Empfehlung Handbuch Digitale Dunkelkammer


Status
Für weitere Antworten geschlossen.


Wer es noch nicht hat, sollte es unbedingt erwerben, denn das Handbuch Digitale Dunkelkammer, erstmalig 2004 erschienen und jetzt in der dritten Auflage verfügbar, ist das Standardwerk für Digitalfotografen geworden!

Dieses Handbuch wurde vom Autorenteam Jürgen Gulbins und Uwe Steinmüller für den Profi und ambitionierten Fotoamateur geschrieben, der digital fotografiert und die Qualität und Effizienz seiner Arbeit verbessern will.

Der digitale Foto-Workflow lässt sich in drei Schritten beschreiben: die Aufnahme, die Bildbearbeitung und -verwaltung sowie die Gestaltung der Ausgabe. Die Schritte zwei und drei finden in der "digitalen Dunkelkammer" statt, und genau darum geht es in diesem Buch: Das Verwalten der Bildbestände und die gekonnte Bearbeitung und Aufbereitung digitaler Fotografien für den Druck und die Präsentation.

Es vermittelt die nötigen Kenntnisse, um mit Photoshop, verschiedenen Raw-Konvertern und weiteren nützlichen Werkzeugen die Arbeit in der digitalen Dunkelkammer sicher und effizient zu erledigen. Doch geht es den Autoren nicht nur um Effizienz, sondern in allererster Linie um fotografische Qualität, um das bestmögliche Bildergebnis.

Sie stellen verschiedene Vorgehensweisen dar und erörtern gleichzeitig jeden einzelnen Schritt und mögliche Alternativen. Dabei kommen auch wichtige, aber häufig ungeliebte Themen wie Bildorganisation und Datensicherung nicht zu kurz.

Darüber hinaus gehen die Autoren auch auf die heute verfügbaren professionellen All-in-One-Lösungen wie etwa Lightroom ein und erläutern deren Einsatzmöglichkeiten und Vorteile im Foto-Workflow.

Das Buch zeigt Schritt für Schritt und damit für den Leser gut nachvollziehbar den Weg des Bildes aus der Kamera bis hin zum fertigen perfekten Print. Dazu gibt es eine Fülle von Tipps, Hintergrundinformationen und ergänzenden Hinweisen.

Voraussetzung für eine optimale Arbeit mit dem Buch sind gute Fotografie- und Kamerakenntnisse, Photoshop-Vorwissen und Vertrautheit mit einer Spiegelreflex- bzw. Bridge-Kamera. Gulbins und Steinmüller nehmen den fotografierenden Leser ab dem Moment unter die Arme, an dem er seine Digitalkamera an den Rechner anschließt, und versorgen ihn ab da mit einem stetigen Strom an Know-How, Tipps, Arbeitsabläufen, Hintergrundwissen und praktischen Umsetzungsbeispielen für Mac und PC. Neben dem Workflow erarbeiten sie auch das Farbmanagement, die RAW-Konvertierung, Einsteiger- und fortgeschrittene Fotoshoptechniken bis hin zu Schwarzweiß und natürlich die Ausgabe für Druck, Web und Co. Ein eigenes Kapitel gehört abschließend der Bildverwaltung und Datensicherung. Auf ihrer Website zum Buch liefern die Autoren zusätzlich Updates und weitere Informationen.

Das Verwalten der Bildbestände und die gekonnte Bearbeitung und Aufbereitung digitaler Fotografien für den Druck und die Präsentation - nicht mehr und nicht weniger liefern Gulbins und Steinmüller mit ihrem schwergewichtigen Handbuch Digitale Dunkelkammer - sie meinen es Ernst damit und das macht als Leser und Anwender unglaublichen Spaß!

Und weil das so ist, jetzt über das NF-F bestellen:


ISBN: 3898646440


Preis: EUR 49,90 kostenlose Lieferung
# Gebundene Ausgabe: 640 Seiten
# Verlag: dpunkt Verlag
# Sprache: Deutsch
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben