Helligkeit von Sucherscheiben, bräuchte Hilfe!


H

Hansen

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,

kann mir jemand helfen, ich suche eine besonders helle Sucherscheibe mit Microprismenring. Welche wären denn empfehlenswert, ist die Scheibe K3 der F3 hell genug, oder auch die der E2 (für die FA u. FE2)??

Habe leider überhaupt keine Ahnung, bitte um Hilfe.
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


K

klaus harms

Guest
Hallo zusammen,

kann mir jemand helfen, ich suche eine besonders helle Sucherscheibe mit Microprismenring. Welche wären denn empfehlenswert, ist die Scheibe K3 der F3 hell genug, oder auch die der E2 (für die FA u. FE2)??

Habe leider überhaupt keine Ahnung, bitte um Hilfe.
Wohl total durchgegangen...!

Hast Du eine Lösung; ansonsten empfehle ich die K3.
 
R

Robert Hill

Guest
Hallo Hansen,

kommt auf die Kamera an: Die zur FA, FE, FM2 und FM3A passen nicht zu den F bis F6. Untereinander austauschbar sind nur F bis F4, wobei man eventuell die Scheibe in den zur Kamera passenden Rahmen ummnontieren muss:

F und F2: Voll zueinander kompatibel
F3-Mattscheiben müssen an den Photomic-Suchern der F und F2 eventuell mit Korrekturfaktor angepasst werden. An der F3 kann man dagegen alle Scheiben bis zu denen der F4 verwenden.
F5 und F6 haben wegen der Messfelder eigene Scheiben.

Die Scheiben der FA, FE, FM2 und FM3A sind zwar untereinander kompatibel, allerdings muss ein Korrekturfaktor berücksichtigt werden. Die einzige Scheibe zu diesen Kameras mit Microprismen ist die "K" (bzw. K2, K3), die hellste davon die K3. B (B2, B3) ist eine Vollmattscheibe, E nur mit Gitterraster.

Alles klar?

Robert
 
Oben