Habt ihr euch auch schon mal für ein Foto geschämt...?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

DanielM

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo, wie schon in der Überschrift angedeutet... ich habe 2008 in Süd-Frankreich fotografiert, und mich für eines dieser Bilder tatsächlich erst zuhause geschämt:frown1:, weil ich erst zuhause entdeckte, was auf dem Bild alles zu sehen war...
Aber... es hat mich auch zum schmunzeln gebracht und letztendlich mußte ich laut, über mich selber lachen.:lachen:
Nennt mich Blindfisch, aber es ist mir beim fotografieren wirklich nicht aufgefallen!

So, hier nun das Schmunzel-Bild:



:rolleyes:


Ist euch auch schon mal ähnliches passiert? Dann her mit den "Schmunzel-Bildern", auf denen mehr zu sehen ist, als gedacht...:lachen:

Grüße aus dem Rheinland

Daniel Mayntz
 
Anzeigen
P

PeterKn

Guest
Leider nichts zu erkennen, da das Bild zu klein ist.

Herzliche Grüße
Peter :hallo:
 
Kommentar

Meddi

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Einfach mal anklicken?

:)

Meddi
 
Kommentar

luckyshot

Sehr aktives Mitglied
Registriert
>>> Habt ihr euch auch schon mal für ein Foto geschämt...?

Nöh.
Ich schmeiß meine Strumpfhosen nicht in die Landschaft :p
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo Daniel!
Nennt mich Blindfisch, aber es ist mir beim fotografieren wirklich nicht aufgefallen!

So, hier nun das Schmunzel-Bild:

picture.php


:rolleyes:
.
Also, ich weiss nicht was dich da irritiert - ich sehe weder die von luckyshot erwähnte Strumpfhose noch sonst ein schämenswertes Objekt!
 
Kommentar

DanielM

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hi Michael, Schämobjekt wegstempeln gilt nicht...:hehe:

Ich habe dieses Foto damals wirklich in ein Portfolio aufnehmen wollen, habe es bearbeitet und geschärft... und mir ist ums verrecken nicht die blöde Strumpfhose (die übrigens nicht von mir ist :winkgrin:) aufgefallen!?

Man muß ich blind gewesen sein! Zum Glück habe ich vor der Präsentation aber nochmal drüber geschaut...und dann hing sie plötzlich da. Mein Gesicht hätte ich gerne gesehen...ich dachte doch, die hat da einer nachträglich hingehängt, so wie Du, Michael, sie jetzt weggezaubert hast.

Habe Jahre gebraucht um darüber hinwegzukommen :hehe:

Nu aber mal zu Euch! Hat denn Niemand schon mal ein ähnliches Erlebnis gehabt??? :nixweiss:

Zeigts her! Outet Euch! :up:

Gruß

Daniel:hallo:
 
Kommentar

la familia

Auszeit
Registriert
Ich habe da nichts gesehen, außer der Strumpfhose. Da habe ich mir gedacht, die kann er ja wohl nicht meinen und hab im Bild weiter gesucht... und meiner Freundin gezeigt, aber die hat auch nichts gefunden... Du schämst dich wirklich wegen der Strumpfhose? Achherrjemine :) Dann darfst du aber kein Psychiater werden... krrr :)
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo Daniel!
Hi Michael, Schämobjekt wegstempeln gilt nicht...:hehe:
Hat denn Niemand schon mal ein ähnliches Erlebnis gehabt???
Muss dich enttäuschen, nein.
Der große scharfe Suchereinblick war für mich der Hauptgrund, SLR-Kameras zum fotografieren zu haben,
und die Möglichkeit, mir mit einer Telebrennweite Details des "zu komponierenden" Weitwinkel-Bildes vor dem Auslösen näher ansehen zu können, der Hauptgrund für die Anschaffung von "Superzooms" :fahne:
 
Kommentar

Kay

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
... Nu aber mal zu Euch! Hat denn Niemand schon mal ein ähnliches Erlebnis gehabt??? :nixweiss:

Zeigts her! Outet Euch! :up: ...


Moin Daniel,

ähnliche Erebnisse habe ich oft gehabt. Mir passiert es, dass ich Dinge sehe, so, wie mein Verstand (oder wer auch immer) mir sagt, was ich sehen will/soll.

Hinterher ist dann der Horizont schief, ein Turm abgeschnitten, eine Person zu viel und dergl. mehr. - Das passiert in der Regel dann, wenn ich "nur schnell" ein Foto zur Erinnerung machen will und denke, hier muß ich mich nicht bemühen, die Aufnahme soll ja "nur" für die Erinnerung sein und denke dann auch, dass es gar nicht möglich wäre etwas falsch zu machen. Dann ärgere ich mich schon mal, dass ich ein gutes Bild versäumt habe und dass ich die Chance ohne Sinn vertan habe. Und dann nehme ich mir vor, beim nächsten mal gründlicher und ruhiger zu arbeiten.

Geschämt habe ich mich nie dabei - geärgert, das ja. Aber hinterher fand ich es auch immer interessant darüber nachzudenken, was da eigentlich passiert ist.
 
Kommentar

DanielM

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Michael, Hallo Kay, Hallo zusammen

geschämt ist vielleicht auch das falsche Wort. Kay, Du hast recht, "geärgert" trifft es eher.
Geschämt hätte ich mich wohl, wenn ich das Bild veröffentlicht hätte und mich dann ein Betrachter darauf aufmerksam gemacht hätte.

Dann hätte mich nur noch gerettet, wenn ich die Strumpfhose als meine "persönliche Bildnote" verkauft hätte :winkgrin: (was kaum peinlicher gewesen wäre)

Trotzdem kann ich kaum glauben, dass noch Niemand von Euch ein Bild gemacht hat, auf dem er dann später am Bildschirm erst etwas entdeckt hat, was so nicht geplant war...:nixweiss:

Oder immer sofort gelöscht?

Klar hilft einem der große Sucher einer SLR, Michael. Und normalerweise versuche ich ein Foto auch zu komponieren und nicht zu knipsen, (deshalb hätte ich auch Stein und Bein geschworen, dass die Strumpfhose "vorher" nicht im Bild war...:dizzy:)trotzdem passieren mir schon mal solche Fehler.

Aber ich arbeite daran:winkgrin:

Gruß

Daniel
 
Kommentar

HelgeH1957

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Daniel!

Also, ich weiss nicht was dich da irritiert - ich sehe weder die von luckyshot erwähnte Strumpfhose noch sonst ein schämenswertes Objekt!

...dafür aber in der Natur so nicht vorkommende Blatt und Zweig-Konstellationswiederholungen... bisserl mehr Inspiration bei der Retusche wär schon wünschenswert ;)
 
Kommentar

Kay

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
...dafür aber in der Natur so nicht vorkommende Blatt und Zweig-Konstellationswiederholungen... bisserl mehr Inspiration bei der Retusche wär schon wünschenswert ;)

Wie bist Du denn drauf?

Willst Du jetzt einen Gag mit Kunstansprüchen zerreden? :down:
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo!
...dafür aber in der Natur so nicht vorkommende Blatt und Zweig-Konstellationswiederholungen... bisserl mehr Inspiration bei der Retusche wär schon wünschenswert ;)
Das habe ich ganz bewusst so einfach gemacht, sonst hätte es ja niemand gemerkt :D
 
Kommentar

Bonisto

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ja, ich hab hier mal ein ganz mieses Bild eingestellt. "Schwarzspecht und kein Tele....". Sagt ja wohl alles!
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
Ich kann nicht verstehen, warum man sich deswegen schämt.
Es gibt Leute die ziehen sich sowas freiwillig über den Kopf und spazieren so am hellichten Tag
in eine Bank oder Sparkasse!

Gruß
Heiko
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten