Ist die Datenrückwand bei der F80D störanfällig oder robust?


NF Adventskalender 2019

Anonymous

Unterstützendes Mitglied
hallo,

also stehe jetzt kurz vor der Kaufentscheidung. F80 oder F80D ! Die Kosten beide das gleiche im Internet, Online-Versand.

Ist die Datenrückwand evtl. störanfälliger da mehrt technik und Verkabelung. Wen man die Klappe oft zum Film wechslen auf und zu machen muss, passiert da was? Kabelbruch o.ä ?

Danke für Eure Hilfe.
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


KlausWa

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

spielt sich alles in der Rückwand ab ... keine Kabelverbindungen zur Kamera !

Also kein Problem ! Selbst wenn Rückwand defekt geht die Kamera noch völlig unbeeindruckt.

Ciao

Klaus
 

Michael Glöckner

Unterstützendes Mitglied
Hallo Buddha,

kann man die Datenrückwand der F80 tauschen bzw. abnehmen wie die MF-20 oder 21 an der F801? Dann wäre es sicher kein Problem diese durch eine Standart-Rückwand zu ersetzen oder umgekehrt wenn es mal Probleme oder andere Anwendungsgebiete geben sollte. Meine beiden MF-21 haben mich noch nie im Stich gelassen (außer öfters mal Batterie alle). Ich mach die Rückwand nur ab wenn ich mit der F801s und meinem Ewa-Marin Sack Tauchen gehe. Unter Wasser brauch ich sie nicht und sie waren mir zu teuer falls mal Wasser beim ein oder auspacken drankommt, oder mal das Plastikgehäuse absäuft (damals mit F50, aber auch die hat es trotz Salzwasser und Wasserstand bis mitte Objektiv übelebt). Die F50 gab es auch mal als F50D (Date), wobei die Rückwand nicht abnehmbar war.

Ich möchte meine MF-21er jedenfalls nie mehr missen....

Gruß Michael
 
Oben