Giottos Mh-1300-657 UMBAU

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
B

benjamin27

Guest
Hallo liebe forum mitglieder,
Endlich habe ich das hinbekommen was ich hier in diesen thread http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=58447
zu diskussion gebracht habe. Ohne dogsled hilfe wäre das alles nicht möglich gewesen, dafür bin ich ihn sehr dankbar, ein fettes dankeschön an dogsled.

heute Morgen habe ich die schraube erhalten was dogsled mir geschickt, da ich die länge falsch geschätzt habe müsste ich es von 4cm auf 2,1cm verkürzen.

1080347cd8b2cab6ab.jpg


So siehts aus wenn man von Giottos 1300 das wechseleinheit 657 abnehmt:

1080347cd8a5c6cf05.jpg


Um die die 2 dinger zu verdecken:

1080347cd8a971a31d.jpg


1080347cd8a5cad628.jpg


1080347cd8a977cd40.jpg


Müsste das hier here, nennet sich unterlegescheibe oder so:

1080347cd8a96d2c36.jpg


1080347cd8a5ceae8c.jpg


So jetzt müss das 3/8 schraube in das Novoflex Q=mount rein, so fest wie möglich, kaputt machen kann man da nichts:

1080347cd8b2cc4ce8.jpg


Und jetzt das auf die kugel fest drehen:

1080347cd8b5943212.jpg


jetzt sind wir fertig:

1080347cd8b59a24cc.jpg


1080347cd8b596d1f9.jpg


Alte wechseleinheit habe ich nicht weg geschmissen, das ding kriegt man in deutschland einzeln überhaupt nicht zu kaufen , in österreich kostet diese einheit 49,99 + steuer+ versand (70 Euro) . Ich hab das ding einfach da da darauf geschraubt wo ich früher das Q=mount da darauf gehabt habe, also hier:

1080347cd8b8d58db9.jpg


So jetzt bin ich froh und glucklich.:D
LG
Benjamin
 
Anzeigen
C

counterstriker

Guest
nicht schlecht, :up:
weil es bei dir so gut geklappt hat werde ich das gleiche mit mein giottos mh-3300 machen, muss jetzt eigentlich nur noch zwischen Q=mount und Q Base entscheiden . Wie gut kommst du mit dein q=mount zu recht?
Ekke
 
Kommentar
B

benjamin27

Guest
ich komme mit q=mount gut zurecht. ich kenne leider den unterschied zwischen q mount und q base nicht ausser das qbase 129 euro kostet und qmount 70 euro:)
Lg
 
Kommentar

HotDrive

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Hallo Benjamin,

Hat ja doch noch geklappt :up:
 
Kommentar

Jochen_W

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,

falls noch jemand mit dem Gedanken spielt, sich einen MH1300 anzuschaffen und einen anderen Schnellwechseladapter, z. B. einen von Novoflex zu montieren, dann habe ich u. U. einen Tipp für sie/ihn.

Es gibt den Kopf in verschiedenen Konfigurationen, z. B. der oben beschriebenen MH1300-637. Viel besser für unsere Zwecke ist aber die MH1300-550, bei der der Anschluss ein simpler Plastikteller mit Metallschraube in der Mitte ist. Diese Konfiguration ist zum einen deutlich billiger und zum anderen kann man dem Plastikteller mit der Säge zu Leibe rücken :D

Dann kommt man an die "Schraube", die skizziert ungefähr so aussieht:
=|=-

Im linken Teil sieht man mit viel Phantasie ein 3/8"-Gewinde. Das ist der Teil, der im Stativkopf war. Dann kommt eine etwa 2mm dicke Scheibe, die aber nicht weiter stört. Im Gegenteil. Da sie außen geriffelt ist, kann man die Schraube leicht rein und rausdrehen.

Rechts hat man ebenfalls ein 3/8"-Gewinde mit einem kleinen Bürzel 1/4"-Gewinde dran. Den Bürzel amputiert man mit einer Metallsäge und fertig ist die Laube. Man hat eine Schraube, einen Gewindebolzen oder wie man das auch immer nennen will, der perfekt passt und nichts extra gekostet hat.

Viele Grüße
Jochen

P.S.: Ich hatte meinen Schnellwechseladapter telefonisch bei Novoflex bestellt, bevor ich auf die Idee mit der Säge kam. Der freundliche Mann am Telefon meine, eine Schraube zu haben, die höchstwahrscheinlich passen würde (evtl. ein bisschen zu kurz). Auf Wunsch (und gegen Aufpreis) würde er sie beilegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten