Hdr


borueti

Unterstützendes Mitglied
Hallo. Versuche mich momentan in HDR, was mir noch sehr schwer fällt. machen tu ich es mit photoshop. einige fragen:

1. ist tonemapping bei photoshop das wo ich am schluss eines HDR an der kurve drehen kann e.t.c.???
2. reicht es, wenn ich einfach 3 bilder mache mit 0, -2 und + 2 belichtungskorrektur?
3. ist jedes motiv in ein HDR umwandelbar (mit gutem ergebnis)?
4. wie kann ich z.b. NUR den horizont mit HDR bearbeiten, die landschaft aber wie im original belassen?
5. muss ich bei bewegenden bildern ein raw machen und nacher mit der kamera einfach 0, +2, -2 belichtungskor.?
6. wie kann ich HDR bilder hier hochladen? (sprich welches format wird benötigt)
7. wie mache ich solche bilder, wird bei diesen noch zusätzlich was spezielles gemacht (ausser sättigung, kontrast, schärfen u.s.w.):
 

dr350s

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Hallo. Versuche mich momentan in HDR, was mir noch sehr schwer fällt. machen tu ich es mit photoshop. einige fragen:

1. ist tonemapping bei photoshop das wo ich am schluss eines HDR an der kurve drehen kann e.t.c.???
2. reicht es, wenn ich einfach 3 bilder mache mit 0, -2 und + 2 belichtungskorrektur?
3. ist jedes motiv in ein HDR umwandelbar (mit gutem ergebnis)?
4. wie kann ich z.b. NUR den horizont mit HDR bearbeiten, die landschaft aber wie im original belassen?
5. muss ich bei bewegenden bildern ein raw machen und nacher mit der kamera einfach 0, +2, -2 belichtungskor.?
6. wie kann ich HDR bilder hier hochladen? (sprich welches format wird benötigt)
7. wie mache ich solche bilder, wird bei diesen noch zusätzlich was spezielles gemacht (ausser sättigung, kontrast, schärfen u.s.w.):
1. Die Tone Mapper von Photoshop findest du, wenn du den Modus von 32 auf 16 oder 8 Bit umstellst (Belichtung&Gamma, Lichterkomprimierung, Histogramm equalisieren, lokale Anpassung)

2. Kommt aufs Motiv drauf an. Wenn der gesamte Dynamikumfang damit abgedeckt ist, reichen 3 Bilder.

3. Machbar ja, sinnvoll nein. Wenn du den gesamten Dynamikumfang eines Bildes mit einer Aufnahme aufnehmen kannst, kannst du dir das HDR-Prozedere im Grunde sparen.

4. Ich glaube, du meinst mit "HDR" wohl was anderes, als es eigentlich ist. Wahscheinlich meinst du nur das Tone Mapping. Dann bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als das Bild in zwei hälften zu teilen und nur den oberen Teil einem Tone Mapping zu unterziehen.

5. Eine HDR-Aufnahme eines bewegten Motives ist mit einer "normalen" Kamera nicht bzw. nur seeeehr eingeschränkt möglich (Stichwort Geisterbilder). Ein RAW ist kein HDR, bestenfalls ein MDR (medium dynamic range).

6. HDR-Bilder hier hochladen dürfte nix werden, weil die Dateigrößenbeschränkung bei 249kB pro Bild liegt. Die müsstest du irgendwo in nen Webspace laden und hier verlinken.

7. Kann man so nicht sagen, da müsstest du den Autor fragen.
 
Kommentar

borueti

Unterstützendes Mitglied
wow. danke für die ausgiebigen antworten.

naja zu HDR ist ja eig. tonemapping gleich dazu weil NUR HDR sieht ja nach gar nix aus...
 
Kommentar

dr350s

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
naja zu HDR ist ja eig. tonemapping gleich dazu weil NUR HDR sieht ja nach gar nix aus...
HDR sieht nach sehr viel aus! Im besten Fall nämlich wie in echt davorstehen. Nur kanns ein handelsüblicher Monitor eben nich darstellen, wo wir wieder bei teurer Spezialhardware wären :)
 
Kommentar

borueti

Unterstützendes Mitglied
achso. jetzt verstehe ich. der sinn von HDR ist gar nicht es so unecht wirkend zu lassen alla weltuntergang (das passiert erst mit tonemapping) sondern, ALLE bereiche des motivs schön sichtbar zu machen. also z.b. -2 = das hintere ist hell 0 = das mittlere ist schön hell +2 = das vordere ist schön hell.

habe ich das richtig verstanden?
 
Kommentar

DonMullero

Unterstützendes Mitglied
4. Ich glaube, du meinst mit "HDR" wohl was anderes, als es eigentlich ist. Wahscheinlich meinst du nur das Tone Mapping. Dann bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als das Bild in zwei hälften zu teilen und nur den oberen Teil einem Tone Mapping zu unterziehen.
Ich glaube in dem Fall wäre es sinnvoller zwei Bilder zu machen, ein länger belichtetes vom Himmel und eins vom Rest. Dann mit Photoshop den Himmel sauber ausschneiden und ins andere montieren. Das ist zwar fast dasselbe, aber ich kann mir nicht vorstellen das ein Tonemapping nur für den Himmel mehr bringt, was man nicht auch so erreichen könnte.

Einen Thread über ein HDR aus einer Datei (bewegte Aufnahmen) findest Du übrigens hier:

http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=75219
 
Kommentar

megabit

Aktives NF Mitglied
Ja so in etwa kann man das vereinfacht sagen. Man macht drei Bilder am besten mit der selben Blende, damit es keine Schärfentiefeunterschiede gibt. Die drei Belichtungen sind dazu da, alle Bereiche des Fotos ausreichen beleuchtet darzustellen, was mit einer einzelnen Aufnahme meistens nicht gelingen kann.

Dann werden in dem Programm die Belichtungen für die unterschiedlichen Bereiche zusammengefügt, so dass es zu einem Bild wird mit einem relativ ausgeglichenen Belichtungsmittel, so dass Dinge die zu dunkel oder zu hell sind, durch die Teile aus den Bildern genommen werden wo sie eben nicht zu dunkel oder zu hell sind.

Die meisten HDRI sind oft stark verfälscht, was auf mich einen surrealen Eindruck macht und mir aber auch am meisten gefällt.
 
Kommentar

dr350s

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
am besten mit der selben Blende, damit es keine Schärfentiefeunterschiede gibt
Du kannst auch Bilder mit unterschiedlichen Blenden machen. Die FDR-Tools bieten derzeit mit ihrer Kombinationsmethode Creative die experimentelle Unterstützung für genau dieses Szenario. Damit könntest du Z.B. eine Schärfentiefe von 0- unendlich erreichen.
 
Kommentar

megabit

Aktives NF Mitglied
Das ist völlig richtig aber ich finde das mit der durchgängigen Schärfe nicht so interessant wie mit der durchgängigen Belichtung, weil der Effekt deutlicher und präsenter ist. Die durchgängige Schärfe fällt nicht so ins Auge. Ausserdem hatte ich mit unterschiedlichen Schärfepunkten oft Geisterbilder.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software