Glühbirne: Drahtlos leuchtend ins All

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

asaerdna

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
73516DSC_3060b.jpg


3-fach-Belichtung, garantiert ohne EBV: Birne mit Studioblitz, Glühfaden mit kurzer Belichtungszeit und Flamme mit längerer Belichtungszeit (jeweils im dunklen Raum ohne Blitz). Die Flamme kommt aus einer an einem Schwenkarm montierten Lötlampe.
Guten Flug :)!
 
Anzeigen

Thomas 110

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Dann würde mich ja interessieren wie du die 3 Aufnahmen ohne EBV
zusammen bekommen hast...

Interessante Idee und Aufnahme

gruß
thomas
 
Kommentar

habedehre

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,

Klasse Idee und wunderbar umgesetzt. Mehrfachbelichtungen...stimmt, sowas gibt´s ja heutzutage auch noch.


Gruß

Christoph
 
Kommentar

asaerdna

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Thomas 110 schrieb:
Dann würde mich ja interessieren wie du die 3 Aufnahmen ohne EBV zusammen bekommen hast...
Na ganz einfach: Kamera auf "Mehrfachbelichtung", dann
||: erste Belichtung -> Verschluss spannen ohne Filmtransport -> zweite Belichtung -> Verschluss spannen ohne Filmtransport -> dritte Belichtung -> Verschluss spannen mit Filmtransport -> nächste Aufnahme :||

Zwischendurch möglichst nicht ans Stativ stoßen, Belichtungswerte vorsichtig umstellen (alles auf 'M') und vorher schauen, wo genau die Flamme hingeschwenkt werden muss (immer hab' ich nicht getroffen ;)).

Die Birne hab' ich vorher rechtwinklig auf ein Messingrohr gelötet (mit Kabel drin), das senkrecht aus dem blauen Hintergrund ragt (von der Birne verdeckt). Die Birne hing senkrecht (Gewinde oben), damit die Flamme in die richtige Richtung zeigt. Die Kamera auf dem Stativ sah entsprechend "schräg" aus :hehe:.
 
Kommentar

Timotheos

Sehr aktives Mitglied
Registriert
asaerdna schrieb:
Na ganz einfach: Kamera auf "Mehrfachbelichtung", dann
||: erste Belichtung -> Verschluss spannen ohne Filmtransport -> zweite Belichtung -> Verschluss spannen ohne Filmtransport -> dritte Belichtung -> Verschluss spannen mit Filmtransport -> nächste Aufnahme :||

:lachen: :lachen: :lachen:

Cool!

Tim
 
Kommentar

feuerfresser99

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Mahrfachbelichten mit ner D70, geht das denn??? :eek:
 
Kommentar

asaerdna

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
feuerfresser99 schrieb:
Mahrfachbelichten mit ner D70, geht das denn??? :eek:
Das weiß ich auch nicht - mit der D70 hab' ich nur das Repro von der Vergrößerung gemacht, die mir heute beim Sortieren und Aufräumen "über den Weg gelaufen" ist. Die D70 hat übrigens auch keinen Filmtransport, den man beim Verschluss spannen abschalten müsste :winkgrin: ...
 
Kommentar

feuerfresser99

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ja, das ist mir ja klar! Wunderte mich nur über die Exif Daten :winkgrin:
 
Kommentar

asaerdna

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
MichaelK schrieb:
also bei der D200 gehts so: Mehrfachbelichtung einschalten und Anzahl festlegen :)
Genau so geht's auch an der F6 :).
 
Kommentar

flomei

Aktives NF Mitglied
Registriert
Das ist Kunst, die benötigt keine Erklärung... ;-)

Toll gemacht! :up:
 
Kommentar

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
flomei schrieb:
Das ist Kunst, die benötigt keine Erklärung :up:

Offensichtlich doch. :handeln:

Ich frage mich ja auch nur, was dieses Bild illustrieren könnte ... aber wenn die Antwort "Kunst" heißt, stelle ich die Frage natürlich diskret hinter die Bildaussage.:winkgrin:
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin,

feuerfresser99 schrieb:
Mahrfachbelichten mit ner D70, geht das denn??? :eek:

Na klar, Du musst nur darauf achten, dass die Speicherkarte zwischen den Aufnahmen nicht weiter transportiert.
 
Kommentar

sam25

Nikon-Community VIP Member
Registriert
...auch wenn ich nicht so eine Kamera habe und nicht so trickreich begabt bin...mich faszinieren solche Bilder immer wieder. Und wenn sie dann noch gut gemacht sind, dann umso mehr....:up:
 
Kommentar

asaerdna

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Hier habe ich noch ein paar "Making-of"-Bilder:

  1. Die Birne am Messingrohr (schwarz lackiert, damit's auf dem blauen Karton keine Reflexe gibt):
  2. Die Birne nochmal im Detail und
  3. Die vorgeschwenkte Lötlampe (noch nicht sauber justiert).

581846eba248882fb.jpg
 
Kommentar
Oben Unten