Huch, plötzlich geht der AF am Sigma nicht mehr … was kann ich tun?

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

mo

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hoffentlich stimmt die Foren-Auswahl :)
Jetzt habe ich grad mein relativ neues Sigma 50-150mm 1:2,8 II APO HSM auf die D70 gespannt und … der AF geht nicht mehr :heul:
Objektiv gewechselt, da geht der AF. Scheint doch was am der Optik zu sein.
Was kann ich tun? Gibts irgendwelche Tricks, bevor ich das DIng doch zurückschicken muss? Ach menno, wollte in 6 Tagen nach Italien und das Ding mitnehmen :eek:
 
Anzeigen

Jens M.

NF-Premium Mitglied
Premium
Registriert
Moin Jens,
das kann man generell so nicht stehen lassen. Ich habe seit einer Woche nun ein brand neues Sigma 18-200 HSM, zu mindest bei dem Modell (definitiv kein Canon, da auf D80 montiert) gibt es einen M/AF Umschalter.

Grüße
Chris
Dann hat sich Sigma da wohl mehr an den Nikkoren orientiert. Bislang gab es das nicht.
Danke für die Info. :up:

Gruß Jens
 
Kommentar

birchior

NF-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Hallo Ulf,
so wird das hier auch sein. Naja, bis zum Urlaub sind ja noch ein paar Wochen. :)

Hallo "Ochi",
ich hatte das gleiche Problem mit meinem 4 Wochen alten Sigma 100-300 und habe es am 28.06.2008 zu Sigma in den Reparaturservice gesendet.
Am 02.07.2008 kam dann ein Fax mit dem Hinweis, dass die Bearbeitungszeit aufgrund des saisonbedingten Reparaturaufkommens bei ca. 4 Wochen liege.........
Außerdem wurde darauf hingewiesen: "Wir bitten Sie, in dieser Zeit von Telefonanfragen bezüglich Reparaturstatus abzusehen."

Hab bis heute in dieser Angelegenheit nichts weiter mehr gehört, geschweige denn, mein Objektiv zurückerhalten....

Du solltest also nicht allzu lange damit warten, das Objektiv einzusenden, wenn Du es wirklich in den Urlaub mitnehmen möchtest, könnte durchaus "ein paar" (viele) Wochen dauern.

Gruß Axel
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Jupp, kann man so nicht verallgemeinern, das 120-300 2.8 HSM hat keinen, das 18-200 HSM hat einen, das 50-150 2.8 HSM hat keinen, das 180 3.5 HSM hat einen.

Ich glaube ich habe zu viele Sigmas, das waren ja noch nichtmal alle :lachen:
 
Kommentar

Mattes

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo "Ochi",
ich hatte das gleiche Problem mit meinem 4 Wochen alten Sigma 100-300 und habe es am 28.06.2008 zu Sigma in den Reparaturservice gesendet.
Am 02.07.2008 kam dann ein Fax mit dem Hinweis, dass die Bearbeitungszeit aufgrund des saisonbedingten Reparaturaufkommens bei ca. 4 Wochen liege.........
Außerdem wurde darauf hingewiesen: "Wir bitten Sie, in dieser Zeit von Telefonanfragen bezüglich Reparaturstatus abzusehen."

Hab bis heute in dieser Angelegenheit nichts weiter mehr gehört, geschweige denn, mein Objektiv zurückerhalten....

Du solltest also nicht allzu lange damit warten, das Objektiv einzusenden, wenn Du es wirklich in den Urlaub mitnehmen möchtest, könnte durchaus "ein paar" (viele) Wochen dauern.

Gruß Axel

Hi,

ich hatte gerade zwei Sigmas zur Reparatur/Justage und kann die vier Wochen bestätigen.

Grüße

Mattes
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten