jetzt gehts abwärts...

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Michael K.

NF-Premium Mitglied
Premium
Registriert
...mit der mechanischen Aufstiegshilfe :)


1064869398ee495a.jpg
 
Anzeigen

the_gyve

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
Hallo Michael,

klasse umgesetzt! Tonwertabstufungen vom feinsten, die die Fernwirkung unterstützen.

nice greetz, Andi
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Is this the ro-ope to hell?

Wunderschön umgesetzt!
 
Kommentar

riegwe

Auszeit
Registriert
WUNDERBAR :up:

und wo gibts diese "schwindsüchtigen" Gondeln :nixweiss:
 
Kommentar

Knut

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Sehr schön Michael, gute Wahl für B/W. :up:

Schön nostalgisch und sehr beeindruckend.

Gruß
Knut
 
Kommentar

pattn

NF-F Mitglied - "proofed"
Registriert
also das SW passt perfekt finde ich und ergänzt irgendwie mein Angstgefühl was ich mit der Gondel verbinde :p nicht das ich da nicht einsteigen würde aber ich würde die ganze zeit die hose voll haben :fahne:
 
Kommentar

Kaizy69

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Klasse! Wirkt auf mich irgendwie nostalgisch, wie ein Bild aus den 50er oder 60er Jahren.

Mich würde der weisse Punkt in der Mitte etwas stören. Es kann natürlich sein, dass der auf einem vergrößerten Bild besser zu erkennen ist.


Gruß Kaizy
 
Kommentar

Christophe Albig

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Michael,

ein tolles Bild ist Dir da gelungen, prima!

Ich würde noch mal eine kleine Sache probieren.
In der klassischen SW-Fotografie gibt es doch verschiedenfarbige Filter, die durch das Durchlassen von verschiedenen Wellenlängen den Charakter des SW-Fotos massiv beeinflussen (z.B. Gelb-/Rotfilter für blauen Himmel, grün für Portraits). Ähnliches kann ja z.B. Photoshop CS3 mit seiner SW-Konvertierung erzeugen.
Ich gehe einfach mal davon aus, dass Dein Bild kein eigentliches SW-Foto ist, sondern irgendwann mal als digitales Farbphoto existierte (event. Farbscan). Probier doch mal in zwei Photoshop-Ebenen zweimal das gleiche Farbphoto zu legen und jede Ebene gesondert in SW zu konvertieren. Und zwar einmal auf den imposante Felsen rechts optimiert, und einmal auf Neben/vordere Wolken und ersten Bergrücken/-tal optimiert. Und dann halt -frei nach Kelby "Die sieben Glorreichen"- mit Licht gemalt und jeweils nur die passenden Stellen der Ebenen stehen gelassen. Viel Erfolg :hallo:!

Herzliche Grüße - Christophe
 
Kommentar

gabathora

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ein Glück, daß ich keine Höhenangst habe :D!

Ich finde S/W nicht so häufig angebracht, wie es gemacht wird ... aber hier ... sehr schön :up::up::up:
 
Kommentar

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Einfach ein saugeniales Bild.
Allein der Kontrast zwischen feingezeichneten Fels und dem dunstigen Hintergrund......
s026.gif
 
Kommentar

HansMeinIgel

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
:heul:

Einmal so ein Bild machen und dann in die Schlucht stürzen, das wärs.

Am Daumen der Fünffingerspitze nebenan habe ich mal eine äußerst wilde Abseilfahrt gemacht. Zusammen mit meinem Bruder, sechs verrückten Schweizern und einem Felsblock, groß wie der Schuhschrank von Imelda Marcos. Spanende Angelegenheit.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten