HP Scanner mit Durchlichteinheit bei Lidl

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

rieslingtour

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich mir einen gebrauchten Coolscan V zulegen, Bilder einscannen und die Kiste dann wieder verkaufen. Jetzt habe ich folgendes Angebot bei Lidl gesehen.

Natürlich kann man die beiden Geräte nicht direkt veergleichen. Aber für ab und an mal ein Dia oder Negativ einzuscannen....

Was haltet Ihr von dem Teil?

Mehr Infos über den Scanner gibt es hier...
 
Anzeigen

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Also ich hatte mal einen Scanner mit Durchlichteinheit, da konnte man Diascan im Kleinbild total vergessen, Mittelformat ging gerade noch - du nutzt ja bei diesen Geräten nur einen Bruchteil der möglichen Auflösung bei Film und Dia (das ist, wie wenn du jemand vor die Hauswand stellst, den mitsamt dem ganzen Haus fotografierst und dann daraus ein Paßbild ausschneidest.

Meines erachtens wäre da so ein Dupliziervorsatz für die Digicam zum Abfotografieren sinnvoller.
 
Kommentar

TK

NF-F Mitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Was haltet Ihr von dem Teil?

Hallo André,

ich würde das Angebot mit anderen Flachbettscannern vergleichen, z.B. mit den CanoScan's 8600F oder 8800F. Beide bringen eine deutlich höhere Auflösung, gutes Zubehör und ein Softwarepaket mit. Auch wenn Silverfast nicht ganz unumstritten ist, ist es praktisch und günstiger wenn man es im Paket erwerben kann und mit der herstellerseitig mitgelieferten Software vergleichen kann.
Schlussendlich wird es aber darauf ankommen was Du mit den Scans anfangen möchtest und wie intensiv Du das Gerät einsetzen möchtest.
Für Webbildchen sollte die Auflösung, auch wenn sie effektiv nicht erreicht werden sollte, ausreichend sein.

Nützliche Infos bzgl. Scanner findest Du hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Der billigste Flachbettscanner mit Durchlichteinheit bei dem einem nicht bei jedem Bild die Tränen in die Augen steigen ist der Canon 8800F, drüber rangieren dann die 700/750 von Epson ansonsten gibts nur die Coolscans ;)
 
Kommentar

rieslingtour

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Vielen Dank für die schnellen Antworten! :up:

Da werde ich mich wohl weiterhin in der Bucht auf die Lauer nach einem Coolscan V legen müssen...
Leider wurde mir dort am Samstag einer vor der Nase weggeschnappt. :motz:
Und ca. 600.- € für einen neuen möchte/kann ich momentan nicht ausgeben. Zumal ich noch einen Adapter für APS benötige. und der kosten ja auch ca. 200.- €.

Moment mal. Sehe beim US-ebay einen Coolscan V für ca. 700 $ inkl. Versand. Das sind ca. 450.- €. Weis einer von Euch was da noch an Kosten (Zoll/Steuer) anfallen würde?
 
Kommentar
B

bob-emsland

Guest
Hallo André,

kannst sicherlich so etwa 1/3 dazurechnen ... ruf mal die Freunde vom Deutschen Zoll an ... die wissen es genau ...
 
Kommentar

ManfredG.

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

weil ich eh einen Scanner benötigte, habe ich mir vor 3 Jahren einen mit Durchlichteinheit von HP gekauft.

aber nach ein paar Versuchen ein Dia und auch Negative zu scannen, hab ich's dann gleich wieder aufgegeben, die Ergebnisse waren einfach nicht zu gebrauchen... leider
 
Kommentar

Roland L.

NF-Premium Mitglied
Premium
Registriert
Der billigste Flachbettscanner mit Durchlichteinheit bei dem einem nicht bei jedem Bild die Tränen in die Augen steigen ist der Canon 8800F, drüber rangieren dann die 700/750 von Epson ansonsten gibts nur die Coolscans ;)
Und wenn Du dann mal ein Bild aus einem Imacon Scanner gesehen hast willst Du auch keinen Coolscan mehr.
Wenn Du aber dann den Preis nachschlägst willst Du den Coolscan dann doch wieder. ;)
 
Kommentar

Krusty

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Naja, eine Alternative wäre ja noch der Scandienstleister.... So teuer sind die nun auch wieder nicht. Und deren Ergebnisse sind deutlich besser als die der Billigscanner in der Hand des unbedarften Anwenders

Gruß,

Krusty
 
Kommentar

rieslingtour

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Der billigste Flachbettscanner mit Durchlichteinheit bei dem einem nicht bei jedem Bild die Tränen in die Augen steigen ist der Canon 8800F, drüber rangieren dann die 700/750 von Epson ansonsten gibts nur die Coolscans ;)

Habe mir die Canon und Epson Scanner mal genau angeschaut. Da die keine APS Filme (wie auch?!) einscannen können, kommen ich immer wieder auf den Coolscan V zurück...
 
Kommentar

Raineken

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Andre' ,

Guckst du WWW.filmscanner.info dort gibts Erfahrungsberichte von allen möglichen Arten des Film-Dia einscannens.Dort wird auch angeboten professionell Dia-APS usw.einzuscannen.Ich stand vor der Wahl eine größere Anz. von Dias zu digitalisieren .Kopiervorsatz und Flachscanner kamen nicht im Entferntesten an die Qualität eines Coolscans heran,denich mir dann auch zulegte mit guter Software.
Hast du nur eine überschaubare Anzahl von Filmen eizuscannen,würde ich sie dort digitalisieren lassen.Fotogeschäfte in meiner Umgebung waren noch teurer.
Gruß
Rainer:up:
 
Kommentar

ppwill

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

ich nutze einen Reflecta Crystalscan 7200 bei 3600 dpi bekommt man recht gute Ergebnisse. Der Reflecta ist aber nichts für ganze Archive da man jedes Bild einzeln einlegen muss.

Gruss

Patrick
 
Kommentar

Sito

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hier kannst Du Dir mal ne Idee verschaffen, was qualitaetsmaessig mit einem Flachbettscanner drin ist (8600F in diesem Fall). Ob Dir das Gut genug ist, musst Du dann selbst entscheiden....
 
Kommentar

smashIt

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
ich hatte nen hp-scanner mit durchlichteinheit (auch wenn ich sie nie verwendet hab)

ich kann jeden nur vor hp-scannern warnen. die treiber sind ne einzige beleidigung
 
Kommentar

rieslingtour

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Vielen Dank für all Euere Beiträge! :up:

Könnt Ihr mir evtl. noch einen Tip geben wo ich einen Coolscan V gebraucht erwerben kann. Außer in diesem Forum, dem Nachbarforum und in der Bucht?
Möchte mir den Coolscann V mit einem Bekannten zusammen kaufen. Er hat einige Jahrzehnte an Dias und ich einiges an Negativen im Kleinbild- und APS-Format.

...kamen nicht im Entferntesten an die Qualität eines Coolscans heran,denich mir dann auch zulegte mit guter Software.

@ Raineken
Was bitte meinst Du mit "guter Software"? Reicht die Software die dem Coolscan V beiliegt nicht aus? Falls nein, welche Software meinst Du?
 
Kommentar

Raineken

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Andre'
die beigelegte Software Nikon Scan+Nikon View soll laut Aussagen von einigen Forenschreibern bei Filmscanner.info in Ordnung sein und für gute Ergebnisse sorgen,ich habe sie aber nicht installiert bei mir,sondern ein ``Bundle``mit dem Coolscan 5 ED erworben.Es handelt sich um Silverfast Ai Studio mit IT 8 Kalibrierrungs Dia und Silverfast HDR (welches ich auch noch nicht inst.habe).Nach anfänglicher Einarbeitung komme ich mit SV AiS in Verbindung mit Photoshop Elem.6 (die beiden sind verbunden) zu guten Scanergebnissen auch bei Problemdias.
Aber für ein Massenscan oder APS Filme ist der Coolscan 5 nichts,da musst Du viel tiefer in die Tasche greifen:heul:beibst aber bei der Fa.Nikon zwagsläufig hängen:hehe:
Ich habe jedoch Zeit und mache mir hin und wieder einen gemütlichen Scan-Abend und wenn ich so ca.1-2 Magazine a 50 geschafft habe(die Korrekturen und Nachbearbeitungen sind zeitaufwendig)freue ich mich,was aus meinen alten Positiven - positiv herauskommt:D
Gruß
Rainer
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten