Frage zum Exif-Viewer


immerich

Sehr aktives Mitglied
Ich habe den Exif-Viewer so eingestellt, dass alle Nikon-Makernotes angezeigt werden. Eigentlich mache ich das nur, um einmal die Gesamtzahl der mit meiner Kamera gemachten Fotos ablesen zu können.
Leider verhält sich der Exif-Viewer nicht so, wie ich das will. Manchmal werden trotz dieser Einstellung keine, machmal einige und manchmal alle Makernotes angezeigt. Keine Ahnung, wodurch die Unterschiede bei der Anzeige entstehen. Wer kann mir weiterhelfen. :nixweiss:
 

comabird

Auszeit
Das kenn ich nur von bearbeiteten Bildern, da einzelne Programme die EXIFs entweder verändern oder gar nicht erst speichern.
 
Kommentar

immerich

Sehr aktives Mitglied
Stimmt. Aber ich habe mein Bildbearbeitungsprogramm so eingestellt, dass die Exifs erhalten bleiben. Die Exifs sind ja auch da. Nur nicht die Makernotes.
 
Kommentar

Bonisto

Registrierte Benutzer_B
Hallo Dieter,

das ist bei mir auch so. Ich benutze Paint Shop Pro XI und Photo Me als Exif Viewer.

Wenn die Bilder original bleiben, d.h. nicht bearbeitet, werden die Auslösungen angezeigt.

Wenn ich Bilder verändert habe, nicht.

Hab mich dran gewähnt.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software