Herzstück

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

VolkerL

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo!

Heute am alten Fähranleger auf Spiekeroog: da liegen noch einige Gleise der alten Inselbahn, und ich habe versucht, da ein paar grafische Impressionen einzufangen:

77804861547e17a49.jpg


Tokina 4.0 / 12-24 bei 12mm, Nikon D80

Ich persönlich finde die Perspektive (Herzstück einer Weiche) interessant... bin aber natürlich etwas voreingenommen. Daher meine Frage: wie beurteilt ihr die Perspektive? Und zum zweiten: würdet ihr die Farbe belassen oder das mal in SW konvertieren? Ich habe für SW noch nicht so den Dreh gefunden, dass es einigermaßen aussieht, habe aber auch von der Bearbeitung einzelner Kanäle herzlich wenig Ahnung...

Vielen Dank & Beste Grüße

Volker
 
W

Wolle

Guest
Moin,

ich würde oben eine ganze Menge Himmel wegnehmen. Das konzentriert den Blick mehr auf das eigentliche Motiv.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
...Ich persönlich finde die Perspektive (Herzstück einer Weiche) interessant... bin aber natürlich etwas voreingenommen. Daher meine Frage: wie beurteilt ihr die Perspektive? Und zum zweiten: würdet ihr die Farbe belassen oder das mal in SW konvertieren? Ich habe für SW noch nicht so den Dreh gefunden, dass es einigermaßen aussieht, habe aber auch von der Bearbeitung einzelner Kanäle herzlich wenig Ahnung...

Hallo Volker,

die Perspektive gefällt mir gut. Man könnte es enger beschneiden, muss man aber nicht. Ich würde es auch in Farbe lassen, da in s/w viel vom Spiel der Rost- und Eisentöne verloren gehen. Trotzdem wäre es ein Bild, um s/w-Konvertierung zu üben.
 
Kommentar

woici

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ich persönlich finde die Perspektive (Herzstück einer Weiche) interessant... bin aber natürlich etwas voreingenommen. Daher meine Frage: wie beurteilt ihr die Perspektive? Und zum zweiten: würdet ihr die Farbe belassen oder das mal in SW konvertieren? Ich habe für SW noch nicht so den Dreh gefunden, dass es einigermaßen aussieht, habe aber auch von der Bearbeitung einzelner Kanäle herzlich wenig Ahnung...

Vielen Dank & Beste Grüße

Volker

die perspektive ist gut, aber deutlich zu viel himmel drauf und ich persönlich hätte den fokus vorne auf die spitze gelegt... so stört mich die unschärfe im vordergrund deutlich, vor allem weil es ja das hauptmotiv sein sollte.
s/w könnte ich mir hier auch ganz gut vorstellen
 
Kommentar

VolkerL

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo!

Danke für die Antworten... die Schärfe auf die Spitze zu legen, hatte ich mir auch überlegt... aber dafür ist - glaube ich - die Perspektive mit den 12mm zu extrem. Bis zur Spitze des Herzstücks waren es gerade mal 15 cm, weiter weg hätte mehr Brennweite bedeutet... die Schienenstränge an den Seiten sind auch gerade einmal einen Meter auseinander... gar nicht so einfach... Aber: wenns einfach wäre, könnte es ja auch jeder! :)

Ich schaue mal, ob ich es heute oder morgen schaffe, mich mal mit meinem 20-35er oder mit einem leichten Tele ans Werk zu machen!

Beste Grüße

Volker
 
Kommentar
Oben Unten