Hurra das alte SIGMA 70-210 funktioniert an der D80

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

riegwe

Auszeit
Registriert
jetzt hab ich endlich Zeit und Mut gehabt das alte SIGMA 70-210 (4-5.6 UCII) an der neuen D80 auszuprobieren (allerdings bisher nur drinnen).

Der Blendenring muss wohl auf die kleinste Blende gestellt werden...
hab' ich zumindest irgendwo (hier=) gelesen ?

AF geht - allerdings etwas "rauh" im vergleich zum NIKKOR Kit Objektiv (18-70). Hoffe das "schadet" dem Body nicht - dass sich der nicht "überanstrengt" :nixweiss:

Keine Ahnung ob/wo der Motor sitzt - Objektiv / Body (peinlich :dizzy:) ?

Hier ein paar Bilder - und bald gehts damit hoffentlich raus ins Tageslicht - wenn ich mich trauen soll :nixweiss:













Originalgrösse (JPG normal ca. 2.6 MB] hier mit [Foto uploaden] bringt "...is not an Image" Error :nixweiss:

:hallo:
 
Anzeigen

RolandOeser

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hatte damals nur das Gehäuse gekauft, und nur Objektive von der F90 und
F65. Taten es alle (bis auf eins) an der D80.

Roland
 
Kommentar

Walter2

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo:)

Das Sigma hatte ich auch, habe es dann aber durch das Nikkor 70-210mmD
ersetzt, weil mir der AF etwas zu langsam für bewegte Objekte war.
Ordentliche Bilder kann man aber auf jeden Fall damit machen, hier mal ein Beispiel : Nikon D70s mit Sigma 70-210mm



Gruß
Walter
 
Kommentar

UweFlammer

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
AF geht - allerdings etwas "rauh" im vergleich zum NIKKOR Kit Objektiv (18-70). Hoffe das "schadet" dem Body nicht - dass sich der nicht "überanstrengt"

Das Sigma hat keinen Motor eingebaut. Sigma-Objektive mit eingebauten Ultraschallmotoren sind an der Bezeichnung "HSM" zu erkennen.

Der AF-Motor der Kamera wirkt über ein Stangengetriebe auf das Objektiv, diese Art des Antriebs ist immer deutlich lauter als ein Ultraschallmotor. Solange Dein Objektiv nicht zu quietschen anfängt, besteht keine Gefahr :D

Grüßle
Uwe
 
Kommentar
Oben Unten