Helgoland 1/2020


Katze15

NF-F Premium Mitglied
Noch zwei Fotos. Morgen soll es regnen.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

Katze15

NF-F Premium Mitglied
Gestern schien die Sonne:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

Wuxi

Sehr aktives Mitglied
Schöne Bilder!
Kein Hundeleben bei Robbens!
 
Kommentar

Emc2

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Wieder nicht so scharf wie im Original :(
Keine Ahnung was ich falsch mache
Hallo Katze15,
Du hast nichts falsch gemacht. Du hast Top-Originale und kannst sie - hoffentlich an einem OLED-TV - genießen. Für das Forum musst Du die Auflösung reduzieren - und einen Qualitätsverlust einfach akzeptieren. Cest la vie.
Viel Spaß an Deinen begeisternden Bildern!
Emc2
 
Kommentar

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Der Nordstrand ist für Menschen komplett gesperrt. Viele andere Strandbereiche sind sich gesperrt. Nur der Südstrand ist seit 3.1. wieder erlaubt. Wird von vielen Naturschützern auf die Abstandsregel geachtet.
Ist ja "klasse". Dann ist wohl Helgoland langsam aber sicher für mich gestorben.
 
Kommentar

Engagi

Sehr aktives Mitglied
Da bin ich ja mal gespannt, wie das morgen mit der Robbenfotografie wird...:mad:
 
Kommentar

Kay

NF-F Platin Mitglied
Da bin ich ja mal gespannt, wie das morgen mit der Robbenfotografie wird...:mad:
Morgen ist Freitag. Da willst Du für die Reinhaltung der Meere demonstrieren und am Robbenstrand Plastikmüll sammeln. Das versteht dann jeder ! (y)

Wirst Du Fotos machen, sind die zur Dokumentation der Mißstände.
Wer Dich dabei stören wollen sollte, versteht nicht die Wichtigkeit Deiner Mission und ist ein Umweltignorant : " ... das wollen Sie doch sicher nicht ... ?! "
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

JBusse

Registrierte Benutzer_B
Da bin ich ja mal gespannt, wie das morgen mit der Robbenfotografie wird...:mad:
Hallo zusammen,
ich war Anfang Dezember auf Helgoland. Der Nordstrand war komplett gesperrt. Der Bohlenweg auf der Düne war teilweise fertig, inzwischen dürfte er komplett angelegt worden sein, so wie es auf der Karte in #14 zu sehen ist. Man kommt auf dem Bohlenweg durchaus nah genug an die Robben heran, allerdings ist der Winkel ungünstig, weil der Weg auf den Dünen verläuft.

Der Südstrand war komplett bis zur Landebahn zugänglich. Man war gerade dabei eine Absperrung um die Landebahn zu bauen, weil man die Befürchtung hatte, die Robben würden zu nah an die Landebahn kommen. Der Weg um die Aade war ebenfalls gesperrt. Es gab einfach zu viele Geburten : 529 Jungtiere bis zum 31.12.2019. Das ist neuer Rekord!

Das Fotografieren am Südstrand war dagegen gut möglich. Man musste allerdings oft Umwege in Kauf nehmen, weil überall Robben im Weg lagen. Auch konnte man sich problemlos nähern, wenn man auch immer wieder von Rangern aufgefordert wurde, den Abstand einzuhalten. Ein guter Platz war bereits an der Ecke beim Zugang zum Südstrand.

Gruß Jürgen
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software