Jim Rakete im TV

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
Anzeigen

bergi5

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Kann das eine Wiederholung sein? Ich glaub, ich hab das vorige Woche schon mal gesehen, aber ich werd es mir nochmal anschauen, dann kann ich ja beurteilen. :)
 
Kommentar

fotostudio

Auszeit
Registriert
Der Typ ist cool, lohnt sich anzusehen, wenn der Film gut gemacht ist.:hallo:
 
Kommentar

Mac-Gertz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,
nur mal kurz angemerkt:
Jim Rakete hat vor ein paar Jahren in einer Diskussionsrunde mit Roger Willemsen im TV über die Digitalfotografie abgelästert, sie regelrecht verteufelt, das Ende der Fotografie prophezeit. Liegt knapp zehn Jahre zurück, war aber ein solch dämliches Geschwafel von allen Leuten in dieser Runde, die gar nicht wussten, worüber sie da eigentlich redeten.
Denn die Digitalfotografie steckte ja noch in den Kinderschuhen.
War so übel, dass ich mich immer noch dran erinnere.

Na ja, mittlerweile wird Mr. Rakete diese Meinung wohl revidiert haben...
Wenn nicht, wen interessiert's?

Letztlich ist es doch eigentlich sch...egal, auf welche Art Fotos entstehen. Hauptsache sie sind gut...

Genügend Müll wurde schließlich auch im analogen Fotozeitalter produziert.

Gruß Hardy
 
Kommentar

ollux

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,
nur mal kurz angemerkt:
Jim Rakete hat vor ein paar Jahren in einer Diskussionsrunde mit Roger Willemsen im TV über die Digitalfotografie abgelästert, sie regelrecht verteufelt, das Ende der Fotografie prophezeit. Liegt knapp zehn Jahre zurück, war aber ein solch dämliches Geschwafel von allen Leuten in dieser Runde, die gar nicht wussten, worüber sie da eigentlich redeten.
Denn die Digitalfotografie steckte ja noch in den Kinderschuhen.
War so übel, dass ich mich immer noch dran erinnere.

Na ja, mittlerweile wird Mr. Rakete diese Meinung wohl revidiert haben...
Wenn nicht, wen interessiert's?

Letztlich ist es doch eigentlich sch...egal, auf welche Art Fotos entstehen. Hauptsache sie sind gut...

Genügend Müll wurde schließlich auch im analogen Fotozeitalter produziert.

Gruß Hardy

Wie Du schon sagtest:

Liegt knapp zehn Jahre zurück,

Vor zehn Jahren war die digitale Fotografie unbedeutend und qualitativ grausam schlecht

wie Du schon sagtest: s.o.
 
Kommentar
H

Hank

Guest
Guter Bericht, macht nachdenklich. Der Mann ist sich treu geblieben.
 
Kommentar

Jochen O.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Danke für den Tipp!

War eine sehr schöne Reportage über diesen interessanten Menschen und Fotografen - und inhaltlich gehaltvoll ;)

Liebe Grüße,

Jochen
 
Kommentar
G

gunslinger

Guest
Habe es eben gesehen- manchmal bringt zappen doch was :hehe:.
Toller Bericht. Und der Typ hat es echt drauf :up:.
 
Kommentar

franku

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Für alle, die es verpasst haben (ich auch), wird am Sa, 16.02., 06:44 - 07:35 auf Arte wiederholt.

Gruss Frank
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten