Info: Empfehlungen für Konfiguration D300

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

welle

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Auf diese Idde zukommen finde ich Erstklassig!!:up:
 
Kommentar
Anzeigen

Hasenmann

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Interessant finde ich daher, dass immer wieder die Diskussionen zu den Grundeinstellungen und anderen SLR-Einsteigerfragen bei der D300 aufkommen.
Es scheint, dass SLR-Einsteiger oder überhaupt Einsteiger in die Digitalfotografie immer öfter sofort zu einer D300 greifen.

Hallo!

Das glaube ich eher nicht. Nicht nur, dass es einfach mal ein echter Happen finanziell ist, sondern ich denke man weiß schon was auf einen zukommt und das man nicht die kamera auspackt und sofort loslegen kann. Ich selber war auch dankbar für den Thread mit den einstellungen, einfach mal als erste Hilfe, aber es ersetzt natürlich nicht das eigene Ausprobieren. Ich bin jetzt bei meiner Dritten SLR (F801 dann D50 und jetzt seit einer Woche D300) und muss mich schon auch erstmal umgewöhnen! Aber das is ja das schöne da dran.... :)
 
Kommentar

heli7

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo!

Das glaube ich eher nicht. Nicht nur, dass es einfach mal ein echter Happen finanziell ist, sondern ich denke man weiß schon was auf einen zukommt und das man nicht die kamera auspackt und sofort loslegen kann. Ich selber war auch dankbar für den Thread mit den einstellungen, einfach mal als erste Hilfe, aber es ersetzt natürlich nicht das eigene Ausprobieren. Ich bin jetzt bei meiner Dritten SLR (F801 dann D50 und jetzt seit einer Woche D300) und muss mich schon auch erstmal umgewöhnen! Aber das is ja das schöne da dran.... :)

Hallo,

wenn ich mir teils die Fragen ansehe, die hier im D300 Unterforum oder auch früher im D200 Unterforum gestellt werden, dann zeigt das für mich sehr wohl auf, dass (D)SLR-Anfänger definitiv oft zu einer D300 greifen.
Das mag für dich nicht zutreffen. Wenn Du hier mal länger aktiv bist, wirst Du sicher merken, was ich damit meine.
 
Kommentar

Luwili

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
:hallo: Vielen Dank für diesen LInk! Ich habe gestern meine D300 bekommen und versuche gerade mich mit der Kamera vertraut zu machen. Da kann man solche Hinweise sehr gut gebrauchen.:up:

LG Uli
 
Kommentar

Hasenmann

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

wenn ich mir teils die Fragen ansehe, die hier im D300 Unterforum oder auch früher im D200 Unterforum gestellt werden, dann zeigt das für mich sehr wohl auf, dass (D)SLR-Anfänger definitiv oft zu einer D300 greifen.
Das mag für dich nicht zutreffen. Wenn Du hier mal länger aktiv bist, wirst Du sicher merken, was ich damit meine.

Guten Morgen Heli7!

Das hätte ich nicht gedacht! Klar ist die momentan in aller Munde, aber das Einsteiger gleich darauf anfangen wundert mich dann doch. Ist schließlich kein spielzeug und ich ha mit meinen "kleinen" schon Jahre zugebracht....! Aber woher kommt das?? Wollen alle immer gleich das beste??:nixweiss:
 
Kommentar

heli7

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Guten Morgen Heli7!

Das hätte ich nicht gedacht! Klar ist die momentan in aller Munde, aber das Einsteiger gleich darauf anfangen wundert mich dann doch. Ist schließlich kein spielzeug und ich ha mit meinen "kleinen" schon Jahre zugebracht....! Aber woher kommt das?? Wollen alle immer gleich das beste??:nixweiss:

Es wird sicherlich einige Gründe geben, warum Einsteiger gleich eine D300 kaufen.
Ich kann nur vermuten. Von den Testsiegen der D300 angefangen bis zu unbedingt gleich "Das Beste" haben wollen, werden die Günde liegen. Auch wird sicher die eine oder andere D300 zum Einstieg durch einen Verkaufer aufgeschwatzt...
Schade ist nur, wenn dann einige Einsteiger aufgrund von Überforderung das Handtuch werfen und das neue Hobby sein lassen.
 
Kommentar

Hasenmann

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
da hast du sehr recht. selbst ich (seit fast 14 jahren an einer (D)SLR lerne noch jeden Tag dazu und bin weit davon entfernt mich selber als "Könner" zu bezeichnen. schade, dass der profit bei den verkäufern an erster stelle steht und kein ehrliches verkaufen..... naja, wer kanns ihnen verdenken!

aber die D300 ist schon ein hammer (muss ich noch mal loswerden) auch wenn ich nach 10 tagen noch etwas überfordert bin... aber wie gesagt ich lerne jeden tag dazu! Heute waren es die Bildkonfigurationen der D2 die ich mir draufgeladen habe und am wochenende testen werde.....!!!
 
Kommentar

heli7

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
da hast du sehr recht. selbst ich (seit fast 14 jahren an einer (D)SLR lerne noch jeden Tag dazu und bin weit davon entfernt mich selber als "Könner" zu bezeichnen. schade, dass der profit bei den verkäufern an erster stelle steht und kein ehrliches verkaufen..... naja, wer kanns ihnen verdenken!

aber die D300 ist schon ein hammer (muss ich noch mal loswerden) auch wenn ich nach 10 tagen noch etwas überfordert bin... aber wie gesagt ich lerne jeden tag dazu! Heute waren es die Bildkonfigurationen der D2 die ich mir draufgeladen habe und am wochenende testen werde.....!!!

Ja, dann wünsche ich Dir noch weiter viel Spaß mit der D300. Deine vorherige D50 ist definitiv ein "Spielzeug" dagegen. Aber wenn Du grundsätzlich mit einer SLR umgehen kannst, dann ist die D300 kein Problem.

Lade dir auch noch die beiden neuen Konfiguartionen für Landschaft und Portrait bei Nikon runter. Sind ziemlich ähnlich den Konfigurationen der D2X gefallen mir persönlich mit der D300 besser. Aber das ist meine subjektive Empfindung.
 
Kommentar

Hasenmann

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Danke, das werde ich haben! Die von dir genannten Optimierungen , sind das die von der D2x?? Die habe ich nämlich schon oder sind das noch andere?? Ich werde gleich mal schauen! Heute dann endlich das Firmware Update!!! Bin sehr gespannt, vor allem auf die Autofokusverbesserung, obwohl ich damit schon sehr zufrieden war!

P.S. Gefunden! Hatte ich wohl übersehen beim runterladen der D2 Dateien!
 
Kommentar

jupiter6

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
Es wird sicherlich einige Gründe geben, warum Einsteiger gleich eine D300 kaufen.
Ich kann nur vermuten. Von den Testsiegen der D300 angefangen bis zu unbedingt gleich "Das Beste" haben wollen, werden die Günde liegen. Auch wird sicher die eine oder andere D300 zum Einstieg durch einen Verkaufer aufgeschwatzt...
Schade ist nur, wenn dann einige Einsteiger aufgrund von Überforderung das Handtuch werfen und das neue Hobby sein lassen.

Das sehe ich auch so. Wäre nur allzu jammerschade, eines der schönsten Hobbys in die Ecke zu stellen, und dies zu einem relativ hohen Preis. Ein Blick des Einsteigers auf das linke Einstellrad (z.B. D80) würde den Kaufentscheid vermutlich beeinflussen oder gar total verändern (Vordefinierte Einstellungen).
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten