Information Ich hab es auch getan


NF Adventskalender 2019

Knuut

NF Mitglied
Moin zusammen,
seit dem Wochenende habe ich meine D2x in rente geschickt und mir eine gut gebrauchte D3 geleistet (muss ja noch Luft nach oben sein )
Nun meine Frage ich beabsichtige mir noch ein "immer Drauf " zu gönnen.
Hat jemand Erfahrungen mit dem 28-70 an der D3
Das 24-70 ist mir noch ein wenig zu teuer.:hehe:
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


Hanner B.

Administrator
Teammitglied
optisch gutes, aber sehr großes und schweres teil. leider gebraucht oftmals ziemlich abgerockt und anfällig für af-versagen. ich würde mir das teil nicht noch mal kaufen, habe ein -->tamron 24-70 und bin zufrieden damit, auch wenn es natürlich nicht so ein panzer wie das nikkor 28-70 ist. sehr gut ist auch das -->sigma 24-105/4, wenns etwas mehr brennweite bei weniger lichtstärke sein soll. zudem verarbeitungsqualität und haptik etwas besser als bei tamron.
 

Nikmate

Unterstützendes Mitglied
Viel Spas mit der tollen D3! Das 24-120mm f4,0 ist eine klasse Linse, wenn man nicht f2,8 benötigt. Ansonsten gits mittlerweile günstige gebrauchte 24-70mm f2,8.
 

Knuut

NF Mitglied
Danke schon mal für die guten Tips.
Werde mir mal das Tamron anschauen, da ich gerne eins mit 2,8 Blende haben möchte.

Habe gerade noch an Tokina gedacht. Auf der D2x hatte ich ein super 50-135 2,8. ich meine da gibt es auch eins mit 28 70 2,8 für FX
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben