Gebrauchte Nikon D2Xs

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

xamibor

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hi

ich bin immer noch hin und her gerissen was ich mir kaufen soll D200 D300 oder die D2xs

alle drei gibt es Gebraucht ... die Nikon D2Xs für ca. 1800,- mit ca. 50.000 Euslösungen.

Macht der Kauf einer Nikon D2Xs sinn? Oder reicht eine D200 / D300

nach wie vor ist für mich folgender Punkt ausschlagebend .... der nachführende AF / bei Sportaufnahmen sollte im oberenberiech liegen ... sicher weiß ich das die gläser entsprechend sein sollen etc. ....

Was meint ihr erfahreren Nikon-Bürger?

Danke für den Tipp bin sher am schwimmen in meiner entscheidung.

Danke
 
Anzeigen
S

SuperA

Guest
Hi

ich bin immer noch hin und her gerissen was ich mir kaufen soll D200 D300 oder die D2xs

alle drei gibt es Gebraucht ... die Nikon D2Xs für ca. 1800,- mit ca. 50.000 Euslösungen.

Macht der Kauf einer Nikon D2Xs sinn? Oder reicht eine D200 / D300

nach wie vor ist für mich folgender Punkt ausschlagebend .... der nachführende AF / bei Sportaufnahmen sollte im oberenberiech liegen ... sicher weiß ich das die gläser entsprechend sein sollen etc. ....

Was meint ihr erfahreren Nikon-Bürger?

Danke für den Tipp bin sher am schwimmen in meiner entscheidung.

Danke


D200 würde ich ausschliessen. Die D2X ist vor allem einiges schwerer. Ansonsten soll sie im Stangen-AF Betrieb besser sein, dafür die D300 in Sachen Rauschen. Ich denke aber mal, dass Gewicht und Grösse am entscheidensten sind. Beide solltest Du allerdings für 1.000,- bis 1.500,- EUR bekommen.
 
Kommentar

CALYPTRA

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Für Sportaufnahmen würde ich die D300 oder D2Xs nehmen. Das AF System ist doch um einiges besser als das der D200. Zwischen diesen beiden folgendermaßen entscheiden: Fotografierst du öfters unter schlechten Lichtbedingungen, dann die D300. Die ist bezüglich Rauschen im Vorteil. Vom Handling her ist die D2Xs nach wie vor top. AF System dürfte in etwa gleich sein, was man so ließt jedoch mit einem leichten Vorteil für die D300 bei schlechten Kontrastverhältnissen. Punkten kann die D2Xs bei Objektiven mit Stangenantrieb. Da ist sie überlegen.
 
Kommentar

digital_eye

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ich würde auch die D300 und D2xs in die engere Wahl ziehen. Zum Rauschen und zum AF wurde oben bereits das Wesentliche erwähnt.

Eine D2xs mit 50.000 Auslösungen und für 1800 Euro ist meines Erachtens überteuert. Nur so zum Vergleich: Ich habe meine D2x vor 4 Monaten für 1400 Euro bekommen, sie hatte 10.000 Auslöungen. Mittlerweile wäre die nochmal ne Ecke günstiger zu kriegen.

Mehr als 1500 Euro würde ich für eine gebrauchte D2xs nicht ausgeben.
 
Kommentar

xamibor

Aktives NF Mitglied
Registriert
Ja das mit dem Rauschen habe ich schon gelesen, da ich aber wenig in der dämmerrung / nacht bilder mache ist es für mich nicht so wichtig.

Bzgl. des AF hat die D300 ja 51 AF messpunkte wie weit wirkt sich das im unterschied zu D2Xs aus?
Wenn ich das richtig verstanden habe ist das für den nachführenden AF zwar nicht 100% auschlagebend aber auch nicht unwichtig. Die DsXs hat ja nur 11 AF Messpunkte ....

Es ist für mich sher wichtig das die Kamera in der lage ist schnell bewegende Objekte wie z.B. Ein 100 Meter läufer, eine DTM Wagen, oder einfach nur Kinder in action mit möglichst wenig ausschuss und zügig ablichtet.

Sicher werden eineige sagen ... das das größte Problem hinter der Cam steht ... und das natürlich eine Lichtstarkes Objektiv wichtig ist ... und ein einbein stativ etc.

aber ich bin übertzeugt das der AF eine Grundlage dafür bitett :)

Danke
 
Kommentar

xamibor

Aktives NF Mitglied
Registriert
Da habe ich mir noch nicht so festgelegt ...

da es ein komplette System wechsel ist werde ich nicht gelich in die vollen gehen können und leider für die ersten Monate mich erst mal mit dem "Nikon 18-70 mm AF-S DX 3.5-4.5 IF-ED " Zufrieden geben.

Geplant sind eigentlich folgendes:
Nikon 70-200 mm AF-S VR 2.8 G IF-ED schwarz
Nikon 24-70 mm AF-S Zoom-Nikkor 2.8G ED

Leider sind diese beiden immoment nicht so erschwinglich für mich. Aber da ich ohne Cam immomen bin (ca. 2 wochen jetzt) fühle ich mich nacked .. ich will wieder Bilder machen.
 
Kommentar

xamibor

Aktives NF Mitglied
Registriert
Kommentar
D

Denis

Guest
Ja, noch vor einer Weile hätte ich auch bei dem Angebot sofort zugegriffen.
Aber inzwischen ist der DSLR-Hype und mein Drang nach neuer Technik abgeklungen.
Dessen ungeachtet ein gutes Angebot für eine gute Nikon Kamera!
 
Kommentar

xamibor

Aktives NF Mitglied
Registriert
Ausser diesem Forum hat jemand da noch einen tipp wo mann im Netz gebraucht ene D2Xs bekommen kann?

Ebay ist da nicht wirkich eine alternative ...
 
Kommentar

charlesse

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Hallo Xamibor.
Achte beim D2Xs Gebrauchtkauf auf die Serien Nr.
Eine D2Xs mit der Nr. 6017083 wurde unserem NFF Mitglied Svenrapido geklaut.

Viele Grüße
Karl-Heinz
 
Kommentar

xamibor

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Xamibor.
Achte beim D2Xs Gebrauchtkauf auf die Serien Nr.
Eine D2Xs mit der Nr. 6017083 wurde unserem NFF Mitglied Svenrapido geklaut.

Viele Grüße
Karl-Heinz

Danke werde ich beachten :)
 
Kommentar

xamibor

Aktives NF Mitglied
Registriert
für wieviel Auslösungen ist die D2Xs denn bei nikon angegeben?
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
für wieviel Auslösungen ist die D2Xs denn bei nikon angegeben?


"ausgelegt auf über 150Tsd Auslösungen" laut D2Xs Prospekt.
Aber das ist erstens nur eine Abschätzung und keine Garantie, und zweitens ist das ein Verschleissteil, das der Service problemlos ersetzen kann.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten