nur noch ein Zehntel der Raw-Größe. Warum ist das Kamera-JPEG drei mal so groß wie das PS-JPEG?
Kann man einem JPEG nachträglich ansehen, mit welcher Qualität es zuvor gespeichert wurde?
 

Jolly Roger

Unterstützendes Mitglied
Vielleicht wurde die Bildgröße auf klein eingestellt. Das mache ich auch immer um die Fotos leichter sichten zu können.

edit: hab mich verlesen: meinst das ja anders herum. Die Qualität steht glaube ich in den exif daten.
 
Kommentar

Rick59

NF Mitglied
Hallo,

deine Aussage kann ich nicht nachvollziehen.
Eine RAW Datei von meiner D300 hat 15,1 MB, das Bild in PS CS3 geöffnet und nach JPG mit 100% Qualität konvertiert ergibt bei mir eine JPG-Datei mit 7,6 MB.

Also Vehältnis 2:1 .

Grüße
Rick
 
Kommentar

kumgang3

Unterstützendes Mitglied
Wegen noch nicht ausreichender Erfahrung mit meiner D 700 kann ich nur über meine verflossene D 2 Xs sprechen,
Dort war eine RAW-Datei zwischen 19,2 und 19,5 Mb groß,nach dem Umwandeln über Tiff zu Jpeg entstanden Jpegs in der Größenordnung von 7 bis 10Mb,-die Jpegs aus der Cam waren im Schnitt 5 bis 7 Mb groß.
Mit freundlichen Grüßen,-kumgang!:)
 
Kommentar

yvichrome

Unterstützendes Mitglied
Oh - ich habe tatsächlich nicht ganz aufgepasst - die JPEG-Qualität stand zwar auf maximal, numerisch war der Wert aber nur 10, auf 12 komme ich auf ein Drittel der RAW-Datei.
Unglaublich der Unterschied zwischen:
JPEG, maximal, 10 480 KB
JPEG, maximal, 12 1,8 MB

also danke dafür schonmal.
 
Kommentar

Baxx.

Unterstützendes Mitglied
Oh - ich habe tatsächlich nicht ganz aufgepasst - die JPEG-Qualität stand zwar auf maximal, numerisch war der Wert aber nur 10, auf 12 komme ich auf ein Drittel der RAW-Datei.
Yvichrome, die tatsächlich angewandte Komprimierung ist herstellerabhängig, da gibt es viele Möglichkeiten. Da "Maximum" auch schon komprimiert ist, kann es also unterschiedliche Ergebnisse geben.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software