Gedrehter Baum?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Master_JoM

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Wir waren heute im Vivarium Darmstadt und danach im botanischen Garten der TU. Dort stand folgender Baum. Ich hoffe ich habe das Motiv auch für eure augen gut umgesetzt

239104879117011295.jpg


Kritik Anregungen und Anmerkungen sind - soweit themabezogen und nicht beleidigend - gern gelesen
 
Anzeigen

comabird

Auszeit
Registriert
Der Baumstamm ist sicherlich ein interessantes Motiv. Ich würde aber vorschlagen, das nächste Mal mit einer grösseren Blendenöffnung zu arbeiten, um das Hauptmotiv deutlicher vom Hintergrund zu lösen. So geht doch alles ein wenig zu sehr ineinander über.
 
Kommentar

Master_JoM

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Der Baumstamm ist sicherlich ein interessantes Motiv. Ich würde aber vorschlagen, das nächste Mal mit einer grösseren Blendenöffnung zu arbeiten, um das Hauptmotiv deutlicher vom Hintergrund zu lösen. So geht doch alles ein wenig zu sehr ineinander über.

Ist sicher richtig!

Leider kann das AF-S 18-70 bei 40mm (siehe Exifs) nur 4.5 und an das 50 1.8D hatte ich in dem Moment nicht gedacht (darum nicht gewechselt)

Vllt. ergibt es sich, dass ich das Motiv mal mit einem anderen Objektiv aufnehmen kann
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Registriert
Kommentar

Master_JoM

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Vielleicht wäre auch eine B/W Konvertierung und Verstärkung des Kontrasts eine Option? :kopfkratz:

Kann ich mal versuchen, ja... kann darüber hinaus auch gerne das RAW-File zur Verfügung stellen.

Kann man mit CNX die Blende verändern?
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Registriert
Kann man mit CNX die Blende verändern?

Das wäre ein Wunschtraum, aber der liegt generell ausserhalb des technisch Machbaren. Du könntest aber mit Kontrollpunkten in den Seitenbereichen, Helligkeit, Kontrast und Sättigung soweit steigern oder wahlweise abschwächen, dass der zentrale Stamm stärker hervortritt.
 
Kommentar

Master_JoM

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Das wäre ein Wunschtraum, aber der liegt generell ausserhalb des technisch Machbaren. Du könntest aber mit Kontrollpunkten in den Seitenbereichen, Helligkeit, Kontrast und Sättigung soweit steigern oder wahlweise abschwächen, dass der zentrale Stamm stärker hervortritt.

Werde mich Morgen mal dran machen .. hatte gerade einen "Schnellschuss" versucht, aber abgebrochen, als ein normales Umwandeln in B/W einfach nur mistig aussah. Bin halt net so der Grafiker ;)

Vielen Dank dennoch für deine Anregungen!!
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Registriert
Bin halt net so der Grafiker ;)

Ich - zum Glück - auch nicht, Johannes! Sonst würde ich wahrscheinlich PhotoShop vergöttern - ein Programm von Grafikern für Grafiker. Aber zum Glück gibt es ja mit CNX und ein paar anderen Programmen Alternativen, die intuitiver und "labormässiger" funktionieren.

Wenn Du dich für B/W Konvertierung interessierst, sieh Dir doch mal DxO FilmPack an: www.dxo.com/intl/photo/filmpack/overview

Das gibt es auch als 15-Tage-Testversion.
 
Kommentar

Master_JoM

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich - zum Glück - auch nicht, Johannes! Sonst würde ich wahrscheinlich PhotoShop vergöttern - ein Programm von Grafikern für Grafiker.
Mit den entsprechenden Preisen, ja

Aber zum Glück gibt es ja mit CNX und ein paar anderen Programmen Alternativen, die intuitiver und "labormässiger" funktionieren.

Naja, ich nutze GIMP, manchmal Picasa und im Mom für die Nef eben CNX (Testversion). Hatte aber einfach noch nicht die Muse und Zeit mich da richtig rein zu knien.

Wenn Du dich für B/W Konvertierung interessierst, sieh Dir doch mal DxO FilmPack an: www.dxo.com/intl/photo/filmpack/overview

Das gibt es auch als 15-Tage-Testversion.

Werde ich mir mal ansehen, danke!!
 
Kommentar
Oben Unten