Harzer Wasserfälle


Phönix

Unterstützendes Mitglied
Ich war am Wochenende im Harz und hab mich ein wenig mit dem Mountainbike ausgetobt. Gestern fuhr ich von Bad Harzburg hinauf zum Radauwasserfall, wo ich den ersten Fotostopp gemacht hab. Von da aus war es ziemlich anstrengend, da die steinigen und nassen Wege nur wenig halt boten. Etwas abgekämpf erreichte ich aber dann doch die Eckertalsperre. Von hier aus ging es dann weiter über die Scharfensteinklippen, wo ich mich ein wenig stärkte, hinunter zum Ilseltal und den dazugehörigen Fällen. Die mir ein sehr dankbares Motiv boten. Und anschließend radelte ich wieder heim nach Bad Harzburg - bergab allerdings in einem Bruchteil der Zeit die ich vormittags brauchte. Hier nun ein paar Eindrücke von meinem Ausflug. Ich hoffe es hat sich gelohnt die ganze Ausrüstung Meter für Meter dort hoch zu buckeln. Über Kritik würde ich mich natürlich freuen.


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



weitere Bilder folgen...

Gruß Felix
 
Zuletzt bearbeitet:

Nixel

Sehr aktives Mitglied
Bild 1 ist toll! Vielleicht würde ich den Kontrast noch einen Tick verstärken.
Bei Bild 2 erscheint mir der Fluss des Wassers aufgrund der langen Belichtung etwas zu unnatürlich, außerdem war die Lichtsituation schwierig/ungünstig.
 
Kommentar

PadrePedro

Sehr aktives Mitglied
Vorweg: Ich bin überhaupt kein Freund von diesen langen Belichtungszeiten bei fließendem Wasser. Aber Bild 1 gefällt mir doch ausnahmsweise sehr gut :up:. Bild 2 finde ich bedeutungslos, zumal direkt hinter dem ersten Bild, welches hier den Maßstab setzt.
Gruß Peter
 
Kommentar

Phönix

Unterstützendes Mitglied
Danke schon mal für eure Kommentare. Ich hatte den Fehler gemacht Adobe RGB anstatt sRGB zu konvertieren. Das könnte die flauen Kontraste erklären.
Hab die ersten Bilder nochmal ersetzt

Von der Helligkeit her kann ich aber keine Mängel finden. Ich war schon froh das die schwarzen Steine nicht absaufen und der Himmel Zeichnung behält. Hab sogar die Mitteltöne schon angehoben.

Wie dem auch sei. Hier nun eine kleine Vortsetzung


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

Norbert43

Unterstützendes Mitglied
Bild 1 ist toll! Vielleicht würde ich den Kontrast noch einen Tick verstärken.
Bei Bild 2 erscheint mir der Fluss des Wassers aufgrund der langen Belichtung etwas zu unnatürlich, außerdem war die Lichtsituation schwierig/ungünstig.
Mir gefallen alle Aufnahmen gut. Gerade Bild 2 vermittelt das fließende Wasser. Unnatürliche Bilder werden in erster Linie durch Manipulation in der EBV erzeugt. :)
 
Kommentar

Phönix

Unterstützendes Mitglied
Tja und hier zu guter Letzt noch einmal Wasserfälle. Diesmal die Ilselfälle in einer träumerischen Umgebung.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Und verzeiht mir falls euch der Fließeffekt zu viel ist, aber ich konnts nicht lassen mit meinem neuen Graufilter zu spielen :rolleyes:
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Ich finde den Fließeffekt, so wie Du ihn hinbekommen hast, wirklich gut!
Wie stark ist der Graufilter?
 
Kommentar

Phönix

Unterstützendes Mitglied
Ich finde den Fließeffekt, so wie Du ihn hinbekommen hast, wirklich gut!
Wie stark ist der Graufilter?
Ich hatte meinen neuen Cokin ND 8 drauf, macht sich finde ich sehr gut, auch wenn die Qualität nicht die beste ist. Allderdings konnte ich beim ersten der Ilselfälle auch ohne Filter arbeiten, da das dichte Bletterdach nur wenig Licht durchlies.

Gruß Felix
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software