Isegrim auf der Sababurg


Schnubbel

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Guten Abend Forum,

nach längerer Zeit, in der ich kein Foto hochgeladen habe, möchte ich gern ein Foto zur Diskussion stellen, welches ich Ende 2007 im Tierpark Saba-Burg, dem Ort des nächsten Forum-Treffens, aufgenommen habe.

Zur Situation:

Es war saukalt und recht duester, ich hatte mein neues Spielzeug dabei, das 70-200/2.8.

Die Wölfe waren im Aussengehege, tatsächlich kam mir auch einer der Wölfe aus Neugier näher, so, dass ich ihn ablichten konnte.

Was mir am Foto gefällt:
Ich denke, ich habe ihn ganz gut getroffen.

Was mir nicht gefällt:
Der Stempel, also die Nase, ist scharf, die Augen nicht, obwohl ich darauf fokussiert hatte.

Im Allgemeinen würde mich Eure Meinung zum Bild als solches interessieren.

Und gleich hinterher: Nummer zwei

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Hintergrund der Aktion ist unter Anderem: diese Fotos wurden im DxLR mit "tolle Schärfe", "saubere Zeichnung des Fells , etc. kommentiert". Und ich würde gern wissen, wie ihr das seht....
Gruss,

Schnubbel :hallo:
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnubbel

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Du bist schnell.....:)

war ja noch gar net fertig.:D

Ist ein Ausschnitt. Im Original ist zwar mehr drum-rum....was sich aber eigentlich nicht lohnt. m.E.

Danke fürs Feedback. Ich schau noch mal, und kann, wenn gewünscht, noch eines mit anderem Ausschnitt einstellen.

Gruss,

Schnubbel
 
Kommentar

duospilus

Unterstützendes Mitglied
Hallo Schnubbel,
Bild 2 gefällt mir so wie es ist.:up:
Bei Bild 1 zieht mein Blick immer auf die Stirn des Wolfes und dort ist es leider etwas unscharf.
Vielleicht doch einen anderen Schnitt nehmen, eventuell auch mit Umgebung, aber weg von dieser Zentrierung auf die Stirn?
Ich weiß nicht ob es da nur mir so geht.
 
Kommentar

Ralf S.

Unterstützendes Mitglied
Gute Aufnahmen, bitte aber spiegeln, so dass der Wolf nach rechts blickt. Diese Blickführung entspricht einer für unseren (westlichen) Kulturkreis gewohnteren Auffassung (anderes Beispiel: Schrift - immer von links nach rechts...)

Gruß
Ralf
 
Kommentar

Schnubbel

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Bei dem zweiten Bild würde ich mir etwas mehr in Blickrichtung des Wolfes wünschen.

Bis dann mal
HaJo
Euer Wunsch sei mir Befehl....:)
So? Hab mich, ehrlich gesagt, nicht so recht getraut, Fotos mit mehr Ausschnitt zu zeigen....:nixweiss:


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Und noch eins.....hoffe, das ist ok...:hallo:


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Gruss,

Schnubbel :hallo:
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Euer Wunsch sei mir Befehl....:)
So? Hab mich, ehrlich gesagt, nicht so recht getraut, Fotos mit mehr Ausschnitt zu zeigen....:nixweiss:
:
Also das vorletzte gefällt mir am besten, das letzte hat was von diesen ausgestopften und an die Wand geschraubten Tierköpfen....

Ich finde den Wolf tatsächlich gut getroffen (scheint ein herzensgutes Exemplar zu sein), bei Diskussionen, ob jetzt der Fokus zu sehr auf der Stirn oder Nase liegt, hab ich immer Probleme, da man bei solchen Tieren überhaupt froh sein muss, irgendwas einigermaßen scharf zu bekommen, die setzen sich ja nicht ruhig hin und warten, bis der Fotograf "Cheeeeseeeeeee" ruft.... Noch dazu scheint mir das Licht nicht so besonders gewesen zu sein..
 
Kommentar

Jette

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Also das vorletzte gefällt mir am besten, das letzte hat was von diesen ausgestopften und an die Wand geschraubten Tierköpfen....

Ich finde den Wolf tatsächlich gut getroffen (scheint ein herzensgutes Exemplar zu sein), bei Diskussionen, ob jetzt der Fokus zu sehr auf der Stirn oder Nase liegt, hab ich immer Probleme, da man bei solchen Tieren überhaupt froh sein muss, irgendwas einigermaßen scharf zu bekommen, die setzen sich ja nicht ruhig hin und warten, bis der Fotograf "Cheeeeseeeeeee" ruft.... Noch dazu scheint mir das Licht nicht so besonders gewesen zu sein..
Dem schließe ich mich in vollem Umfang an!
Ich weiß wie schwer das ist!
 
Kommentar

imlime

Auszeit
...bitte aber spiegeln ??? Dieser Faschingsscherz ist wirklich gut.
He, he ich werde jetzt alle Linksblickeraufnahmen spiegeln :frown1:

Schade ist die Blickrichtung von oben. Also in die Hocke gehen, sonst ist die Perspektive langweilig. Und warten bis der Wuschel guckt.
LG Jürgen
 
Kommentar

comabird

Auszeit
...bitte aber spiegeln ??? Dieser Faschingsscherz ist wirlich gut.
He, he ich werde jetzt alle Linksblickeraufnahmen spiegeln :frown1:
Genau, Deutschland im Rechtsruck! Alaaf....

:laola:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software