HILFE!!View NX löscht den ganzen Ordner ohne Vorwarnung

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

WaSa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo gemeinde,
ich habe die ViewNX Version 2.2.3.
Heute Abend wollte ich eine Foto-Serie bearbeiten und archivieren. Die Fotos waren alle in einem Ordner (alle in NEF-Fornat). Als ich eine NEF löschen wollte, ist plötzlich die Meldung gekmmen: Die Datei wir von einem anderen PRogramm benutzt und kann nicht gelöscht werden.(sinngemäß) Dann plötzlich waren alle 404 Dateien weg! :eek:
Sie waren auch nict im Papierkorb!!:eek:
Mit Hilfe eienes Tolls habe ich sie wieder geholt! Den ganzen Ordner habe ich verschoben. Das Gleiche ist noch mal passiert!:motz:
Ich waage es nicht mehr, in ViewNX reinzugehen.
Hat jemand Ahnung, was los ist??:confused:
Wäre dankbar für jeden Tipp, da ich eigentlich nur mir ViewNX die Bilder betrachte und archiviere!

Danke
 
Anzeigen

ManfredG.

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,

geh mal im Menü unter Bearbeiten/Optionen/Dialogfeld Warnung Sicherung auf Hinweisdialoge und drücke den Button "Zurücksetzen".

Dann kopiere mal einen kompletten Ordner als Sicherung zum Testen und versuche diesen zu löschen...

PS: vermutlich war der Ordner markiert und nicht die zu löschende Datei...
 
Kommentar

Hubertkehrer

NF Mitglied
Registriert
Hatte auf meinem Mac auch ein ähnliches Problem!
Die Dateien von Nikon-Transfer kamen nicht auf den üblichen Ordner von View NX,
sondern lagen irgendwo auf einen anderen Ordner!
Nach ein paar Beobachtungen beim Laden der Fotos mit Nikon Transfer sah ich,
daß sich die üblichen Einstellungen bei Nikon Transfer verändert haben.(Primärer Zielordner)
Ich weiß bis heute nicht warum.Vielleicht beim Update von Nikon Transfer? Ich habe den
richtigen Ordner wieder eingesetzt, und es läuft wie am Schnürchen!

Vielleicht könnte Dir das helfen!

Schöne Grüße aus dem Mühlviertel (Österreich)
 
Kommentar

WaSa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das Problem wurde nicht gelöst! :nixweiss:
Ich dachte, es ist mit dem zurücksetzten gelöst!
1 Tag später kam es wieder! :motz:

Dieses Mal werde ich das Programm deinstallieren und neu aufsetzten.:mad:


Oder bis zum WE hat jemand mir einen guten Tipp gegeben.:)
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten