Ich habe gerade einen z6 bestellt


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hallo zusammen, ich habe gerade meine erste High-Mid-Range-Kamera gekauft. Ich wollte mich mit Fotografie beschäftigen, also war dies mein erster Versuch.



Nachdem ich wochenlang recherchiert und YouTube-Videos gemacht hatte, entschied ich mich für den Z6 über den A7 III.



Ich weiß, dass dies für einen ersten Timer sehr teuer ist, aber wenn ich etwas kaufe, das weniger als das ist, was ich will, gebe ich am Ende mehr Geld aus und bekomme etwas, das ich wirklich will.



Irgendwelche Tipps oder Tricks für dieses spezielle Kameramodell?



Zubehör, das ich kaufen muss?
 

HaDiDi

Sehr aktives Mitglied
Da Du nicht viel über Dich und Deine Fotovorlieben schreibst, ist das mit den Tipps etwas schwierig.

Ich selbst habe vor kurzem eine Z6 gekauft (fotografiere aber schon 40 Jahre mit Nikon) und habe die Kamera zunächst auf meine Bedürfnisse konfiguriert, insbesondere den AF und die Tastenbelegung. Dazu gibt es bei YouTube sehr gute Beiträge, viele gute Beiträge sind jedoch in englischer Sprache - falls Dein Englisch gut genug ist, schau Dir auch englische Beiträge an.

Das Kitobjektiv 24-70/4 ist erste Sahne. Im Kit günstig, relativ klein und scharf - nicht immer fotografiert man low light, oder braucht maximale Freistellung. Weiter werde ich dazu das Z35/1.8S nehmen, als lichtstarkes, schnelles Reportage-Objektiv, optimal um z.B. die Stimmung von Bangkok bei Nacht einzufangen (ich lebe in Thailand). Als Weitwinkel (ich mache recht wenig Landschaftsfotografie) steht das Tamron 17-35/2.8-4 auf der Kaufliste. Optimal, weil ich auch noch Nikon DSLRs habe.

Weiter habe ich einige AF-Objektive mit F-Mount, die ich dann mit dem FTZ-Adapter nutze: 50/1.4, 85/1.8, 135/1.8 und 70-200/4.

Die Z6 werde ich aber auch häufig mit manuellen Objektiven nutzen, mit Pixel Peaking und IBIS, superklasse, zb: das micro 55/3.5, Voigtländer 58/1.4 und das legendäre 105/2.5.
 
Kommentar

Unixx

Sehr aktives Mitglied
Wie zu jeder anderen digitalen Kamera auch solltest Du Dir einen Zweitakku zulegen. Strom ist das tägliche Brot für Digicams.
Viel Spaß mit der Kamera und erst einmal schönes Wochenende, Wilhelm aka Unixx
 
Kommentar

ernst.w

NF-F Premium Mitglied
Irgendwelche Tipps oder Tricks...
Nein, nicht zur Kamera, aber zum Einstellen von Bildern, was bei dir danebengegangen zu sein scheint. Hier ein paar Anleitungen dazu, wie das richtig funktioniert:
 
Kommentar
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software