[Gelöst] Bildbearbeitung mit Capture NX 2

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

foto-wolf

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
1. Habe Probleme mit der Speicher-Geschwindigkeit. Einzelne Bilder brauchen bis zu 5 Minuten Speicherdauer. Wer kennt Abhilfe.

2. Plane gerade Ersatz meines DELL-Latitude D 600 (komplett aufgerüstet). Möchte auf DELL M 2300 umsteigen. Macht das in Bezug zu 1. Sinn?
 

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
AW: Bildbearbeitung mit Capture NX 2

Hallo und erstmal herzlich willkommen hier bei uns;)

Was für eine CPU hat Dein Rechner und wie viel RAM?
Was für eine CPU und wie viel RAM hat Deine geplante Neuanschaffung?
 
Kommentar

foto-wolf

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
AW: Bildbearbeitung mit Capture NX 2

Hallo und erstmal herzlich willkommen hier bei uns;)

Was für eine CPU hat Dein Rechner und wie viel RAM?
Was für eine CPU und wie viel RAM hat Deine geplante Neuanschaffung?
Danke für die schnelle Nachricht.:)

Den Prozessornamen habe ich im Moment nicht parat. Er hat 2 GB RAM.

Die neue Workstation soll mit einem Intel Core 2 Duo Prozessor T8100 ausgestattet werden. Damit habe ich zukunftssicher 4 (3) RAM zur Verfügung. Eventuell kommt aber auch ein Prozessor mit 2,4 GHz zum Einsatz. Bin noch in Verhandlung.
 
Kommentar

foto-wolf

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
AW: Bildbearbeitung mit Capture NX 2

Hallo Michel,

darf ich dir bitte auch eine Frage zur Forumsnutzung stellen?

Wer kann mir die Nutzung etwas näher bringen? Wie werte ich die unterschiedlichen Begriffe wie "Neues Mitglied" - "Erfahrener Anwender" - u. v. a.

Herzliche Grüße

Wolfgang:nixweiss:
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
AW: Bildbearbeitung mit Capture NX 2

Hallo Wolfgang,

das sind einfach Bezeichnungen die die Forensoftware vergibt.
erfahrener Benutzer wirst Du nach ich glaube 100 Beiträgen.
Dann gibt es noch die "Benutzer_B" - die haben einen kleinen Obulus für die Gebrauchtbörsennutzng bezahlt.
Und dann noch den Nikon-Club - die haben einen etwas größeren Obulus bezahlt und dürfen die Börse benutzen, haben mehr Kapazität für Bilderuploads, ...
 
Kommentar

foto-wolf

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
AW: Bildbearbeitung mit Capture NX 2

Hallo Michel,

bitte sage mir, wenn dich meine Fragen nerven. Aber ich bin völlig unerfahren mit Foren und kenne mich hier eben noch nicht so gut aus. Wenn du mir eine andere Lösung empfehlen kannst, bin ich daran sehr interessiert.

Hier nun meine Frage: Unser Dialog findet im Forum "Members Only" statt. Habe mich jetzt mal etwas länger mit den Beiträgen befasst, die mich direkt interessieren und stelle fest, dass es in der Spalte "Forum" auch noch andere Foren-Arten gibt. Wie erzeuge ich z. B. ein Forum zu unserem aktuellen Thema "Capture NX 2"? Könnte ich dann mit weiteren Antworten anderer User rechnen?
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
AW: Bildbearbeitung mit Capture NX 2

Hallo Wolfgang,

ups, ich habe gar nicht bemerkt, dass wir hier in Members only sind, sonst hätte ich den Beitrag gleich verschoben.
Zum Eröffnen eines neuen Themas wechselst Du einfach in das jeweilige Forum. Ziemlich weit oben und links findest Du einen Button "Neues Thema" da klickst Du dann drauf.
 
Kommentar

foto-wolf

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
AW: Bildbearbeitung mit Capture NX 2

Danke dir Michel,

mein Bauch sagte mir irgendwie, dass wir nicht im richtigen Forum waren. Schön, dass meine "Innere Stimme" noch funktioniert.

Herzliche Grüße

Wolfgang
 
Kommentar

foto-wolf

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
AW: Bildbearbeitung mit Capture NX 2

Hallo Michel,

ich bins noch einmal. Habe versucht dort hin zu kommen, wohin du mich geleitet hast. Sorry, bin zu blöd, finde weder "Das jeweilige Forum" noch den Button "Neues Thema". Sind diese Funktionen eventuell anglizistisch benannt? Wo ist die START-Position, damit ich mich nicht wieder verirre?:confused:

Grüße

Wolfgang
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
AW: Bildbearbeitung mit Capture NX 2

Hallo Wolfgang,

wenn Du Dich mal verirrt hast kannst Du einfach zur Forenübersicht gehen.
Ganz oben unter dem Logo des Forums findest Du eine Menuleiste ( Home-Galerie-...) und unter dieser Leiste eine Anzeige wo Du Dich gerade befindest. Wenn Du da auf "Nikon Fotografie-Forum" klickst landest Du auf der Forenübersicht wo alle Unterforen aufgeführt sind. Diese Seite ist auch ein guter Startort um in ein bestimmtes Forum zu wechseln.
 
Kommentar

rcr

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
AW: Bildbearbeitung mit Capture NX 2

1. Habe Probleme mit der Speicher-Geschwindigkeit. Einzelne Bilder brauchen bis zu 5 Minuten Speicherdauer. Wer kennt Abhilfe.

2. Plane gerade Ersatz meines DELL-Latitude D 600 (komplett aufgerüstet). Möchte auf DELL M 2300 umsteigen. Macht das in Bezug zu 1. Sinn?

Der Dell D600 müsste einen Pentium-M Prozessor ("Centrino"-Chipsatz?) haben und Dein neuer Rechner bekommt einen Dual-Core und mehr Speicher. Das sollte die Berechnung des Bildes beschleunigen. (Die Speicherdauer dürfte so lang sein, weil das Bild erst komplett berechnet wird)

Viele Grüsse,
Ralf
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
AW: Bildbearbeitung mit Capture NX 2

2GB Speicher ist in Ordnung.

Die beiden Faktoren, die beim Speichern des Bildes immer bremsen, sind:
- Rauschreduzierung bei hohen ISO und
- Active D-Lighting

Je nach Rechner kann das etwas dauern, bis das Bild berechnet ist, wobei 5 Minuten schon sehr extrem ist. Wenn beides ausgeschaltet ist, so sollte das Speichern höchsten ein paar Sekunden dauern, selbst auf älteren Rechnern.
 
Kommentar

foto-wolf

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
AW: Bildbearbeitung mit Capture NX 2

Der Dell D600 müsste einen Pentium-M Prozessor ("Centrino"-Chipsatz?) haben und Dein neuer Rechner bekommt einen Dual-Core und mehr Speicher. Das sollte die Berechnung des Bildes beschleunigen. (Die Speicherdauer dürfte so lang sein, weil das Bild erst komplett berechnet wird)

Viele Grüsse,
Ralf
Hallo Ralf,

danke für die Unterstützung.

Herzliche Grüße

Wolfgang
 
Kommentar

foto-wolf

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
AW: Bildbearbeitung mit Capture NX 2

2GB Speicher ist in Ordnung.

Die beiden Faktoren, die beim Speichern des Bildes immer bremsen, sind:
- Rauschreduzierung bei hohen ISO und
- Active D-Lighting

Je nach Rechner kann das etwas dauern, bis das Bild berechnet ist, wobei 5 Minuten schon sehr extrem ist. Wenn beides ausgeschaltet ist, so sollte das Speichern höchsten ein paar Sekunden dauern, selbst auf älteren Rechnern.
Danke für die konkrete Benennung des Problems. Verstehe ich das richtig, dass diese beiden Funktionen in der Kamera ausgeschaltet sein sollten? Ich arbeite mit RAW und habe deshalb in der Kamera so gut wie alles auf "Null" stehen. So habe ich denn den ganzen Spielraum der Rohdaten in Capture zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Wolfgang
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
AW: Bildbearbeitung mit Capture NX 2

Verstehe ich das richtig, dass diese beiden Funktionen in der Kamera ausgeschaltet sein sollten?

Im Sinne einer schnellen Bearbeitung in NX sollten die ausgeschaltet sein. Es gibt natürlich Gründe, sie motiv- und situationsabhängig trotzdem einzuschalten, und dann ist die Bearbeitung entsprechend langsamer.

Vor allem wollte ich dich mit meinem Beitrag sensibiliseren, daß diese beiden Funktionen sehr rechneintensiv sind und das Speichern des Bildes sehr deutlich verlangsamen. Darin unterscheiden sie sich von den übrigen Kameraeinstellungen.
 
Kommentar

foto-wolf

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
AW: Bildbearbeitung mit Capture NX 2

Habe meine D 80 trotzdem noch mal schnell überprüft. Alles ist ausgeschaltet. Also handelt es sich wohl um ein Rechnerproblem. Der ist in der Tat immer dann besonders langsam, wenn ich mit ISO 1.600 aufgenommene Fotos "entrausche". Aber auch beim "Unscharf maskieren" habe ich ähnliche Erfahrungen gemacht. Es nervt, wenn man mit einer größeren Anzahl von Fotos einfach nicht fertig wird.

Herzliche Grüße und vielen Dank:)

Wolfgang
 
Kommentar
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten