Fragen zu Blitzbelichtungskorrektur

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

mr.burns

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

beschäftige mich gerade mit den Blitz-Funktionen der D300.
Und da stellt sich mir folgende Frage:

Im Handbuch auf Seite 178 wird die Blitzbelichtungskorrektur erklärt, mit dem man die Blitzleistung verstärken oder verringern kann über die Blitz-Taste an der D300.

Auf Seite 291/292 des Handbuchs gibt es zu der Erklärung der Individualfunktion e3 auch eine Einstellung 'Manuell' für den integrierten Blitz. Dort kann man auch die Blitzleistung einstellen.

Wie hängen nun diese beiden Einstellungen zusammen?
Wann benutzt man welche?

Vielen Dank für Hilfe.
 
Anzeigen

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
im ersten fall wird die (nach lichtwerten korrigierte) blitzleistung in die ttl-messung eingerechnet, es erfolgt also nach wie vor eine automatische belichtung. es verändert sich aber das verhältnis von blitz- zu restlicht. bei der manuellen belichtung muss (mittels leitzahlen) die erforderliche belichtung von dir selbst berechnet werden, dazu kann die blitzleistung nach bruchteilen reduziert werden. wenn eine geringere leistung ausreichend ist, kann damit z.b. auch energie gespart und die blitzfolgezeit erhöht werden.
 
Kommentar
Oben Unten