Geschärfte Pilze

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Bonisto

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
In einem früheren Thread ging es um die (Un)schärfe meiner Bilder in Meine Alben.
Mir wurde eine kleine Freeware JPG Compress empfohlen, die ich jetzt angewendet habe, um ein Bild in Form zu bringen.

Hat es jetzt die richtige Schärfe oder ist es schon zuviel?
picture.php
 
Anzeigen

Rollingstone

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Heinz G.,
das ist ein überraschender Beitrag, denn diese Freeware ist doch steinalt
(anno 2001), oder hast Du eine frischere Version gefunden?
Zu Deiner Frage. Wie bist du denn vorgegangen ? Größe geändert, dann nochmal geschärft? Oder macht diese Freeware das automatisch ?
Als SW zum Ändern der Größe gibt es ja abgesehen von den vielen Kauf-Programmen zur EBV, die auch diese Funktion haben, jede Menge Alternativen, beginnend mit IrfanView. Möchtest Du eine Diskussion zum Vorgehen für's Bilder-kleiner-rechnen beginnen?

Jedenfalls sehen Deine Pilze subjektiv nicht überschärft aus, so weit ich das am Monitor beurteilen kann :dizzy:

Beste Grüße!
 
Kommentar

Bonisto

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Rollingstone,

natürlich will ich keine neue Diskussion über das Bilderkleinrechnen anzetteln.

Ich hatte nur persönlich Probleme damit. Sieh doch mal in den Thread "Ich liebe die Alben" vom 12.10. Dort hat bob emsland (Bruno) mich auf JPG-Compress aufmerksam gemacht. Das kannte ich vorher nicht.
 
Kommentar

Rollingstone

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Heinz G.,
man lernt (hier: der von Dir zitierte Thread) immer noch dazu. Auf diese Weise bin ich überhaupt erst auf "Meine Alben" aufmerksam geworden.
Danke und Gruß! :hallo:
 
Kommentar

Don Quijote

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Hat es jetzt die richtige Schärfe oder ist es schon zuviel?
Sieht für meine Augen gut aus - nicht zu scharf und nicht zu unscharf. Haben die Pilze geschmeckt?
+
Grüße :)
Oliver
 
Kommentar

Bonisto

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Oliver,

ich hab die Pilze nur angeguckt, nicht angefaßt. Weiß nicht mal welche Sorte das ist.

Na bitte, mit dem JPG Compress scheint mein Problem ja gelöst.
 
Kommentar

Jock-l

Auszeit
Registriert
Vielleicht hast Du ja noch Lust auf einen Vergleich. Wenn Du mit Photoshop arbeitest (das auch als Tip für die Mitlesenden), kannst Du folgendes Script/folgende Action nutzen -> schnelles Schärfen

Wer die einzelnen Schritte mitverfolgt, kann das eine oder andere Ahaerlebnis verbuchen, was da z.B. mit dem Hochpassfilter angestellt wird ... Und siehe da, die Welt ist klein, in einer für wenig Geld angeschafften Video-DVD zu versch. Photoshopthemen finden sich einige Details ausführlich beschrieben wieder, so daß man Lust hat, das nachzustellen. Stichwort Lerneffekt ...

Aber dazu habe ich im oben erwähnten Thread von Bob (mein Post Nr. 15 ) was geschrieben ...

Ansonsten, wenn Du in Photoshop nicht arbeitest, dann sollte das hier vorgestellte Tool und Ergebnis reichen. Lichtsäume u.ä. mache ich erstmal nicht aus, kann am Motiv liegen, aber auch an den gewählten Einstellungen- und die können beim nächsten Bild ganz anders ausfallen. Sei's drum- viele Wege führen nach Rom, und wenn Du selbst zufrieden bist mit diesem Ergebnis, dann bleibe dabei :up:

Gruß

Jock-l
 
Kommentar

Bonisto

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Danke Jock-I!

Photoshop ist mir viel zu teuer, ich habe Paint Shop Pro XI, es geht. Es fehlt mir auch an Ahnung und am Geschick, groß was in der Bildbearbeitung zu machen.

Bin auch mit 64 nicht mehr so lernfähig wie früher, was solls.

In JPG-Compress ist die Möglichkeit, das Bild beim Verkleinern gleich mitzuschärfen enthalten. Die Ergebnisse damit gefallen mir besser als die mit Paint Shop Pro.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten