grundeinstellung gefunden


einigel

Unterstützendes Mitglied
hallo,
habe heute beim googeln das gefunden:




was haltet ihr davon?
gruss
rolf
 

arno_nyhm

Unterstützendes Mitglied
naja, jeder machst halt anders.

Die ISO-Automatik benutze ich z.b. ganz gezielt für bestimmte Objektive und Motivarten.
 
Kommentar

Alexander Kunz

Unterstützendes Mitglied
Die Seite wurde hier ja schon öfters zitiert. Es kommt wohl stark drauf an, was man fotografiert. Für meinen Anwendungszweck der Kamera sind da einige Sachen drin, die ich nicht brauchen kann.

Belichtungsspeicher ist bei mir auf dem Auslöser und auf der AE-L Taste, zum Ausgleich AF nur auf AF-ON. Für mich praktikabler. Entsprechend ist die Kamera auch eingestellt, dass sowohl bei AF-S als auch bei AF-C Auslösepriorität angesagt ist - denn manchmal korrigiere ich (mit M/MA Objektiven) schon mal schnell die Schärfe auf den Punkt wo ich sie haben will, und die ist dann nicht dort, wo der aktive AF-Sensor liegt. Die Kamera meint dann "nicht scharf" und würde die Auslösung verweigern... :rolleyes:
 
Kommentar

NochnPils

Unterstützendes Mitglied
Ae-l

Hallo liebe S5-Fans,

Kann man eigentlich bei der S5pro auch den AE-L zwischenspeichern um sich nicht ständig die Finger zu verbiegen oder die Zunge abzubeißen oder beides?

Auf fujifilm-digital.de habe ich dazu folgendes gelesen - kann in meinen Menüs aber keine solche Einstellmöglichkeit entdecken :frown1: :

"...Oft will man AF- und AE-Lock gemeinsam benutzen, was etwa Fingerfertigkeit abverlangt. Daher lässt sich die AE-Taste im Menü so einstellen, dass nach einem Fingerdruck die Belichtungseinstellung gespeichert bleibt. Daher muss der Zeigefinger nicht auf der Taste bleiben und ist frei für den Auslöser. ..."

einstweilen noch einen schönen zweiten Weihnachtstag
Ulrich
 
Kommentar

Fotomax

Unterstützendes Mitglied
AW: Ae-l

Hallo liebe S5-Fans,

Kann man eigentlich bei der S5pro auch den AE-L zwischenspeichern um sich nicht ständig die Finger zu verbiegen oder die Zunge abzubeißen oder beides?

Auf fujifilm-digital.de habe ich dazu folgendes gelesen - kann in meinen Menüs aber keine solche Einstellmöglichkeit entdecken :frown1: :

"...Oft will man AF- und AE-Lock gemeinsam benutzen, was etwa Fingerfertigkeit abverlangt. Daher lässt sich die AE-Taste im Menü so einstellen, dass nach einem Fingerdruck die Belichtungseinstellung gespeichert bleibt. Daher muss der Zeigefinger nicht auf der Taste bleiben und ist frei für den Auslöser. ..."

einstweilen noch einen schönen zweiten Weihnachtstag
Ulrich
Handbuch Seite 166_ Tastenbelegung / AE-L/AF-L

mfg
Max
 
Kommentar

NochnPils

Unterstützendes Mitglied
Hallo Max,

herzlichen Dank für den prompten Hinweis. Ja,ja, wer lesen kann, ist wie immer glatt im Vorteil! :D

Viele Grüße aus dem sonnigen Kohlenpott
Ulrich
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software