Joseph Albert und andere Persönlichkeiten

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Tja, wer ist nun Joseph Albert?

Schon mal was von Albertotypie gehört? Joseph Albert war ein Pionier der Photografie und Mitte des 19.Jahrhunderts Hofphotograf des Bayerischen Königshauses, von ihm stammt auch das bekannte Bild des aufgebahrten Königs Ludwig II. Gut, Nikon gab es damals nicht, aber Albert ist wohl die richtige Person, eine Reihe von Bildern aus dem alten südlichen Friedhof in München zu starten:

Das Grab Alberts liegt gleich links am Eingang von der Stephanstraße in den Friedhof:
2198848cd51418eda8.jpg



Nicht weit davon ein Münchner Stadtbaumeister:
2198848cd5243825ec.jpg



Hättet Ihr gewußt, wer die Lithografie erfunden hat?
2198848cd52ec66d3a.jpg



Teilweise schon etwas chaotisch:
2198848cd53513964c.jpg


Ich bitte um Entschuldigung, dass die Bilder qualitativ ... naja, nicht dem entsprechen, was ich wollte. Kommt zum Teil von den schlechten Lichtverhältnissen, die ich mit 800 ISO auszugleichen versucht habe und auch die Husch-husch s/w-Konvertierung könnte besser sein.

Der alte Südfriedhof ist übrigens erst seit relativ kurzer Zeit wieder zugänglich, wegen Einsturzgefahr vieler Grabmähler hatte man ihn zeitweise gesperrt. An vielen Stellen sieht man auch noch, dass der übermäßige Bewuchs wieder entfernt wurde,
 
Anzeigen

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
An diesem Kreuz sieht man noch Reste einer Pflanze:
2198848cd568e029fd.jpg


Hier ist offenbar der Geist eines Verstorbenen durchs Bild gehuscht:
2198848cd56cd52fe9.jpg



Am Wegrand:
2198848cd570958292.jpg



Am Grabmal Friedrich von Gärtners, der viele Bauten in München )* (unter anderem auch diesen Friedhof) errichtet hat:
2198848cd599045c5f.jpg



)* Das Gärtnerplatztheater ist nicht von ihm, es hat seinen Namen lediglich von dem nach Friedrich von Gärtner benannten Platz.

Noch ein Bild...
2198848cd5841a2d6b.jpg

... und das mag erst mal reichen (Euch sicher). Entstanden sind die Bilder übrigens bei einer Führung anläßlich des "Tages des offenen Denkmals", leider auch sozusagen mit "offenem Himmel", zumindest in Bezug auf Regen...
 
Kommentar

Phönix

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wer bitte meißelt einen so muskulösen Jesus?


Gruß Felix
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Wer bitte meißelt einen so muskulösen Jesus?

Hallo Felix,

kann ich jetzt leider nicht sagen, aber es passt halt zum Stil von Gärtner (Klassizismus). Lt. Aufschrift sollte das Grabmal von König Ludwig I. in Auftrag gegeben worden sein.
 
Kommentar

Phönix

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wieder was gelernt. Obwohl es gar nicht in das Stereotype Jesusbild passt, gefällt mir die Skulptur vom Ausdruck und das Foto am besten.

Gruß Felix
 
Kommentar

schätzelein

Auszeit
Registriert
Hallo Peter.
Danke für die Bilder. So alte Friedhöfe und Gräber faszinieren mich auch. Da gibt es manchmal Unmengen toller Motive. Und auch öfters interessante Grabinschriften.
" Hier ruhen meine Gebeine, ich wollt es wären deine." :D
 
Kommentar
Oben Unten