Frage zum 18-70

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Alter FM2er

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Leute,

ich habe ein gebrauchtes 18-70 ersteigert und nun würde mich interessieren, ob es normal ist, das der manuelle Schärfering zwar scharf stellt, er aber ohne unterbrechung in beide richtungen unendlich zu drehen ist?


mit Dank für die Antworten

siggi
 
Anzeigen

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
das ist bei allen Ultraschallobjektiven so :)


Da muss ich widersprechen, das geht nur bei solchen, die sich im AF-Modus manuell "übersteuern" lassen. Z.B. bei den Kitobjektiven kann nur entweder manuell oder automatisch fokussiert werden.
 
Kommentar
A

aufwunschgelöscht

Guest
Ist auch bei meinem 18-135 so das man ohne Ende drehen kann.
 
Kommentar

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Da muss ich widersprechen, das geht nur bei solchen, die sich im AF-Modus manuell "übersteuern" lassen. Z.B. bei den Kitobjektiven kann nur entweder manuell oder automatisch fokussiert werden.

das betrifft jedoch nur das 18-55 und das 55-200, bei allen anderen ist keine mechanische Koppelung des Fokusrings gegeben.
Sorry für die Ungenauigkeit :)
 
Kommentar

BarskiPhoto

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Das ist bei Objektiven mit M/A-Funktion, zu denen das 18-70´er gehört, normal und keine Fehlfunktion / kein defekt.
 
Kommentar

Alter FM2er

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich danke für die schnellen und hilfreichen Antworten. Dann brauch ich es ja nicht zurück schicken.

Gruss siggi
 
Kommentar
Oben Unten