Frage in die Runde bezüglich Regenhülle


Andreas Pessenlehner

Unterstützendes Mitglied
Hallo liebe Mitglieder,
ich habe eine Frage bezüglich einer Regenhülle für einen Aufsteckblitz. Ich hatte schon die unliebsame Erfahrung, dass ich einen kleineren Wasserschaden produzierte bei einem meiner Metz Blitze. Es lies sich zwar wieder beheben, jedoch saß der Schock zuerst ziemlich tief.

Nun meine Frage: Gibt es Regenhüllen für Blitzgeräte ?

Ich danke euch jetzt schon für eure Antworten.

Liebe Grüße

Andreas
 
D

Dans

Guest
Servus,
kann man selber einen Basteln.
Frischhaltefolie aus der Küche scön um den Blitz umwickeln und fertig.
Die sind ja so klebrig, da wird jedes Loch, Schlitz dicht.
 
Kommentar

bmfoto

Unterstützendes Mitglied
Servus,
kann man selber einen Basteln.
Frischhaltefolie aus der Küche scön um den Blitz umwickeln und fertig.
Die sind ja so klebrig, da wird jedes Loch, Schlitz dicht.
Genau so. Dazu noch eine vernünftige Versicherung für die Ausrüstung und gut ist.

Wollte nochmal allgemein etwas loswerden, das geht nicht gegen den Threadsteller oder andere Forumsmitglieder im einzelnen, sondern soll einfach mal ein kleinen Denkanstoß darstellen.
Immer öfter entstehen hier Threads wie "wie schütze ich meine Kamera vor..." Mal ganz ehrlich gesagt ist eine vernünftige Versicherung der einzig sinnig Schutz für die Ausrüstung. Wenn ich sehe wie jemand sein Stativ mit Socken und Schaumstoff verpackt, jedes Ausrüstungsteil in eine Plastiktüte steckt, das Gehäuse mit einem eigens dafür angefertigten Regenschutz ausstattet, usw. frag ich mich manchmal ob die Leute in der ganzen Euphorie des Ein- und Auswickelns überhaupt noch zeitlich und mental in der Lage sind vernünftig zu Fotografieren :)
Ich sehe das eigentlich so: Eine Fotoausrüstung ist ein sehr Interessanter Werkzeugkasten, der sicherlich einer gewissen Pflege bedarf aber in erster Linie dazu dient, seinen Zweck zu erfüllen.

In diesem Sinne

LG und einen schönen Sonntag
Benni
 
Kommentar
D

Dans

Guest
Genau so. Dazu noch eine vernünftige Versicherung für die Ausrüstung und gut ist.

Wollte nochmal allgemein etwas loswerden, das geht nicht gegen...

In diesem Sinne

LG und einen schönen Sonntag
Benni
Der Threadsteller, wollte hier eine Lösung für sein Problem haben.
Einmal hatte er schon den Schok erlitten, weil er unterm Regen war, klar Gerät zum Foto machen und nicht zum kuscheln.
Diesmal möchte er es vorbeugen, und frägt nach Möglichkeiten sein Gerät zu schützen usw.
Versicherung ist eine Möglichkeit und verpacken auch eine...
 
Kommentar

bmfoto

Unterstützendes Mitglied
Der Threadsteller, wollte hier eine Lösung für sein Problem haben.
Einmal hatte er schon den Schok erlitten, weil er unterm Regen war, klar Gerät zum Foto machen und nicht zum kuscheln.
Diesmal möchte er es vorbeugen, und frägt nach Möglichkeiten sein Gerät zu schützen usw.
Versicherung ist eine Möglichkeit und verpacken auch eine...
Na die Lösung hat er doch schon von dir bekommen, ich denke eine bessere Lösung wie die deine, gibt es nicht. Einfach und sicher. Solche billigen Klarsichtduschhauben wären noch eine Altenative, wobei ich @Dans Idee besser finde.

Alles andere war wirklich nur allgemein gesagt, da ich es mal loswerden wollte.Sorry @Andreas, daß ich deinen Thread dafür mißbraucht habe.

LG Benni
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Eine weitere Möglichkeit: AquaTech SS Flash (einfach mal bei Google eingeben...).

Gibts u.a. bei Isarfoto usw.

Gruß
Heiko
 
Kommentar

Andreas Pessenlehner

Unterstützendes Mitglied
Ich möchte mich recht herzlich bei euch bedanken für Eure Lösungen. Das mit der Frischhaltefolie shee ich auch als ganz gute Alternative für eine eventuell teurere Lösung.

Vielen Dank
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software