Herbst im Dovrefjell


Wölkchen

NF-F Premium Mitglied
Vielen Dank für die wunderbaren Bilder -Landschaft, Tiere traumhaft schön.(y)(y)

Vor den Ochsen hätte ich einen großen Respekt und lieber einen Zaun zwischen den
Tieren und mir.:smilewinkgrin:
 

K73

Aktives NF Mitglied
Danke für die schönen Bilder. :weihnachten002a:(y)

Ich war selbst dreimal im Dovrefjell, aber mit wenig Zeit zum fotografieren. Was mich jedoch auch sehr beeindruckt hat war die unglaubliche Stille. Es war so still, dass es fast weh tat in den Ohren. So etwas findet man in unseren Regionen schon lange nicht mehr.
 

Ernie62

NF-F Platin Mitglied
Mir fehlen die Worte ...... ganz obere Kategorie :danke:
 

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Vielen Dank für die netten Kommentare und Däumchen.



Warum die Jungensterblichkeitsrate so hoch ist, konnte ich nicht herausfinden.

Allen nochmals schöne Feiertage und weiterhin viel Vergnügen beim Betrachten.



Ich tauche jetzt für eine Wochen ab ;)!​
 

eric

Sehr aktives Mitglied
Moin, gerade erst gesehen, klasse Bilder allesamt.. das muss eine tolle Tour gewesen sein.

bloede frage evtl. ist es wirklch so leicht, wie es aussieht, die füchse und ochsen zu entdecken und abzulichten ??
 

seamaster

Sehr aktives Mitglied
bloede frage evtl. ist es wirklch so leicht, wie es aussieht, die füchse und ochsen zu entdecken und abzulichten ??
Es ist wie immer mit der Tierfotografie, hat man jemanden vor Ort, erleichtert es die Sache ungemein ;).
Bei den Moschusochsen ist es relativ leicht, aber im Herbst sind ca.10km Wanderungen pro Tag meistens notwendig.
Wenn der erste Schnee gefallen ist, kann man die Viecher mit etwas Glück direkt von der E6 aus sehen.
Bei den Polarfüchen ist es von Jahr zu Jahr unterschiedlich, ein ortskundiger Guide ist sehr empfehlenswert.
 

M.E.C.Hammer

Sehr aktives Mitglied
Hallo Christoph, wunderbare Fotos, vor allem die Polarfüchse machen mich echt neidisch und reißen meine Wunde wieder auf.


bloede frage evtl. ist es wirklch so leicht, wie es aussieht, die füchse und ochsen zu entdecken und abzulichten ??
Wenn man bereit ist etwas zu wandern, dann wird man definitiv mit Moschusochsenfotos nach Hause kommen. Elche sind deutlich scheuer und schwieriger zu fotografieren und bei den Polarfüchsen braucht es auch etwas Glück. Ich war letztes Jahr für 1 Woche im Dovrefjell um Polarfüchse zu fotografieren. Ich habe sehr sehr viele Stunden dafür geopfert. Ausbeute gleich null und nicht mal eine Sichtung und ich war gut informiert, also daran lag es nicht. Daher werde ich es dieses Jahr wieder versuchen!
 

Furby

Nikon-Clubmitglied
Tolle Bilder von den Lebensgemeinschaften in der Tundra-Landschaft. Warst Du auch schon mal im Winter dort? Ich kann mir gut vorstellen, dass dieses interessante Stück Land in allen vier Jahreszeiten seine Reize hat. Danke für die herrlichen Bilder und Deine kompetenten Erläuterungen. Ich freue mich schon auf Deinen nächsten Bildbericht.
 

BernhardJ

Sehr aktives Mitglied
Großartige Fotos! Vielen Dank dafür! (y)(y)(y)

Dovrefjell steht schon lange auf meiner Liste. Leider war nie Zeit dazu (Wanderfreude, Zelt und Geduld sind da), dort etwas länger und intensiver zu verbleiben.

Grüße - Bernhard
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben