Fotos nach Vorauswahl auf Speicherkarte löschen?

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Darwin2202

NF Mitglied
Registriert
Hallo Forumsrunde!
Es wäre mein bevorzugter, da effizientester, Workflow, die Bilder (jpgs) per Kartenleser und Viewer von der Speicherkarte im PC zu kontrollieren. Dann weniger gut gelungene vom PC aus auf der Speicherkarte zu löschen. Nach dieser Selektion importiere ich per Photoshop Elements bei gleichzeitiger Datei-Umbenennung auf den PC.

Nun liest man hin und wieder, dass Bilder auf der Speicherkarte nur in der Kamera gelöscht werden sollen.

Wie sind euere Erfahrungen? Und was spricht gegen mein bevorzugtes Verfahren? (Dass das Löschen auf der Speicherkarte mit besonderer Sorgfalt zu geschehen hat ist selbstverständlich und muss nicht diskutiert werden).

Vielen Dank für euere Erfahrungen!
Gruß,
Manfred
 

foxmulder

Auszeit
Registriert
Nun liest man hin und wieder, dass Bilder auf der Speicherkarte nur in der Kamera gelöscht werden sollen.

Und nur wenn der abnehmende Mond im dritten Haus steht und vorher eine schwarze Katze von links nach rechts vor dem Objektiv auf- und abgelaufen ist.
Wat'n Quark, kurzgesagt. Mach das einfach weiter wie bisher, formatier' die Speicherkarte nachher in der Kamera, und alles ist gut.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

ppwill

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

ich habe 2 Vorgehensweisen.

- Alle Bilder .jpg und .nef werden in einen neuen Ordner kopiert dann findet eine Auswahl statt. Anschließend werden die Bilder bearbeitet und dann als Sicherung zusätzlich auf der externen Festplatte oder einer CD/DVD gesichert. Anschließend formatiere ich die Speicherkarte.

- Ich sichte schon unterwegs die Bilder und lösche die die garnichts sind, anschließend vorgehen wie oben.

Meine Absicht ist es immer zu jeder Zeit eine Kopie der Bilder zu haben, deshalb ist meine nächste Anschaffung auch ein mobiler "Fototank" damit ich auch bei längeren Reisen meine Speicherkarten sichern kann.

Da Speicherkarten heute recht preiswert sind kann ich dieses recht einfach so machen.

Gruss

Patrick
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Hallo Forumsrunde!
Es wäre mein bevorzugter, da effizientester, Workflow, die Bilder (jpgs) per Kartenleser und Viewer von der Speicherkarte im PC zu kontrollieren. Dann weniger gut gelungene vom PC aus auf der Speicherkarte zu löschen. Nach dieser Selektion importiere ich per Photoshop Elements bei gleichzeitiger Datei-Umbenennung auf den PC.

Hallo Manfred,

warum ich es so nicht machen würde: Je nach Karte ist dieses Verfahren recht zeitraubend - das Öffnen der Bilddateien von der Karte aus ist oft recht langsam (vor allem auch, wenn es große NEFs sind). Ich kopiere grundsätzlich die ganze Karte, manchmal auch in ein temporäres Verzeichnis, kann dann Kamera und Karte wiederwegpacken und die Bildauswahl dann in Ruhe auf dem PC machen.
 
Kommentar

Dirk S.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Ich kopiere grundsätzlich die ganze Karte, manchmal auch in ein temporäres Verzeichnis, kann dann Kamera und Karte wiederwegpacken und die Bildauswahl dann in Ruhe auf dem PC machen.

Genau so mach ich es auch. Einziger Unterschied. Ich hab einen festen Ordner, in den ich die Dateien kopiere. Dieser ist als Pfad in der Backupsoftware gelistet, sodaß schon beim Kopieren ein Backup auf die externe Festplatte erfolgt. Danach wird aussortiert und bearbeitet.
 
Kommentar

Darwin2202

NF Mitglied
Registriert
Liebe Freunde,
ich danke euch für euere Äußerungen. Nachdem keine technischen Bedenken gegen das Löschen auf der Speicherkarte vorgetragen wurden, werde ich weiter so verfahren. Allerdings werde ich, angeregt durch euch, meine Sicherungsmethoden überdenken.

Nochmals danke!
Manfred
 
Kommentar

backes

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Meine Absicht ist es immer zu jeder Zeit eine Kopie der Bilder zu haben, deshalb ist meine nächste Anschaffung auch ein mobiler "Fototank" damit ich auch bei längeren Reisen meine Speicherkarten sichern kann.

Gehe inzwischen ähnlich vor. Falls du noch auf der Suche bist: klick

Kann ich nur empfehlen. Kopiert schnell, überprüft auf Wunsch und man kann verwalten (löschen, sichten etc.)

Zum TO, wie Foxmulder schon schrieb, machs wie du willst! :)
 
Kommentar

Darwin2202

NF Mitglied
Registriert
Hallo backes,

vielen Dank für den Hinweis. Schaut recht interessant aus. Ich werde mich damit beschäftigen!

Gruß
Manfred
 
Kommentar
Oben Unten