Godox XProN und X1 mit SB-800 – wie einstellen?


NF Adventskalender 2019

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Moin, ich beschäftige mich gerade mit oben genannten Geräten. Die Kombination SU-800/SB800 ist gar nicht so schlecht, nur draußen nicht wirklich zuverlässig. Deshalb dachte ich, ich könnte mir ein günstiges Funksystem basteln.

Meine Frage: Welche Einstellungen muss ich am SB-800 vornehmen? Wenn ich den SB-800 mit dem SU benutze, stelle ich den Blitz auf Remote, aber das funktioniert ja nicht mit dem X1.

Wenn ich die Standardeinstellung am SB-800 wähle, dann blitzt es zwar, aber sehr schwach, sowohl im TTL als auch im M-Modus.
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


frbr

Nikon-Clubmitglied
Nachtrag:

TTL ist richtig laut Handbuch des XProN:

Nikon original speedlights shall be set to i-TTL mode regardless of XProN's mode.
Man kann die "Triggering distance" am XProN einstellen: 0 bis 30m oder 1-100m. Einfach mal die andere Einstellung testen.

In den Individualfunktionen der Kamera gibt es "kürzeste Synchronzeit" o.ä. Hier NICHT die Werte mit "Auto-FP" verwenden.

Mehr fällt mir im Moment nicht ein.
 

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Ich meine mich zu erinnern (kann gerade nicht nachsehen), dass der SB-800 auf TTL (nicht TTL-BL!) stehen muss. Sollte aber in der Anleitung des X1R-N stehen.
Alles getestet, ändert aber nichts. Die Bedienungsanleitung verstehe ich nur so halb, nein, eigentlich gar nicht.

In den Individualfunktionen der Kamera gibt es "kürzeste Synchronzeit" o.ä. Hier NICHT die Werte mit "Auto-FP" verwenden.
Wie gesagt, es blitzt, nur zu schwach, unabhängig davon, welche Blitzzeit ich wähle.

Und sicherheitshalber prüfen, ob alle Godox-Teile auf aktuellem Firmwarestand sind.
Mit der D810 und dem SB-800 müsste es ja trotzdem gehen. Aber davon mal ab: Wie macht man das?
 

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
XProN: Einschalten und danach Menu-Taste drücken. Rechts oben steht die Versionsnummer. Aktuell ist 1.6
X1R-N: GR-Taste gedrückt halten und einschalten. Die Versionsnummer wird ohne Punkt angezeigt. Aktuell ist 2.1, angezeigt als 21U.
Danke! Beide waren bereits auf dem aktuellen Stand. Aber was soll ich sagen: Plötzlich funktioniert's. Ich habe keine Ahnung, was ich getan habe, offenbar irgend etwas, das richtig war. :cool: Insgesamt belichtet das System bei gleichen Werten eine Blende schwächer - so ungefähr.

Eine Frage noch zur Kurzzeit-Synchronisation. Normalerweise stellt man dann ja in der Kamera auf FP... das war's. Jetzt gibt's beim XProN noch die SYNC-Taste, drücke ich sie, erscheint ein Blitzsymbol mit einem H daneben. Hat das was damit zu tun (Highspeed oder so)?
 

frbr

Nikon-Clubmitglied
Schön, dass es funktioniert, freut mich sehr, auch wenn wir nicht wissen warum. :LOL:
Ja, das soll die Highspeed-Synchronisation sein. Habe ich allerdings noch nie ausprobiert.

Eine Frage noch zur Kurzzeit-Synchronisation. Normalerweise stellt man dann ja in der Kamera auf FP... das war's. Jetzt gibt's beim XProN noch die SYNC-Taste, drücke ich sie, erscheint ein Blitzsymbol mit einem H daneben. Hat das was damit zu tun (Highspeed oder so)?
 

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Schön, dass es funktioniert, freut mich sehr, auch wenn wir nicht wissen warum. :LOL:
Ich wüsste es ja gerne. Jetzt habe ich mir noch einen X1R-N besorgt - und das gleiche Problem. Aus welchen Gründen auch immer, löst der Blitz aus, aber immer mit zu wenig Leistung. Ich frickel mich hier zu Tode. Das Verrückte ist, wenn ich die SB-800 tausche, funktioniert auch der neue Auslöser korrekt, irgendwie wird der zweite Blitz nicht richtig erkannt oder so.
 

frbr

Nikon-Clubmitglied
Ich wüsste es ja gerne. Jetzt habe ich mir noch einen X1R-N besorgt - und das gleiche Problem. Aus welchen Gründen auch immer, löst der Blitz aus, aber immer mit zu wenig Leistung. Ich frickel mich hier zu Tode. Das Verrückte ist, wenn ich die SB-800 tausche, funktioniert auch der neue Auslöser korrekt, irgendwie wird der zweite Blitz nicht richtig erkannt oder so.
Hmm, schwierig. Ist an dem nicht funktionierendem SB-800 irgend etwas anders konfiguriert als an dem Funktionierenden? Geh mal die Menüpunkte bei Beiden durch.
 

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Hmm, schwierig. Ist an dem nicht funktionierendem SB-800 irgend etwas anders konfiguriert als an dem Funktionierenden? Geh mal die Menüpunkte bei Beiden durch.
Hab ich getan, finde aber keinen Unterschied. Zuhause hatte ich noch so einen Nissin i40, kleiner Blitz für Reisen und so weiter, gerade getestet, der funktioniert mit den Godox-Teilen ohne Probleme.

Der böse SB-800 tut's auch auf der Kamera tadellos, nur nicht mit dem X1R-N ... ich lege den Blitz erst einmal beiseite.
 

frbr

Nikon-Clubmitglied
Hab ich getan, finde aber keinen Unterschied. Zuhause hatte ich noch so einen Nissin i40, kleiner Blitz für Reisen und so weiter, gerade getestet, der funktioniert mit den Godox-Teilen ohne Probleme.

Der böse SB-800 tut's auch auf der Kamera tadellos, nur nicht mit dem X1R-N ... ich lege den Blitz erst einmal beiseite.
Da bin ich auch erstmal ratlos. Hört sich nach einem Kontaktproblem des bösen SB-800 ausschließlich auf den Godox-Receivern an.
 
Zuletzt bearbeitet:

frbr

Nikon-Clubmitglied
Ja, so etwas kann mich irre machen. o_O
Das habe ich auch gerade erlebt. Habe eben eine etwas umfangreichere Tabletop-Session beendet mit diesem Aufbau:

Z7 mit XProN obendrauf
Godox AD200 Pro in einer Softbox, Gruppe A
Nikon SB-800 auf einem X1R-N, Gruppe B

Die Firmware ist bei allen beteiligten Geräten jeweils auf dem aktuellen Stand. Für den AD200 Pro finde ich noch kein Update, deshalb nehme ich an, dass meine 1.1 die aktuelle Version ist.

Einstellungen am XProN:
Gr. A: M 1/1
Gr. B: M 1/2

Zunächst ist alles ausgeschaltet. Dann das ganze Geraffel eingeschaltet und Kamera ausgelöst. SB-800 und AD200 Pro lösen nur mit geringer Leistung aus, das Bild ist praktisch schwarz. Dieses Verhalten ist bei mir reproduzierbar.

Dann habe ich folgendes versucht: Wieder ist zunächst alles ausgeschaltet. Dann alles eingeschaltet und am XProN Gruppe A und B auf TTL gestellt. Auslösung der Kamera bringt ein - für TTL-Verhältnisse - gut belichtetes Bild. Dann Gruppe A und B wieder auf die o.g. manuellen Einstellungen eingestellt. Und, siehe da, alles funktioniert wie es soll!
 

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Zunächst ist alles ausgeschaltet. Dann das ganze Geraffel eingeschaltet und Kamera ausgelöst. SB-800 und AD200 Pro lösen nur mit geringer Leistung aus, das Bild ist praktisch schwarz. Dieses Verhalten ist bei mir reproduzierbar.
Es bleibt seltsam. Der eine SB800 bleibt ein Ausfall, der andere tut's - wie ich gerade feststellen musste - nur in Gruppe A, beispielsweise nicht in Gruppe B.

Ich bin etwas ernüchtert, was die Arbeit mit den Triggern angeht, ich glaube, ich lass das. Der SB-800 wandert in die Freizeittasche, fürs Büro hole ich mir weitere Godoxblitze. Das mit dem X1R-N ist ja ganz nett, aber im Prinzip ein Notbehelf, mit dem ich keine zuverlässigen Ergebnisse erziele. Außerdem nervt es mich, dass ich die Blitze dann zweimal einschalten muss und zwei Geräte mit Akkus habe.
 

frbr

Nikon-Clubmitglied
Das ist in der Tat eigenartig. Nach meinem oben beschriebenen Workaround kann ich zuverlässig mit SB-800 un AD200 Pro arbeiten. Allerdings, da gebe ich dir Recht, das mit den Receivern (X1R-N) ist schon eine Krücke. Ich werde nach und nach auf Godox umstellen, habe es dabei aber auch nicht eilig. Dieses ganze Blitzgedingens brauche ich eher selten.

Es bleibt seltsam. Der eine SB800 bleibt ein Ausfall, der andere tut's - wie ich gerade feststellen musste - nur in Gruppe A, beispielsweise nicht in Gruppe B.

Ich bin etwas ernüchtert, was die Arbeit mit den Triggern angeht, ich glaube, ich lass das. Der SB-800 wandert in die Freizeittasche, fürs Büro hole ich mir weitere Godoxblitze. Das mit dem X1R-N ist ja ganz nett, aber im Prinzip ein Notbehelf, mit dem ich keine zuverlässigen Ergebnisse erziele. Außerdem nervt es mich, dass ich die Blitze dann zweimal einschalten muss und zwei Geräte mit Akkus habe.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben