Fujifilm GF670 Professional


Hayo

Aktives NF Mitglied
Hallo
nach einigen Infos/Disskusionen zu einer "kleinen" kompakten habe ich nun meine Reisekamera/Kompakte gefunden ..mal sehen ob ich sie bezahlen kann -das Konzept gefällt mir auf alle fälle sehr gut .. mal wieder etwas langsamkeit in meine Fotos bringen .. nachdenken ob man ein Foto wirklich machen soll ...
ich freue mich auf das Teil und bin gespannt .
Schönen Abend Hayo
Infos:
 

UweFlammer

NF-F Premium Mitglied
Voigtländer Bessa III - kaum zu glauben. Aber Cosina ist es zuzutrauen, dass sie damit genausoviel Erfolg haben werden wie mit ihren Kleinbild-Meßsucherkameras und es sogar schaffen, den guten alten 120er-Rollfilm wieder populär zu machen!

Ich bin schon gespannt auf den Tag, an dem das Ding in deutschen Fotogeschäften auftaucht.

Grüßle
Uwe
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
Oha, dagegen wäre meine GS645, die ja bis aufs Format der neuen wie ein Ei dem anderen gleicht, quasi ein Schnäppchen gewesen. :)
 
Kommentar

UweFlammer

NF-F Premium Mitglied
900 Euro sind plausibel. Der Preis bliebe damit deutlich unter der psychologisch wichtigen Marke von 1000 Euro. Zum Vergleich: ein Set aus einem Bessa R3M-Gehäuse und dem versenkbaren Normalobjektiv 2/50 mm wird von Ringfoto offiziell für 999 Euro angeboten.

2500 Euro halte ich für Unsinn. Zu diesem Preis wäre die Kamera unverkäuflich.

Gruß
Uwe
 
Kommentar
D

Denis

Guest


Hat die einen Autofilmtransport? Ich sehe keinen Spannhebel.



 
Kommentar

UweFlammer

NF-F Premium Mitglied
Ich vermute mal, dass der Filmtransport an dieser Kamera so funktioniert, wie es bei den klassischen Rollfilm-Klappkameras üblich war: per Drehknopf. Oben auf der Deckkappe rechts, dort wo bei mechanischen Kleinbildkameras der Schnellschalthebel sitzt, hat die Cosina-Fuji-Voigtländer einen Drehknopf, der mit einem Pfeil für die Drehrichtung gekennzeichnet ist. Damit drehst Du den Film um ein Bild weiter.

Der Vorteil dieser Art des Filmtransports: ein variables Bildformat, wie es diese Kamera ja bietet, lässt sich so viel einfacher realisieren. Außerdem braucht man nicht die empfindliche Rätsche, die in die Mechanik der Schnellschalthebel eingebaut ist und gerade bei großen Bildformaten und entsprechend langen Transportwegen schnell verschleißt, wenn sie nicht stabil genug dimensioniert ist (bekanntes Problem z.B. bei der Pentacon Six).

Mehr über die Technik klassischer Klappkameras findet Ihr im von Oliver Corff.

Gruß
Uwe
 
Kommentar
D

Denis

Guest
Inzwischen auch auf den Voigtländer Webseite online:

 
Kommentar

UweFlammer

NF-F Premium Mitglied
Inzwischen auch auf den Voigtländer Webseite online:
Phantastisch. Schlicht und einfach phantastisch, dass so etwas wieder gebaut wird.

Gruß
Uwe
 
Kommentar
D

Denis

Guest
Ja, könnte vielleicht wieder erfolgreich werden.
Sind doch einige wieder auf dem Retro-Trip mit Film.
Der Preis werd den Ausschlag geben... :eek:
 
Kommentar
D

Denis

Guest
Jetzt mit weiteren großen Abbildungen:

 
Kommentar

rstobbe

Sehr aktives Mitglied
Und was mir auch gefällt, die Belichtungskorrektur funktioniert genauso einfach wie bei der Bessa R2A/R3A, alles einfach über ein Einstellrad.

Grüße
-- Rüdiger
 
Kommentar

Martin F.

NF Team
Jetzt mit weiteren großen Abbildungen:

... welche übrigens mit einer D300 (lt. Exifs) gemacht wurden ;)

Ist es nun eigentlich eine Fuji, Voigtländer, Cosina... oder was denn nun?
 
Kommentar

UweFlammer

NF-F Premium Mitglied
Naja, bei einer Mittelformatkamera vemisse ich jetzt nicht unbedingt einen Schnellspannhebel. Die Drehknöpfe tun es in der Regel auch ganz gut.
Richtig. Mittelformat ist nichts für Hektiker, und eine Klappkamera schon gar nicht. Das Ding ist ideal für Wanderer in der Landschaft, die Muße haben, um in aller Ruhe den optimalen Standpunkt zu suchen, dann die Kamera aus dem Rucksack holen und genau ein gutes Foto machen.

Gruß
Uwe
 
Kommentar

FDHW

Unterstützendes Mitglied
Anbei die Infotafel von der Photokina.

Neben den technischen Details sieht man auch, das die 6x7 unter dem Namen Fuji nur in Japan angeboten wird - in den anderen Ländern als Voigtländer Bessa III.

FDHW

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

Anhänge

Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software