Handbuch zur Nikon D300


R

Ralf Bentlin

Guest
Ich habe mir ein Nikon D300 angeschafft und würde mir gern ein verständliches, nützliches Buch zur Anwendung dazu kaufen.
Was ist denn da wirklich empfehlenswert? Habe mir das Buch
"Profibuch Nikon D300" von Klaus Kindermann gekauft. Beim ersten Überfliegen kommt es mir vielleicht etwas zu hochgegriffen für mich vor. Könnte es noch umtauschen. Oder ist dieses Buch empfehlenswert für einen digitalen Einsteiger wie mich?
 
H

Haegar

Guest
Hallo erst mal,

bei Deiner Frage stellt sich mir folgende Frage:" Digitaler Einsteiger, was genau heisst das jetzt? Bist Du neu auf dem Gebiet DSLR, oder hast Du schon viel Erfahrung mit analogen SLR's ? Davon haegnt es mMn ab, welche Infos Du benoetigst. Erzaehl doch mal, was Du so bisher fototechnisch gemacht hast.
VG
Frank
 
Kommentar
P

PeterKn

Guest
Hallo Ralf,
zuerst würde ich das mitgelieferte Handbuch mit der D300 in der Hand durcharbeiten. Viel mehr sagen Dir die sogenannten Kamerabücher auch nicht. Ein Forumsmitglied hat sich die Mühe gemacht, mal sämtliche Einstellungen aufzuschreiben und hier zur Verfügung gestellt:

http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=62814&highlight=D300+Einstellungen

Damit hast Du schon mal eine Basis. Außerdem findest Du auf den Support-Seiten von Nikon.de Bildoptimierungen, die von der D2x abgeleitet wurden, die kannst Du Dir dann runterladen und in der Kamera speichern.

Falls Du wirklich totaler Einsteiger in die Fotografie bist, wäre ev. ein kleiner Fotokursus nicht verkehrt:



Viel Spaß mit Deiner tollen Anschaffung.

Herzliche Grüße
Peter :hallo:
 
Kommentar
R

Ralf Bentlin

Guest
Hallo Haegar,
erst einmal vielen Dank für Dein Interesse an meinem Problem.
Ja, ich hatte zuletzt eine F100 und davor eine N8008 (US-Version).
In den letzten 4Jahren habe ich aber so gut wie keine Fotos mehr gemacht, nachdem ich damals die F100 verkauft habe. Ab und zumal mit den Gigis meiner Kids.:hehe:
Ich bin also nicht ganz unerfahren, allerdings schon lange raus. Die F100 ist ja nun der D300 in Einigem ähnlich, allerdings erfordert die DSLR ja nun doch einiges an Wissen. NEF(RAW), TIFF(RGB), JPEG Fine etc.sagt mir da von Hause aus erst mal nicht viel. Was ist wofür die richtige Wahl usw. Bin auch nicht unbedingt der Computerfreak. Habe schon Schwierigkeiten ich in diesem Forum zurecht zu finden.:hehe:
Ich möchte nun aber mein neues "Spielzeug" möglichst gut verstehen und natürlich auch möglichst viel herausholen. Vielleicht werde ich so auch mal ein vollwertiges Mitglied der digitalen Nikon-Gemeinde.
Vielen Dank schon mal im Voraus für alle Tipps. Ralf
 
Kommentar
R

Ralf Bentlin

Guest
Hi Peter, habe meine D300 in den USA gekauft und deshalb bisher auch nur ein englisches Handbuch. Bin zwar normalerweise fast perfekt im englischen (habe dort 6 Jahre gelebt) allerdings selten bzw. nie all diese Fachausdrücke für die DSLR benutzen müssen. Ich weis auch nicht ob mir ein deutsches Handbuch gut genug erklärt, welche Einstellungen nun in welcher Situation oder zu welchem Zweck die Besten sind.
Danke für die Anteilnahme, Ralf:D
 
Kommentar
P

PeterKn

Guest
Hallo Ralf,

da dürften Dir die Abhandlungen von foxmulder (Dirk) weiterhelfen, siehe Link von meiner ersten Antwort.
Falls es nun wirklich ein Buch zur Kamera sein soll, empfohlen wird das Buch von DataBecker "Digital Pro Line" oder das Buch von Frank Späth, Point of Sale Verlag. Vielleicht kannst Du ja in einer Buchhandlung mal reinschauen.

Herzliche Grüße
Peter :hallo:
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Hi Peter, habe meine D300 in den USA gekauft und deshalb bisher auch nur ein englisches Handbuch. Bin zwar normalerweise fast perfekt im englischen (habe dort 6 Jahre gelebt) allerdings selten bzw. nie all diese Fachausdrücke für die DSLR benutzen müssen. Ich weis auch nicht ob mir ein deutsches Handbuch gut genug erklärt, welche Einstellungen nun in welcher Situation oder zu welchem Zweck die Besten sind.
Danke für die Anteilnahme, Ralf:D
deutsche handbücher als pdf gibts auf nikon.de, die wo aber keine deeplinks mögen tun...

ps. hat jemand interesse an einem japanischen cnx2? :D
 
Kommentar
R

Ralf Bentlin

Guest
:hallo:Danke für all die Infos. Bin zumindest etwas schlauer als vorher.:up:
 
Kommentar

lottima

NF Mitglied
Hallo Ralf,

ich besitze ebenfalls eine D300 und habe mir als "Nikon Neuling" inzwischen 3 Bücher zur D300 zugelegt. Mein erstes Buch war "Nikon D300" von Michael Gradias (39,95 €), was nur ein "besseres" Handbuch mit bunten Bildchen und daher sehr enttäuschend ist (das mitgelieferte Handbuch ist m.E. wesentlich informativer).

"Das Profihandbuch zur Nikon D300" von Inge Gerlach (Data Becker-Verlag) zu Preis von 39.95 € ist ein sehr ordentliches und interessantes Buch zur D300 (auch von Klaus Harms empfohlen).

Noch besser, auf jeden Fall vom Preis-Leistungsverhältnis, empfinde ich das neue Buch von Wolfgang Kubak "Nikon D300" aus dem vfv-Verlag für 19,95 €, das ich z.Zt mit großem Interesse lese.

Viele Grüße
Werner
 
Kommentar
R

Ralf Bentlin

Guest
Hi Werner,
vielen Dank für die Info, werde mir das Buch von Wolfgang Kuback mal näher anschauen. Zum Glück kann man ja alle Bücher heutzutage innerhalb von 4 Wochen wieder umtauschen. habe mittlerweile 2 verschiedene, die mich aber alle nicht so besonders überzeugen.
Kosten alle nur 'nen Haufen Geld.
Gruß, Ralf
 
Kommentar

Nikonfuchs

Sehr aktives Mitglied
@ lottima

Wolfgang Kubak "Nikon D300" aus dem vfv-Verlag für 19,95 €,

da gibst es zwei Bücher.. hm beide von vfv- -Verlag..

Welche meinst du denn?



oder



danke,.
 
Kommentar

digitus

Unterstützendes Mitglied
Ich würde mal sagen, es ist beides das selbe Buch ...
ISBN: 3889551807


Vielleicht bei digiklix (gibt's für blöde Domainnamen Prämien?) irgendein Vorabtitelentwurf - die Fotos digital Reihe sah mal so aus ...

Herzliche Grüße,
Andreas
 
Kommentar

lottima

NF Mitglied
Hallo Wachtel,

ich meinte das von Andreas gezeigte Buch. Ob es tatsächlich zwei Bücher von Wolfgang Kubak zur D300 geben sollte, bezweifle ich doch sehr; konnte bisher auch nur das eine Buch ermitteln.
Gruß
Werner
 
Kommentar
R

Ralf Bentlin

Guest
Hi Werner, es gibt tatsächlich 2 Bücher. Aber das, dass du gemeint hast ist tatsächlich sehr informativ und empfehlenswert. Es gibt noch ein weiteres, was aber weit darüber hinausgeht was ich wollte und kostet auch gleich € 49.-
Habe es mir heute das von Dir empfohlene gekauft und bin ziemlich begeistert.:up:
Nochmals vielen dank für den Tip.
Gruß, Ralf:fahne:
 
Kommentar

Mauinokaoi

Unterstützendes Mitglied
Hallo alle miteinander.
Bin der Neue hier.:dizzy:
Bin auch Neueinsteiger mit der D300 und habe ebenfalls das Buch von Wolfgang Kuback erworben. Ist tatsächlich empfehlenswert.
Eine Menge Tipps und vor allem verständlich.:up:
Bis bald, mauinokaoi:D
 
Kommentar
H

Haegar

Guest
Hallo Ralf,

mit Deinen Vorkenntnissen hast Du mir zB. einiges voraus. So fundamentale Dinge wie Zusammenhang von Verschlusszeit und Blende usw sind Dir ja allesamt bekannt. Also dann wuerde ich es erst mal mit dem Handbuch in Verbindung mit diesem Forum versuchen. Kleiner Tip am Rande: Bevor Du hier Fragen postest, erst mal die Suchfunktion ausprobieren damit Du nicht jedesmal den freundlichen Hinweis auf die "Sufu" bekommst. Vieles ist hier echt schon ausfuehrlich behandelt worden. Ansonsten kann ich nur davon abraten, moeglichst viele Parameter zur selben Zeit erkunden zu wollen. Als ich mir die D300 zugelegt hatte, hab ich am Anfang an zu vielen Parametern rumgespielt und dann schnell feststellen muessen, das ich damit total ueberfordert war. Ich habe zB. die Rauschunterdrueckungsfunktionen viel zu hoch eingestellt und dann am grossen Monitor zu Hause gesehen, dass ich nur Aquarelle produziert habe.
Ich kam besser damit klar, mir eine Funktion nach der anderen anzuschauen und diese dann besser zu verstehen.
Zum Beispiel habe ich Belichtungsreihen erstellt mit verschiedenen ISO-Einstellungen und das ganze auch bei verschiedenen Lichtsituationen.
Das hat mir etwas Einblick darueber verschafft, was man bei hohen ISO Einstellungen fuer Ergebnisse erwarten kann.
Fuer mich kann ich behaupten, dass viel Ausprobieren mehr bringt als lesen.
Natuerlich muss man auch lesen um ueberhaupt zu wissen, was man mit welcher Einstellung in welche Richtung beeinflussen kann. Aber das Kapieren kam zumindesten bei mir erst durch ausgiebiges Probieren.
Daher mein Tip: Erst mal das Handbuch durcharbeiten (Kapitel fuer Kapitel mit eingeschalteter griffbereiter Kamera) und zusaetzlich Infos aus diesem Forum saugen.
VG
Frank
 
Kommentar

lottima

NF Mitglied
Hallo Ralf,

viel Spaß mit dem Buch (habe ich auch noch) und viel Erfolg mit der D300 (wünsche ich mir auch).:)
Viele Grüße
Werner

PS: Das 2. Buch von Kubak zur D300 werde ich mir mal ansehen, danke für den Tipp. :up:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software