Gartenwelt

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Tirol4

Sehr aktives Mitglied
Registriert
1944948b921a1768bf.jpg


1944948b921d1827d5.jpg


1944948b921b88b2a7.jpg


1944948b921a14c8de.jpg


1944948b921a116d8a.jpg


Ich ärgere mich nun ein wenig, nicht etwas mehr abgeblendet zu haben. Teilweise leider etwas unscharf...
 
Anzeigen

Knut

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich ärgere mich nun ein wenig, nicht etwas mehr abgeblendet zu haben. Teilweise leider etwas unscharf...
Stimmt. Geh noch mal raus und besser Dich. :winkgrin:

Gruß
Knut
Dank Dir hab ich meine Arachnophobie fast verloren. :winkgrin:
 
Kommentar

Tirol4

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Stimmt. Geh noch mal raus und besser Dich. :winkgrin:

Gruß
Knut
Dank Dir hab ich meine Arachnophobie fast verloren. :winkgrin:

Eine fremde Person hat mich in seinen Garten eingeladen, da er sah, dass ich an der Straße ne Spinne fotografiere. In seinem Garten saß nämlich dieses Prachtexemplar. Irgendwie fehlte mir daher die Ruhe und nun muss ich mal überlegen, ob ich ihn nochmal anspreche...(der denkt ja, ich hab' sie nicht alle:D)
 
Kommentar

Knut

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das dritte Bild kannst Du aber noch verwerten, das ist klasse! :up:

Gruß
Knut
 
Kommentar

Schneeeule61

Unterstützendes Mitglied
Registriert
hast du die fotos mit oder ohne stativ gemacht ?
das zweite ist von der perspektive her sehr interessant. man könnte fast glauben, die bestie hat unten auch noch zwei augen.

gruß, thomas :cool:

p.s. ohne stativ sind solche fotos sehr schwierig und der ausschuss ist wegen unschärfen sehr hoch, bei mir zumindest.:hehe:
 
Kommentar

Tirol4

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hi Thomas,
war ohne Stativ. Das Problem war aber wohl doch eher die Blende von 5,6 und das 18-55mm Kitobjektiv.
 
Kommentar

DerMB

Aktives NF Mitglied
Registriert
Wie groß war denn die Spinne, daß das der AF mitgemacht hat...?

Viele Grüße

Michael.
 
Kommentar

Tirol4

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wie groß war denn die Spinne, daß das der AF mitgemacht hat...?

Viele Grüße

Michael.


Das war die größte Kreuzspinne, die ich je gesehen habe! Der Leib war sicherlich ein Zentimeter oder größer! Aber auch bei kleineren Tieren habe ich mit dem Autofokus keine Probleme:up: Das Problem ist wohl, wie gesagt, die halbwegs offene Blende. Was ich wohl auch unterschätzt habe, war der Wind, der das Netz ständig von mir weg und wieder an mich heran geweht hat...da nützt der beste Autofocus nichts:) (vielleicht mal mit kontinuierlichem Focus testen?)
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Registriert
Die monochrome Variante gefällt mir persönlich am Besten. Die verleiht dem Achtbeiner eine mystische Aura, die den anderen, "normalen" Makros abgeht.

PS: Der beste Nebeneffekt in diesem Thread, ist der neue Avatar von "Maxi-King" Knut! :lachen:
 
Kommentar
Oben Unten