Gibt es eine Mattscheibe mit Schnittbild und Mikroprsimen für die D3?


Taschenfreak

Unterstützendes Mitglied
Hi all,

da ich zukunftig mehr MF machen / Nutzen werde an der D3 suche ich eine Mattscheibe die mir das Manuelle Fokusieren leichter macht? Gitternetzlinien zusätzlich wären genial (nutze diese seit vielen Jahren und auch heute in der D3).

Was empfehlt Ihr da?

Freue mich auf Eure Tipps.

LG Jörg

p.s.: Der Af sollte natürlich weiter funktionieren da ich nicht ausschließich MF nutzen werde ...
 

kumgang3

Unterstützendes Mitglied
Bislang gibt es keine entsprechende Mattscheibe.
Nach Auskunft von Frau Rachel Katz,Inhaberin der Firma Katz Eye Optics,welche bislang die besten Schnittbildmattscheiben für Nikon Cams lieferte,ist eine derartige Mattscheibe für die D 3 bislang noch nicht verfügbar.
Hier im Forum tauchte mal ein Link zu einer diesbezüglichen Aussage von ihr auf,aber ich kann diesen link momentan nicht finden.
Mit freundlichen Grüßen,-kumgang!:)
 
Kommentar

JoBo

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Um diesen alten Thread noch mal aufzuwärmen:

Gibt es denn Neues zum Thema Wechsel-Einstellscheiben für die D3? Auf der Website von Katz Eye wird offenbar immer noch keine für die D3 angeboten. Gibt es Alternativen?

Das Thema interessiert mich in sofern als ich mir mittlerweile eine kleine Sammlung lichtstarker Ai(-s) Schätzchen für meine F3 zugelegt habe und die gerne auch mal an der digitalen einsetzen würde. Das Fokussieren mittels Schärfeeindruck und grünem Indikator ist doch eher unpräzise.
 
Kommentar

ULPAKO

Auszeit
Um diesen alten Thread noch mal aufzuwärmen:

Gibt es denn Neues zum Thema Wechsel-Einstellscheiben für die D3? Auf der Website von Katz Eye wird offenbar immer noch keine für die D3 angeboten. Gibt es Alternativen?

Das Thema interessiert mich in sofern als ich mir mittlerweile eine kleine Sammlung lichtstarker Ai(-s) Schätzchen für meine F3 zugelegt habe und die gerne auch mal an der digitalen einsetzen würde. Das Fokussieren mittels Schärfeeindruck und grünem Indikator ist doch eher unpräzise.
Habe mir für meine D300 in dieser Woche eine bestellt
und für die D3 sind diese verfügbar:


Gruß Ulrich
 
Kommentar

JoBo

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Interessant, danke für den Tip!

Muss zugeben, dass ich von dieser Firma noch nie gehört habe. Hat denn schon jemand Erfahrungen mit diesen Mattscheiben?
 
Kommentar

Taifun

Auszeit
Habe mir für meine D300 in dieser Woche eine bestellt
und für die D3 sind diese verfügbar:


Gruß Ulrich

Uli, dann hättest Du ja auch für meine D3 eine mit bestellen können.:heul:Für meine D300s soll die Scheibe ja unterwegs sein.
 
Kommentar

weinlamm

Unterstützendes Mitglied
Wenn ich das jetzt richtig im Kopf habe, dann sind die Scheiben von focusingscreen originale Scheiben aus der Canon 1d-irgendwas. Die werden dann umgearbeitet, damit die auch in andere Teile passen.

In den Canon-Foren liest man viel drüber ( meist gutes ); wie weit die allerdings in ner Nikon funktionieren, weiss ich auch nicht. Ich denke, wenn, dann sollte das größte Problem der Abstand sein... :rolleyes:
 
Kommentar

Mattes

Unterstützendes Mitglied
Hallo.

Ich hatte so eine Scheibe mal in der D700 und habe sie nach zwei Tagen wieder gegen das Original getauscht.

Das manuelle Fokussieren geling mir damit deutlich schlechter als mit der Original-Nikonscheibe. Vielleicht nicht repräsentativ, aber ich bin seitdem kuriert.

Für Nicht-Brillenträger bietet das Vergrößerungsokular DK-17M noch die Möglichkeit, einen genaueren Blick auf den Sucher zu werfen.

Grüße

Mattes
 
Kommentar

mfey

Sehr aktives Mitglied
Hallo.

Ich hatte so eine Scheibe mal in der D700 und habe sie nach zwei Tagen wieder gegen das Original getauscht.

Das manuelle Fokussieren geling mir damit deutlich schlechter als mit der Original-Nikonscheibe. Vielleicht nicht repräsentativ, aber ich bin seitdem kuriert.

Für Nicht-Brillenträger bietet das Vergrößerungsokular DK-17M noch die Möglichkeit, einen genaueren Blick auf den Sucher zu werfen.

Grüße

Mattes
Ups, da habe ich mich wohl zu früh entschieden!
Na ja, nun ist sie schon unterwegs. Werde mal meine Erfahrungen damit sammeln, sobald ich das Teil eingebaut habe!
Da gibt es ja mehrere Versionen, vielleicht habe ich mit meiner mehr Glück!
1 x D700 Ec-A Focusing Screen = US$71.42!!!!!!!!!!!!!!

Martin
 
Kommentar

Mattes

Unterstützendes Mitglied
Hallo Martin.

Vielleicht hast Du ja mit Deiner mehr Glück, oder bist im Umgang damit einfach talentierter als ich :rolleyes:

Auf jeden Fall viel Erfolg - und lass' uns wissen, wie es ausgegangen ist.

Grüße

Mattes
 
Kommentar

mfey

Sehr aktives Mitglied
Hallo.

Ich hatte so eine Scheibe mal in der D700 und habe sie nach zwei Tagen wieder gegen das Original getauscht.

Das manuelle Fokussieren geling mir damit deutlich schlechter als mit der Original-Nikonscheibe. Vielleicht nicht repräsentativ, aber ich bin seitdem kuriert.

Für Nicht-Brillenträger bietet das Vergrößerungsokular DK-17M noch die Möglichkeit, einen genaueren Blick auf den Sucher zu werfen.

Grüße

Mattes
Kann ich nicht bestätigen, habe mir für meine D700 eine Microprismenscheibe gegönnt, und komme bestens damit zurecht.
Ursprünglich war sie für ein manuell zu fokusierendes Zeissobjektiv gedacht, allerdings fange ich nun mehr und mehr an, manuell zu fokusieren bzw. nachzufokusieren!
Allerdings: Neben der besseren Geschwindigkeit ist der AF m.E. vor allem bei schlechtem Licht doch noch deutlich besser!
Vielleicht liegt es auch an meinen Augen....
Martin
 
Kommentar

zwiebelsack

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,

ich informiere mich gerade über Schnittbild-Mattscheiben und denke, das Prinzip generell verstanden zu haben. Recht anschaulich wird es hier dargestellt:



(Bilder, s. weiter unten)

Was ich mich jetzt aber frage: kann man lediglich in der Mitte fokussieren oder wie lässt sich das für die übrigen, normalerweise vorhandenen, Fokuspunkte realisieren? Der Vorteil ist dabei ja gerade, dass ich z.B. bei Offenblende außerhalb der Mitte fokussieren kann und trotzdem noch das Bild komponieren kann. Bei so einer Schnittbild-Mattscheibe müsste ich dann schwenken und würde mir damit dann wieder Unschärfe einhandeln?

Danke vorab.

René
 
Kommentar

Icekamp

Unterstützendes Mitglied
Hey!

Danke für die Infos und den Link! Habe letztens mal bei Katzeye geschaut und mich gewundert, dass die immernoch keine Mattscheibe für die D3 haben.

Auf der hier vorgeschlagenen Seite steht ja: »D3 F6-L Focusing Screen«. Passen demnach auch die F6 Mattscheiben? Dann würde es ja wieder viel mehr Möglichkeiten geben.

Generell: Ist die Mattscheibe bei der D3 leichter als bei der D200 zu wechseln? Das und der, meiner Meinung nach, unverschämt hohe Preis haben mich immer davon abgeschreckt, mir eine andere Mattscheibe zu kaufen.

Danke schon mal für Eure Erfahrungen!

VG
Jens
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software