Frage an die Profis zur D2HS.....:-) gerne auch Nicht Profis


w.rudawski

Unterstützendes Mitglied
Hat hier jemand schon Erfahrung mit der neuen Nikon D2HS...und was ist besser daran? und lohnt sich der Umstieg:)
Für eure Mühen danke ich schon einmal im vorraus
Gruß Werner
 

Holmes

NF Mitglied
RE: Frage an die Profis zur D2HS.....:) gerne auch Nicht Pr

Hi werner,
habe zwar noch keine Erfahrungen mit der D2Hs, weiß aber von meinen Kollegen, dass sie - mit Blick auch auf den Preis - wirklich in erster Linie nur für die Profis aus den Sportredaktionen oder für äußerst sportambitionierte Amateure interessant ist. In diesem Bereich liefert sie volle Leistung - mit abgespeckter Pixelzahl, die für Printmedien aber vollkommen ausreichend ist. Wer sich also den Schumi großformatig an die Wand kleistern möchte, sollte lieber zur D2X greifen.
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
Re: Frage an die Profis zur D2HS.....:) gerne auch Nicht Pr

Hat hier jemand schon Erfahrung mit der neuen Nikon D2HS...und was ist besser daran? und lohnt sich der Umstieg:)
Werner, der Umstieg von was, von welcher Digitalen?

Holmes hat schon richtig die Anwendungen dieser Kamera definiert: Sportfotografie und ambitionierte Actionfotografie im Profi- und Amateurlager.
 
Kommentar

David_USA

Unterstützendes Mitglied
RE: Frage an die Profis zur D2HS.....:) gerne auch Nicht Pr

Der Unterschied zur alten D2H ist nicht so gross. Die Signalverarbeitung wurde ueberarbeitet was vor allem das Rauschen etwas vermindert.

Nachdem ich Testbilder der D2HS gesehen habe war mit klar das sich der Presiunterschied zur D2H (aus meiner Sicht) nicht wirklich lohnt. Der Unterschied ist viel zu gering. Per Software laesst sich das Rauschen in gleichem Masse reduzieren wie es die D2HS macht. Natuerlich ist es was anderes wenn man als Profi seine Bilder direkt vom Ereignis wegschickt und keine Zeit und Computer hat diese zu filtern.

Ich bin von einer D70 umgestiegen und sehr zufrieden. Zu einer D2HS haette ich das nicht gemacht. Von einer D70/D100 wuerde hoechsten zu einer D2H umsteigen. Als Besitzer einer D2H liebaegle ich eher mit einer D2x, nicht mit einer D2Hs.

Ganz ehrlich gesagt versteh ich die Preispolitik der D2HS nicht ganz. Bei der Konkurenz gibt es zum gleichen Preis die doppelten Megapixel und viel besserem Rauschverhalten. Und wer unbedingt (um Zeit und Transfervolumen zu sparen) mit 4 mp fotografieren will kann das mit der D1 M II auch machen.

Fairerweise muss man aber sagen das ich von vielen Besitzern der D2HS nur Positives gehoert habe.
 
Kommentar

Mischi zugelaufen

Unterstützendes Mitglied
RE: Frage an die Profis zur D2HS.....:) gerne auch Nicht Pr

Die D2H mit oder ohne s, sind tolle Kameras. Auch wenn Sie nur 4MP haben, sind die Fotos super, auch Ausbelichtungen über A3 sind kein Thema.

Nur der Preis ist im Verhältnis zur MP-Zahl, schon schmerzhaft.

Wenn Du schon eine D2H hast lohnt der Umstieg auf ne "s" nicht, wenn umsteigen dann auf ne D2X, da liegt beim Preis aber schon noch ne große Spanne dazwischen.
Sonst ist es so ne Sache, wenn Du ne D2Hs günstig bekommen kannst, warum nicht, aber die "alten" D2H´s werden mittlerweile schon sehr günstig angeboten.

Ich würde die D2H nehmen oder behalten, je nachdem.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software