[Gelöst] Copyright-Verletzungen und Abmahnwelle


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

klaus harms

Guest
Hallo Nikon-Forum Freunde,

es ist einmal wieder soweit, der Irrsinn treibt, rechtlich gesehen, auf deutschem Boden wieder einmal sein "Un"wesen.

So gibt es einige Rechtsanwaltskanzleien, die wohl mangels Kunden jetzt in Foren nach Copyright-Verletzungen suchen und die Forenbetreiber nach vermeintlicher Ausbeute abmahnen.

Dies veranlasst mich zu folgendem Schritt bzw. Hinweis - danke Dirk Wächter:

Bei erfolgten oder neuen Registrierungen bitte ich ab sofort für die Wahl des eigenen Benutzernamens und für das Hochladen oder Anzeigen des Benutzer- und Profilbildes zu beachten, dass JEDER Forunbenutzer seinen Benutzernamen und sein Profilbild inkl. Avatar so wählt, dass diese nicht gleichlautend mit einer eingetragenen Marke sind oder sonst wie gegen das Markenrecht verstossen.

In diesem Sinne dürfen also Benutzer keine Namen, Bezeichnungen,Bilder oder Grafiken verwenden, die durch © geschützt sind.

Ich behalte mir als Betreiber des Forums vor, beim Bekanntwerden von Verstößen gegen diese Regel, Benutzernamen zu ändern bzw. Benutzer- und/oder Profilbilder zu löschen.

Bitte habt für diese Maßnahme Verständnis und ändert bitte umgehend Eure Benutzer-/Profilbilder, falls Ihr dort ©-geschütze Fotos oder Grafiken verwendet.

Da der Benutzername vom Benutzer nicht selbst geändert werden kann, bitte ich um Kontaktaufnahme unter der eMail-Adresse: webmaster(at)nikon-fotografie.de.

Bei Fällen, die mir selbst bekannt werden, nehme ich automatisch Kontakt zum Benutzer auf.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software