Herbstzeit...


Don Quijote

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
...ist Drachenzeit!
+
Wie gefallen Euch die Bilder? Was würdet ihr anders/besser machen?
+
Viele Grüße :)
Oliver

#1
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


#2
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Ich finde die Bilder gelungen - bis auf eines: Stemple den Hochspannungsmasten im Hintergrund weg, in der Nähe von Hochspannungsleitungen soll man keinen Drachen steigen lassen...
 
Kommentar

chrisw

Unterstützendes Mitglied
Hallo Oliver,
schöne Bilder, das erste gefällt mir allerdings vom Bildaufbau eindeutig besser: durch die Haltung des Jungen mit der weggestreckten Hand und der tlw. sichtbaren Drachenschnur, die den Blick zum Drachen führt wirkt es spannender. Ev. wäre es noch besser, wenn der Drachen etwas größer (also näher) im Bild wäre.

Grüße,
Chris.
 
Kommentar

arno_nyhm

Unterstützendes Mitglied
...ist Drachenzeit!
+
Wie gefallen Euch die Bilder? Was würdet ihr anders/besser machen?
+
super bilder. genau so würd ichs auch machen wollen.ob es mir gelingen würde weiss ich nciht.

was ich anders machen würde: vielleicht würd ich mir zum Drachensteigen nicht gerade die direkte Umgebung einer Hochspannungsleitung ausssuchen :bibber:
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Farben, Perspektive, Stimmung wunderbar. Mein einziger Wermutstropfen wäre, dass man den Knirps nur von hinten sieht. So einen Blick über die Schulter, könnte ich mir noch als Optimierung vorstellen.
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
was ich anders machen würde: vielleicht würd ich mir zum Drachensteigen nicht gerade die direkte Umgebung einer Hochspannungsleitung ausssuchen :bibber:
So wirklich nahe scheint mir die Leitung nun auch nicht zu sein. Und wegstempeln würd ich den Mast auch nicht, mich stört er nicht.

Im Übrigen: Starke Photos, gefallen mir sehr gut!

Gruß Erik
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 19830

Guest
im Gegenteil: der Mast macht den Horizont erst interessant. vielleicht könnte man ihn in den goldenen Schnitt setzen?
Finde ich nicht. Zwei Eyecatcher (Junge mit Drachen und Mast) sind einer zuviel. Mich würde er nicht stören, dazu ist er zu klein und unscharf, aber ich würde ihn bildtechnisch auch nicht gerade aufwerten.

Gruss,
Alexander
 
Kommentar

Don Quijote

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Danke für die Kommentare! Der Hochspannungsmast war wirklich weit genug weg, Gefahr bestand da nicht. Wegstempeln ist nicht so mein Ding.
+
Schulterblick wäre in der Tat schön gewesen. Allerdings ist Carlo da manchmal ein bisschen eigen, und ich versuche ihm mit der Fotografiererei nicht mehr auf die Nerven zu gehen als nötig.
+
Was mich an den Fotos stört: Beide sind mit Offenblende 3,5 und 1/2000 s bzw. 1/1600 s gemacht. Kurz vorher war´s nämlich noch trüb - plötzlich kam die Sonne vor und ich hab´s nicht geschafft, die Blende zu zu drehen.:mad: Dank der f= 18mm fällt´s nicht so ins Gewicht, aber ich glaube, mit mehr Schärfentiefe wären die Fotos besser.
+
Schönes Wochenende! :)
Oliver
 
Kommentar

arno_nyhm

Unterstützendes Mitglied
Beide sind mit Offenblende 3,5 und 1/2000 s bzw. 1/1600 s gemacht. Kurz vorher war´s nämlich noch trüb - plötzlich kam die Sonne vor und ich hab´s nicht geschafft, die Blende zu zu drehen.:mad: Dank der f= 18mm fällt´s nicht so ins Gewicht, aber ich glaube, mit mehr Schärfentiefe wären die Fotos besser.
:eek: nein-eben nicht! die Schärfe sitzt doch genau richtig!
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin,

schon gute Fotos, ich würde allerdings das zweite Bild rechts so weit beschneiden, dass der Drachen etwa so weit vom rechten Rand entfernt ist, wie der Junge vom linken Rand. Probiere es einmal aus und sage mir, ob es Dir dann besser gefällt.
 
Kommentar

Don Quijote

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
@arno
Meine Kleiner ist scharf, aber der Drachen nicht so recht.

@wolle
gute Idee, gefällt mir besser so!

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

Don Quijote

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
...so wird
man zum Beobachter des Drachensteigens, geht/steht quasi gedanklich
hinter dem Burschen und schaut zu.
Bei dieser Perspektive (Kamera auf Wadenhöhe eines 1,20m-Riesen) stehe ich nicht, sondern liege platt auf dem Bauch im Dreck und versuche krampfhaft, dennoch etwas durch den Sucher zu sehen (wo ist das Klappdisplay mit Live View?) :D:D:D
 
Kommentar

kuhnos

Unterstützendes Mitglied
Bei der Perspektive ist es natürlich klar, daß du flach gelegen hast.
Sehr schöne Bilder!:up::up::up:
Hat an dem Tag auch alles gut gepasst. Sonnenstand, Windrichtung und Wolken, die dem Bild Dynamik verleihen.
Vormittags wäre dein Kleiner sicher nicht so gut ausgeleuchtet gewesen.
Werd ich mit meinem Sohnemann in den nächsten Tagen auch mal probieren.

Viele Grüße
Heiko
 
Kommentar

kumgang3

Unterstützendes Mitglied
Ich finde beide Bilder sehr schön,allerdings gefällt mir das erste etwas besser,als das zweite.
Der Grund:
Der Junge ist schön scharf im Vordergrund-an ihm vorbei schweift der Blick über das Land,es entsteht für mich der Eindruck der Weite,der Junge allein darin,nur mit seinem Drachen beschäftigt.
Diese Perspektive hat für mich irgendwas Leica-likes,irgendeinen nostalgischen Touch,-sehr symphatisch!
Mit freundlichen Grüßen,-kumgang!:)
 
Kommentar

Kid80

Unterstützendes Mitglied
Mir vgefallen beeide Aufnahmen. Das erste Bild wurde ja etwas beschnitten. Ich finde es unbeschnitten Aussagekraeftiger, da die unendliche Weite zu tragen kommt.
 
Kommentar

Sandra Petrowitz

Registrierte Benutzer_B
Die Perspektive ist bei beiden Bildern klasse – der tiefe Standpunkt macht's! Insgesamt gefällt mir das erste Bild besser, da ist der Aufbau für mich stimmiger. Beim zweiten ist rechts sehr viel Platz, was zwar die Weite betont, aber auch leer wirkt. Und zum Hochformat geschnitten kommt es trotzdem nicht an das erste ran. Da ist einfach durch die Körperhaltung mehr Dynamik drin.

Der Hochspannungsmast stört mich allerdings auch. Und vielleicht mal eine Variante probieren, bei der man den kleinen Drachenflieger etwas mehr im Profil und nicht nur von hinten sieht?

Viele Grüße,
Sandra
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software