Gone...


Nelo

Unterstützendes Mitglied
Mein Papa


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


21.01.1947 - 18.04.2007




Lange habe ich überlegt ob solch eine Aufnahme etwas für die Öffentlichkeit ist, weil das Motiv als solches evtl. nicht jedermanns Sache ist und an sich ja auch irgendwie sehr privat, aber ich habe mich entschlossen das Bild zu zeigen, weil die Fotografie ein Hobby war das ich mit meinem Papa geteilt habe und ich denke ihm würde die Aufnahme gefallen. Ich hoffe es stößt sich keiner daran und wenn doch bitte ich darum mir das mitzuteilen und ich werde das Bild sofort entfernen!
Meine Mutter hatte mich gebeten bei der Trauerfeier Aufnahmen zu machen, weil es kein Grab gibt, da mein Papa anonym beigesetzt wurde. Anfangs habe ich mit mir gehadert ob ich das "kann", aber es hat mir geholfen und ich bin froh darüber!

Das Bild selbst habe ich nur verkleinert und mit Rahmen versehen. An sich mag ich Rahmen - besonders solche prominenten - nicht leiden, aber hier fand ich ihn passend.

Bin gespannt was ihr dazu sagt und wie gesagt: wenn sich jemand an der Aufnahme stößt dann bitte sagen und ich entferne sie sofort!
 
W

Wolle

Guest
Moin Natascha,

das Bild zeigt einen Bereich des Lebens, mit dem sich viel zu wenig auseinandergesetzt wird.
Ein schönes Foto, Deines Vaters sicherlich würdig.
Mein Beileid.
 
Kommentar

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
das ist doch okay, habe ähnliches gerade hinter mir (Schwiegervater).

Wenn ein alter Mensch stirbt, ist Trauer, aber auch irgendwie schliesst sich der Kreis.

Vor einigen Wochen ist bei meinem Neffen (8 Jahre) Diabetes festgestellt worden. Das hat mich ganz schön mitgenommen. Er packt es bewundernswert, aber trotzdem, 8x am Tag messen und mindestens 3x spritzen, das ist schon hart.

Deswegen, Kopf hoch, es geht weiter!

Sorry, wenn meine Zeilen nicht passen, nehm ich sie raus.
 
Kommentar

Bine H.

Sehr aktives Mitglied
Hallo Natascha...

vorerst MEIN BEILEID!

Nein, ich finde es nicht unpassend...es ist eine schöne Idee und Du hast es toll umgesetzt! Dein Papa wäre sicher stolz auf Dich!
Mehr mag ich hier jetzt nicht dazu sagen...außer:
Du hast mein tiefstes Mitgefühl! ...das sagte ich ja auch schon an anderer Stelle!
 
Kommentar

Nelo

Unterstützendes Mitglied
Ich danke Euch für Eure comments! Ich finde es schön verstanden zu werden. Danke dafür!


@MichaelK

Finde Deine Zeilen nicht unpassend und das mit Deinem Neffen ist sehr, sehr schlimm! Es tut mir schrecklich leid!

Eins mag ich jedoch anmerken: Mein Papa war - leider - nicht alt! Gerade mal 60 Jahre... das ist heutzutage ja fast noch jugendlich. Wenn er wirklich "alt" gewesen wäre, könnte ich besser damit umgehen...
 
Kommentar

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
Nelo schrieb:
Eins mag ich jedoch anmerken: Mein Papa war - leider - nicht alt! Gerade mal 60 Jahre... das ist heutzutage ja fast noch jugendlich. Wenn er wirklich "alt" gewesen wäre, könnte ich besser damit umgehen...
ja, wir werden nie alles verstehen können.

Mein aufrichtiges Beileid.
 
Kommentar

holzi

Aktives NF Mitglied
Hallo Natascha,

herzliches Beileid. Ich habe vor 6 Jahren auch meinen Vater (64) viel zu früh verloren. Ich weiß auch wie wichtig es ist sich damit auseinanderzusetzen... und jeder hat da eine andere Art!

Alles Gute und viel Kraft

Holzi
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software