Frisch gegrilltes und indische Spezialitäten...


PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Aus aktuellem Anlass hab ich mich am Spätnachmittag noch auf die Suche nach einem Schmetterling gemacht - aber da ist ja dieses Jahr absolut tote Hose!

Ersatzweise hab ich dann eine Grille erwischt (nachdem ich ewig in dem Busch, aus dem das Gezirpe kam, nach dem Vieh Ausschau gehalten hatte, merkte ich, dass sie genau vor meiner Nase saß):

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


(ISO 400, 1/40, Blende 8)


Und hier ein bekannter Einwanderer, das indische Springkraut:
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Ich hab da ziemlich viele Bilder gemacht und leider auch viel Ausschuss produziert - sowohl wegen des Windes als auch aufgrund der hektischen Bienchen und Hummeln, die keine Sekunde sitzen geblieben sind.

Dabei bin ich doch etwas nachdenklich geworden (Fotografieren verändert Sichtweisen) - das Springkraut wird bei uns ja immer als Neophyt, also Fremdkörper verdammt, dabei sind die Insekten offenbar ganz wild auf die Blüten, da in unserer durch die Landwirtschaft denaturierten Kulturlandschaft im Moment gar nix anderes zu finden ist.
 
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software