fotos mit schwarzem hintergrun


borueti

Unterstützendes Mitglied
hallo. nach reichlichem testen und ausprobieren stelle ich nun hier die frage. wie mache ich fotos mit einem schwarzen hintergrund evtl. noch mit spiegelung??

z.b. so:



bitte um tipps wie belichtungszeit, hintergrund, untergrund und beleuchtung
 

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
hintergrund/untergrund: was schwarzes! karton, stoff etc. (evtl. mit spiegelnder glasscheibe darüber)
beleuchtung: mehrere blitze, am besten cls/i-ttl mit softboxen, reflexionsflächen etc.
belichtung: abhängig von der beleuchtung ;) dafür gibt es belichtungsmesser...

sorry, wenn die antworten so allgemein sind, aber die fragestellung lässt kaum mehr zu.
 
Kommentar

nigge

Unterstützendes Mitglied
mh ja, ist eigentlich eine gute Frage.
Das habe ich mich auch schon manches mal gefragt.

Wenn ich sowas machen wollte, war das "sscharze" immer sehr detailiert. Also sieht jede Falte etc. und es ist kein so dunkles schwarz.

Müsste doch einfach Weiter weg von der hintere Wand und eine größere Blende nehmen, oder?

Mal schauen, ob ich mir so einen Karton mit Stoff beziehe. Dann kann man darin doch immer so bilder machen? (oben, unten udn Seiten offen?)


Grüße
Chris
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Ein wichtiger Punkt: in den Studios, in denen sowas gemacht wird, ist hinten so viel Platz, dass man sehr differenziert ausleuchten kann, das Motiv bekommt also viel Licht, der Hintergrund gar keins und/oder der Hintergrund säuft in Unschärfe ab. Spiegelungen macht man am einfachsten mit einer Glasplatte, die auf dunklem Unter- bzw. Hintergrund aufgelegt wird.

Der größte Teil der Kunst liegt in der Lichtführung.

Oft wird auch - bei genügend Kontrast zwischen Motiv und Hintergrund - mit Masken gearbeitet, um Reste von Lichtreflexen auf dem Hintergrund ganz verschwinden zu lassen.

Man kann solche Bilder auch Nachts im Garten machen, ein mäßig heller Blitz leuchtet dann nur das Motiv selbst aus. Ich hatte sowas mal hier gemacht:
http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=64173

da kommt dann z.B. sowas raus:
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Die Streifen von den Zaunlatten kann man schnell mit EBV wegmachen!
 
Kommentar

borueti

Unterstützendes Mitglied
habe mir vor einen pappkasten zu machen aus schwarzem (evtl. angesprayten) karton aus boden / linke wand / hintergrund damit ich vorne und rechte wand offen ist. funktioniert das? eine blöde frage wird beblitztes schwarz hell? o_O
 
Kommentar

undercover

Unterstützendes Mitglied
Ich kann schwarzen Samt empfehlen.....
Da kommt absolut kein Licht retour. Der Stoff schluckt sämtliches Licht.....

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


und für Spiegelung hab ich hier eine Glasplatte von so einem Bilderrahmen genommen... und zusätzlich mit einem SB 800 von unten angeblitzt...

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

grottenolm

Unterstützendes Mitglied
Hi,

habe mir in eBay schwarzen "Molton" Stoff gekauft. Der laufende Meter (3 m breit) kostete ca. 6 Euro.
 
Kommentar

undercover

Unterstützendes Mitglied
genauso wie dein 2. bild mein ich das. wie hast du das gemacht??
Also.....
zwei Stühle in einem Abstand von ca. 50 cm, Glasplatte draufgelegt, schwarzer Samt als Hintergrund und Untergrund, unter die Glasplatte SB 800 und von vorne ebenfalls SB 800. Das wars schon...... ach ja die Glasplatte sollte gut geputzt sein :p
D 200 + 105´er Micro Nikkor + SB 800 am Blitzschuh.
Per EBV dann in langwieriger Retuschearbeit die Staubpartikel die trotz penibler Reinigung auf der Glasplatte sichtbar waren weggestempelt.

Hoffe geholfen zu haben...
 
Kommentar

borueti

Unterstützendes Mitglied
ok danke. werde es morgen ausprobieren. wo hast du den samt hingetan?? über den stuhl gehangen??
 
Kommentar

borueti

Unterstützendes Mitglied
soooo nach reichlichem ausprobieren wende ich mich nun ohne erfolge wieder ans forum... es hat einfach nicht geklappt hier beispiele:
also am anfang habe ich eine schwarze kiste genommen das ging schonma gar ned da man die rönder bei den ecken sah.... dann habe ich einfach schwarzes papier auf den boden gelegt was auch ncicht so toll war am schluss habe ich ein schwarzes tuch auf den boden gelegt und mit der deckenlampe beleuchtet. (bilder der reihenfolge)

1.: schwarzer karton am boden - mit blitz: is ja noch am schönsten aber auch das liess zu wünschen übrig und es war viel zu dunkel trotz blitz...
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


2. schwarzer karton am boden - ohne blitz mit led lampe angeleuchtet: leider ein unschöner blauton dank LED <.<
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


3. schwarzes tuch am boden - ohne blitz - mit deckenlampen beleuchtung: brauchte sehr lange belichtungszeiten trotz des lichts und sind deshalb verwackelt ausserdem haben die kerzen einen braun-ton bekommen
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


so nun frage ich mich was habe ich falsch gemacht? was msus icbh ändern - was verbessern??

ausserdem sry für die falsche rechtschreibung musste mit laptop tastatur schreiben.
gruss
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
mit einem blitz auf der cam oder gar einer deckenlampe wird das nichts. erstmal musst du richtig belichten, das erste bild ist extrem unterbelichtet. wozu hat die cam einen belichtungsmesser? dann musst du das licht schon sehr genau dosieren und zwar auf das motiv gerichtet aus verschieden winkeln, eventuell von unten (wie bei den gummibären), nötig dafür sind zwei bis drei blitzgeräte mit softboxen, reflektoren etc., wie ich ja oben schon schrieb. und die schärfentiefe muss natürlich auch angepasst sein, ebenso der weißabgleich.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
soooo nach reichlichem ausprobieren wende ich mich nun ohne erfolge wieder ans forum... es hat einfach nicht geklappt hier beispiele
Ich seh in den Exifs was von einer Belichtungskorrektur von -3 beim ersten Bild, da kann das ja nix werden.
LEDs sind wegen ihrer Lichtcharakteristik nur geeignet, wenn diese Eigenschaft als Effekt genutzt werden soll.

Kunstlicht führt natürlich zu einem Farbstich, wenn man diesen nicht bei der Aufnahme oder nachher per EBV ausgleicht. Eine normale Deckenbeleuchtung reicht da auch nicht aus, da brauchst Du schon Baustrahler o.ä.

...Und ein Stativ.
 
Kommentar

borueti

Unterstützendes Mitglied
stativ hatte ich allerdings konntei hc das nicht so niedrig stellen....^^
und da fehlen mir in demfall die mittel... trotzdem danke gruss
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
darum sollst du das ja auch auf einem stuhl machen und den stoff über die rückenlehne hängen. außerdem hast du auf dem boden sonst keinen schwarzen hintergrund
 
Kommentar

borueti

Unterstützendes Mitglied
habe es jet mit 2 stühlen ausprobiert.... bin zufrieden, die bilder sind doch schonma deutlich bessert :D

bild1: Frage: die struktur die man vor der blüte sieht liegt wohl am tuch und nicht an mir... gibt es stoff oder papier ohne struktur (samt??) wenn ja, wie heissen diese?
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


bild2: frage: der hintergrund ist trotz relativ grosser distanz ein wenig sichtbar (diagonal übers zimmer...) habe ich vil. die falschen blitzeinstellungen oder soll ich das einfach wegretuschieren?? (kanten im vordergrund weiss ich habe z.z. noch zu kleine glasplatte ^^)
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
stand auch schon oben irgendwo: samt.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software