Ist das Kitsch?


Ex-Wessi

Unterstützendes Mitglied
Neulich machte ich auf einer Geburtstagsfeier diese Aufnahme, die ich einerseits schön finde, aber andererseits auch total kitschig finde, da es solche Aufnahmen quasi an jeder Straßenecke zu sehen gibt. Was meint ihr?



Aufnahmedaten:
- Nikon F80 + AF-D 28-70 3,5 - 4,5 + SB 26 + Kodak Elitechrome 200
- den Scann mit Photoshop unscharf maskiert, das Pärchen freigestellt, nach SW konvertiert und den Kontrast erhöht

Gruß
Christoph
 
D

Digiknipser

Guest
Kitschig finde ich es nicht, schon gar nicht in SW, aber es ist halt ein Schnappschuss, der höchstens für die Beteiligten einen Wert hat. Der unruhige Hintergrund stört mich hier sehr und lenkt ab.
 
Kommentar
M

michaiserlohn

Guest
Ich finde Portraits in sw auch Klasse,
nur stört hier der Hintergrund, das überblitzte
Gesicht des Mädels, sowie der zu starke Kontrast
zum Pulli.

Ausleuchtung ist falsch.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Ex-Wessi schrieb:
Neulich machte ich auf einer Geburtstagsfeier diese Aufnahme, die ich einerseits schön finde, aber andererseits auch total kitschig finde, da es solche Aufnahmen quasi an jeder Straßenecke zu sehen gibt. Was meint ihr?
also ich würde es etwa so zuschneiden:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Ja, ein gelungener Schnappschuss - dass solche Bilder nur für die betroffenen interessant sind, ist ja nicht unbedingt was schlechtes (wen interessieren schon Fotos von meinen selbstgezogenen Tomaten?;) Und trotzdem hab ich Freude dran...). Die Beiden werden Dich sicher als guten Fotografen in Erinnerung behalten....:up:
 
Kommentar
M

michaiserlohn

Guest
Das Bild ist überschärft und es rauscht!
Und der Blitz ist zusehen.

Hier mal meine Bearbeitung:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

Ex-Wessi

Unterstützendes Mitglied
Die Aufnahme aufs wesentliche zu beschneiden war eine gute Idee, da sollte ich in Zukunft "beherzter" sein... Anbei nochmal eine Bearbeitung von mir mit weniger Kontrast und etwas weichgezeichnet. Besser als Bild 1?



Gruß
Christoph
 
Kommentar

Stephanie78

Unterstützendes Mitglied
Mir gefällt es gar nicht.

Die Bildqualität ist schlecht (ausgefressene dunkle und helle Stellen,
Rauschen, fleckige Haut), es ist zu mittig & der Hintergrund ist störend.

Auch für mich ist es nur ein Schnappschuss ...
 
Kommentar
M

michaiserlohn

Guest
Ex-Wessi schrieb:
Die Aufnahme aufs wesentliche zu beschneiden war eine gute Idee, da sollte ich in Zukunft "beherzter" sein... Anbei nochmal eine Bearbeitung von mir mit weniger Kontrast und etwas weichgezeichnet. Besser als Bild 1?



Gruß
Christoph
Vom Zuschnitt ja.

Es rauscht aber immer noch - entrausche es mal--siehe mein Bild.
 
Kommentar

Ex-Wessi

Unterstützendes Mitglied
Nochmals beschnitten und entrauscht:

 
Kommentar

Tirol4

Sehr aktives Mitglied
das wäre meine Variante:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar
M

.mic

Guest
Digiknipser schrieb:
... aber es ist halt ein Schnappschuss, der höchstens ...
"Schnappschuss" hat in diesem Forum immer so einen verächtlichen Unterton. Für mich ist diese Art der Fotografie schwieriger und interessanter als zB. Architekturen, die nicht weglaufen, Bergpanoramen oder schnarchende Löwen in Afrika oder gar in deutschen Zoos.
Nah dran am Menschen, da wirds spannend ...
 
Kommentar
D

Digiknipser

Guest
.mic schrieb:
"Schnappschuss" hat in diesem Forum immer so einen verächtlichen Unterton. Für mich ist diese Art der Fotografie schwieriger und interessanter als zB. Architekturen, die nicht weglaufen, Bergpanoramen oder schnarchende Löwen in Afrika oder gar in deutschen Zoos.
Nah dran am Menschen, da wirds spannend ...

Aus :
"Der Begriff der Schnappschussfotografie bezieht sich in der Fotografie auf eine weite Palette von Arbeiten, die sich zumeist mit der Darstellung von Motiven ohne gesondertes vorheriges Arrangement auseinandersetzen."

Ich meinte das nicht verächtlich. Man soll aber auch nicht mehr hineinreden als drin ist. Ohne das jetzt am Threadersteller festmachen zu wollen, der das ja auch nicht behauptet hat, aber manchmal glaube ich, schwarz-weiße Analogbilder geniessen hier im Forum per se einen Kunstbonus...
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software