Funzt PTLens auch mit OS X 10.7 Tiger?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

MThorsen

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo, Nikon-Fans,

möchte PTLens mit Aperture auch unter OS X 10.7 Tiger nutzen können. Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt, ob's klappt?

Gruß Matthias
 
Anzeigen

go4silver

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ob es als Aperture-Plugin funktioniert kann ich Dir im Augenblick nicht sagen. Als Photoshoop CS5 Plugin funktioniert es aber jedenfalls ohne Probleme.

Beste Grüße

Torsten
 
Kommentar

StLeicht

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Funktioniert bei mir in der aktuellen Aperture 3.1.3 Version unter OS X 10.7.1 Lion ;) einwandfrei. Ich nutze PTLens in der Version 1.5.3 - 64 Bit.
 
Kommentar

go4silver

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Oh, den "Tiger" hatte ich doch glatt übersehen. Ich meinte auch 10.7 Lion!

Beste Grüße

Torsten
 
Kommentar

MThorsen

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich brauch PTLens in der 32 Bit Version (habe ein MacBook Pro 2,4 GHz von Ende 2010). Aber das dürfte dann ja wohl auch gehen.

Funktioniert bei mir in der aktuellen Aperture 3.1.3 Version unter OS X 10.7.1 Lion ;) einwandfrei. Ich nutze PTLens in der Version 1.5.3 - 64 Bit.
 
Kommentar

StLeicht

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich brauch PTLens in der 32 Bit Version (habe ein MacBook Pro 2,4 GHz von Ende 2010). Aber das dürfte dann ja wohl auch gehen.

Auf der Downloadseite steht dazu folgendes:

Compatible with MacIntel computers with OS-X 10.5.2 or later.

Includes Standalone application, Lightroom/Aperture/iPhoto external editor, and plug-ins for Photoshop and Aperture.

The standalone application and Lightroom external editor are 64-bit enabled. The Photoshop and Aperture plug-ins support both 32 and 64-bit applications.

Es sollte also egal sein.

Wenn du allerdings tatsächlich Lion und Aperture 3 auf deinem MacBook Pro hast (ich selbst habe einen Mid 2009), dann hast du auch 64 Bit. ;)
 
Kommentar

MThorsen

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Komisch, unter "Über diesen Mac" und dann weiter beim Punkt "Überblick über die Systemsoftware" steht: "64-Bit-Kernel and -Erweiterungen: Nein"

Ich habe ein MacBook Pro mit Intel Core i5

Wenn du allerdings tatsächlich Lion und Aperture 3 auf deinem MacBook Pro hast (ich selbst habe einen Mid 2009), dann hast du auch 64 Bit. ;)
 
Kommentar

Dr_Nick

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Komisch, unter "Über diesen Mac" und dann weiter beim Punkt "Überblick über die Systemsoftware" steht: "64-Bit-Kernel and -Erweiterungen: Nein"

Ich habe ein MacBook Pro mit Intel Core i5

Das ist bei meinem Mid 2010 Macbook Pro 13" (C2D, Schneeleopard) auch so. Der Kernel läuft im Allgemeinen per Voreinstellung nicht im 64-bit Modus, außer auf einigen Modellen:

http://support.apple.com/kb/HT3770

Das liegt daran, dass Apple Kompatibilitätsprobleme mit Treibern verhindern will, diese sind wohl teilweise nur in 32-bit verfügbar.

Aperture läuft bei dir dennoch als 64-bit Applikation, das wirst du feststellen wenn du die Aktivitätsanzeige öffnest.
Du kannst deinen Rechner allerdings mit einem 64-bit Kernel starten, und zwar indem du "6" und "4" beim Systemstart gedrückt hältst. Man kann den 64-bit Start des Kernels auch permanent aktivieren. Du kannst das ja mal ausprobieren und schauen ob es etwas bringt. Hier wird näher darauf eingegangen, speziell im Hinblick auf Fotoprogramme wie Lightroom:

http://macperformanceguide.com/SnowLeopard-64bit.html
 
Kommentar

StLeicht

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das ist bei meinem Mid 2010 Macbook Pro 13" (C2D, Schneeleopard) auch so. Der Kernel läuft im Allgemeinen per Voreinstellung nicht im 64-bit Modus, außer auf einigen Modellen:

http://support.apple.com/kb/HT3770

Das liegt daran, dass Apple Kompatibilitätsprobleme mit Treibern verhindern will, diese sind wohl teilweise nur in 32-bit verfügbar.

Ist ja witzig, laut dieser Liste würde mein MacBook Pro (ich habe wie gesagt einen Mid 2009) per Default nicht den 64-Bit-Kernel verwenden. Er tut's aber trotzdem. Mhm, mysteriös ...... :gruebel: ;)
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten