Fragen eines Neulings (Sitzt das Objektiv richtig?)

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Flapper

NF Mitglied
Registriert
Hallo :hallo:,

eben habe ich meine Nikon D3100 erhalten und bin blutiger Anfänger im Fotografieren mit Spiegelreflexkameras. Ich freue mich auf tolle Fotos und dieses, hoffentlich, hilfreiche Forum.

Meine erste Frage betrifft das Objektiv.

1. Ich habe das 105er auf die Kamera gesteckt, in dem ich den Schalter am Objektiv auf A geändert habe. Jetzt sitzt das Objektiv, aber was bedeutet M und A? Sitzt das Objektiv jetzt bombenfest oder muss ich auf M zurückschalten? Und wie entferne ich das Objektiv wieder? Dazu steht nichts im Handbuch.

2. Was bedeutet VR on/off auf dem Objektiv?

3. Am Objektiv kann man noch ein Rad drehen, vermutlich die Blende? In einem Buch las ich, dass man mit der Blende den Lichteinfall steuern kann. Bei den Testfotos sorgte die aber vor allem für die Schärfe im Bild. Wozu brauch ich die, wenn die Kamera sowieso automatisch scharf stellt?

Mit besten Dank :D
 
Anzeigen

linky

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hi Flapper,
@1: M = manueller Fokus; a = Autofokus; Zum entfernen des Objektives kannst du einen blick ins Kamerahandbuch werfen
@2: VR on/off sollte derweil mal egal sein. Lass es für den moment mal auf "on"
@3: Da hab ich vor kurzem diesen Link empfohlen bekommen. Den solltest du dir mal durchsehen ;)

LG, Klausi
 
Kommentar

linky

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Entschuldige bitte - vorhin ganz übersehen::fahne:

Herzlich willkommen auf jeden Fall im Forum und Gratulation zu deiner Nikon! ;)
 
Kommentar

Frank S

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Kommentar

masi1157

ehemaliges Mitglied
Registriert
Moin!

Tu Dir und uns bitte den Gefallen, Dich sorgfältigst durch die Anleitungen von Kamera und Objektiv und durch einen Fotokurs zu arbeiten. Mit diesen Fragen beweist Du, dass das bisher nicht mal ansatzweise passiert ist, und dann macht das Helfen keinen Spaß.


Gruß, Matthias
 
Kommentar

deejayflow

NF Mitglied
Registriert
Hey, herzlich willkommen erstmal,...

das kompakthandbuch ist mal gut zum nachschauen, aber das handbuch auf der CD ist ausführlicher, schau dira das mal an, und dann einfach rumprobieren,... die ersten 1000 fotos werden sowieso nichts, aber dann machts irrsinnigen spaß,... bei fragen, immer nur rein hier, helfen gerne,...

cu flow
 
Kommentar
P

PeterKn

Guest
Hallo Zapper,

Nr. 3, das von Dir erwähnte Rad ist vermutlich die Brennweitenverstellung. Die Blende wird direkt an der Kamera eingestellt. Aber, wie masi1157 erwähnte, arbeite mit der Kamera in der Hand das Handbuch für Kamera und Objektiv gründlich durch und auch den erwähnten Fotokurs. Danach kann man sich weiter unterhalten. Wenn man Dir jetzt etwas erklären möchte, ist es für Dich schwer verständlich, weil Dir jegliche Grundlage fehlt.


Herzliche Grüße
Peter :hallo:
 
Kommentar
B

becksbier

Guest
Zum Lösen des Objektivs gibt es unten links an der Kamera, direkt neben dem Objektiv einen kleinen schwarzen Druckknopf. Knopf ganz hineindrücken, gedrückt halten und das Objektiv langsam gegen den Uhrzeigersinn drehen.

Das Rad ist für den Fokus ("Scharfstellung"), die Blende wird bei den heutigen Objektiven über die Kamera gesteuert (automatisch oder manuell über ein Einstellrad an Kamera).

Wieso hast du als Anfänger ein 105er? Ich würde an deiner Stelle auch mal jemanden zu rate ziehen, der sich ein wenig auskennt, bevor was kaputt geht oder das Teil in der Ecke landet, weil du damit nicht klar kommst.
 
Kommentar

Zivo

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Er meint wahrscheinlich das 18-105mm :)
 
Kommentar
B

becksbier

Guest
:D Ich habe es damals schon erlebt, dass Leute eine 3,5"-Diskette um 90 Grad verdreht in den Schacht bekommen haben...oder einen VGA_Stecker falsch herum...daher auch mein Rat sich "professionelle" Hilfe zu holen, bevor das neue Spielzeug ein Fall für den Service ist (und dann ohne Gewährleistungsanspruch).
 
Kommentar

Flapper

NF Mitglied
Registriert
So ich bin zurück von meinem Ausflug :D...

Hier habe ich mal die ersten Experimente hochgeladen:

https://picasaweb.google.com/105302...authkey=Gv1sRgCMnQwLLMw7L87QE&feat=directlink

Bisher habe ich nur mit der Automatik fotografiert. Das Einlesen mit ISO, Blende und Belichtungszeit steht mir also noch bevor.

Ich entschuldige mich bei denjenigen, die meine Uninformiertheit beklagen. Ihr habt ja Recht, ich habe nicht ins Buch geguckt. Aber wenn man wochenlang auf die Kamera wartet, will man endlich raus damit und fotografieren.

Ansonsten gefällt mir die Kamera ausgezeichnet. Ein Unterschied zwischen Tag und Nacht im Vergleich zu üblichen Digicams (wobei ich sie noch nicht mal ausgereizt habe). Das 105er Objektiv ist auch ordentlich, nur bei Hasen und Eichhörnchen benötigt man etwas Besseres, weil die schon bei 15 Meter Abstand wegrennen.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten