Irix 11mm f/4 Scala


misterbigs

Unterstützendes Mitglied
Ich habe gerade festgestellt, dass die Fotos im Internet bzw. der Bedienungsanleitung des Irix 11mm die Scala spiegelbildlich zeigen. Habe ich nun ein "Sondermodell"? Außerdem würde mich interessieren, was es mit dem "R" neben der Markierung (Strich in der Mitte) aufsich hat.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bildanhänge sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

black&white

NF-F "proofed"
Früher haben Fremdhersteller es tatsächlich geschafft, die Drehrichtung der Entfernungseinstellung entsprechend der Marke, also Canon- bzw. Nikon mäßig zu bauen. Sollte Irix das jetzt wieder so machen?

Das R ist der Unendlich-Index für Infrarot-Licht ...
 
Kommentar

hjklemenz

NF-F Premium Mitglied
Das ist bei meinem IRIX 15 mm genau so. Canon und Nikon haben versch. Drehrichtungen.


Hans Jöerg
 
Zuletzt bearbeitet:
shovelhead
shovelhead kommentierte
Sigmas drehen nur in Canon Richtung - weswegen ich irgendwann auch das letzte Sigma Objektiv gegen ein Nikkor ausgetauscht habe
 
Bertho
Bertho kommentierte

„Du stellst Dich aber an“ wird hier gleich wieder jemand mäkeln. Ich bin ganz bei Dir :)
 
black&white
black&white kommentierte
Ich habe hier noch ein altes Sigma 5.6/400 (ZEN Version) liegen, das dreht in Nikon Richtung, daher schrieb ich "früher" ...
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software